Kein Druck auf Ilkay Gündogan

Dortmund..  Vor dem Saisonstart wäre für Borussia Dortmund sicher ein 100-Prozent-Wert verzeichnet worden. Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes YouGov glauben aktuell aber noch 58 Prozent der Deutschen daran, dass der Tabellen-Siebzehnte der Bundesliga die Rückrunde dazu nutzen wird, die Klasse zu halten. Ein Sieg am Samstag beim Tabellendritten Bayer Leverkusen (18.30 Uhr) könnte schon ein erster Schritt sein, denn nur zwei Punkte trennen den BVB von einem Nicht-Abstiegsplatz. Allerdings fehlen Jürgen Klopp bei der Partie Erik Durm, Sebastian Kehl und Jakub Blaszczykowski. Im Fall von Ilkay Gündogan (Oberschenkelblessur) meint der Trainer: „Wir wollen da keinen Druck reinbringen. Leverkusen ist fraglich, Augsburg sicher.“

Sicher ist auch, dass das dänische Mittelfeld-Talent Jacob Bruun Larsen in Zukunft beim BVB spielen wird. Der 16-Jährige vom Lyngby BK bestätigte seinen Wechsel und wird zunächst bei der U 17 des Klubs antreten.