Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Sport

Keine deutsche Starterin bei Radcross-WM

17.01.2013 | 17:35 Uhr

Bei der Radcross-WM in Louisville/Kentucky (2. und 3. Februar) geht keine deutsche Teilnehmerin an den Start. Das hat der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) entschieden.

Louisville (SID) - Bei der Radcross-WM in Louisville/Kentucky (2. und 3. Februar) geht keine deutsche Teilnehmerin an den Start. Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat entschieden, das Frauenrennen nach der Absage der viermaligen Weltmeisterin Hanka Kupfernagel (Staufen) nicht zu besetzen. Die 38-Jährige hatte am vergangenen Wochenende auch nicht an den deutschen Meisterschaften teilgenommen.

In der Eliteklasse der Männer sind der deutsche Meister Philipp Walsleben (Kleinmachnow) und Vizemeister Marcel Meisen (Stolberg) dabei. Das U23-Rennen fahren Michael Schweizer (Wangen) und Yannick Eckmann (Kirchzarten), bei den Junioren startet Marco König (Queidersbach).

"Walsleben und Meisen haben sich in den Weltcuprennen sehr oft unter die Preisträger gefahren, so dass wir zuversichtlich sind, mit ihnen auch bei der Weltmeisterschaft gute Platzierungen zu erringen. Das gleiche erhoffen wir uns auch in den übrigen Rennklassen", sagte BDR-Vizepräsident Udo Sprenger.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Der BVB bleibt in der Bundesliga Zuschauermagnet Nummer eins
Fans
Mehr Zuschauer als je zuvor, zum 17. Mal in Folge mehr Besucher als alle anderen Klubs: Der BVB ist in Sachen Zuschauerzuspruch Bundesliga-Spitze.
BVB-Talent Passlack führt U17-Fußballer zu EM-Auftaktsieg
DFB-Junioren
Die deutschen U17-Junioren besiegen Belgien mit 3:0. Felix Passlack schnürte einen Doppelpack, das dritte Tor erzielte der Bremer Niklas Schmidt.
Gladbachs Kramer geht gelassen ins Endspiel gegen Bayer
Spitzenspiel
Am Samstag trifft Christoph Kramer mit Borussia Mönchengladbach auf seinen künftigen Verein Bayer Leverkusen. Ein brisantes Endspiel um Platz drei.
Ratajczak ermahnt Duisburgs „Feierbiester“ in Wartestellung
Ratajczak
Torwart Michael Ratajczak kennt sich mit Aufstiegen bestens aus. Vor dem packenden Saisonfinale warnt er allerdings: „Wir haben noch nichts erreicht."
Fortuna mag sich über Pyroshow zum Geburtstag nicht freuen
Fortuna Düsseldorf
Nach einer Pyroshow von Anhängern von Fortuna Düsseldorf findet sich auf sozialen Medien auch Unmut: Der Verein mag die Aktion nicht würdigen.
Fotos und Videos
Ringen
Bildgalerie
Grundschulmeisterschaft
7492777
Keine deutsche Starterin bei Radcross-WM
Keine deutsche Starterin bei Radcross-WM
$description$
http://www.derwesten.de/sport/keine-deutsche-starterin-bei-radcross-wm-id7492777.html
2013-01-17 17:35
Sport