Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Sport

Katar Open: Damen-Doppel im Finale gescheitert

24.02.2013 | 15:27 Uhr

Durch einen Überraschungserfolg im Damen-Doppel haben die deutschen Tischtennis-Asse unverhofft zusätzlichen Rückenwind für die bevorstehende WM in Paris bekommen.

Doha (SID) - Durch einen Überraschungserfolg im Damen-Doppel haben die deutschen Tischtennis-Asse unverhofft zusätzlichen Rückenwind für die bevorstehende WM in Paris (13. bis 20. Mai) bekommen. Die neu formierte Kombination Zhenqi Barthel/Shan Xiaona (Bingen/Kroppach) musste sich beim hochkarätig besetzen Super-Series-Turnier Katar Open in Doha nach einem famosen Siegeszug erst im Finale Chinas Top-Duo mit Olympiasiegerin Li Xiaoxia und Weltmeisterin Ding Ning mit 1:3 geschlagen geben.

Die Silbermedaille für die beiden gebürtigen Chinesinnen, die im Halbfinale Chinas Weltranglistenzweite Liu Shiwen und Junioren-Weltmeisterin Zhu Yuling mit 3:0 düpiert hatten, war beim 212.000-Dollar-Turnier die einzige Podiumsplatzierung für das deutsche Team.

Bei den Herren verbuchten in Abwesenheit von Rekord-Europameister Timo Boll der Olympiadritte Dimitrij Ovtcharov (Hameln) sowie den zweimalige EM-Zweite Patrick Baum (Düsseldorf) durch ihre Einzüge ins Viertelfinale die besten Ergebnisse. Bei den Damen kamen Barthel, Shan und Han Ying (Tarnobrzeg) ins Achtelfinale.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage

"Das ist schon ganz anderen passiert" - Schalke-Manager Horst Heldt verteidigt Rot-Sünder Julian Draxler. Zurecht?

 
Fotos und Videos
Schülerwaldlauf
Bildgalerie
Sport in Bottrop
Aus dem Ressort
Aogos Schalke-Klartext - "Wir kriegen ne sehr gute Elf hin"
Aogo
Nach dem 2:2 gegen Eintracht Frankfurt sprach Dennis Aogo vom FC Schalke 04 offen über die Platzverweise von Kevin-Prince Boateng und Julian Draxler, über die Personalsituation und den verkorksten Start. "Es war ein unglücklicher Nachmittag für uns", sagte Aogo.
Wolfsburg besiegt Rot-geschwächte Leverkusener mit 4:1
Bundesliga
Nahtlos reihte sich auch Bayer Leverkusen ein in die Liste die sieglosen Europapokalstarter. Die Werkself unterlag am Sonntag klar mit 1:4 beim erstarkten VfL Wolfsburg. Allerdings musste Bayer von der 7. Spielminute an mit nur neun Feldspielern auskommen.
Fortuna setzt Aufwärtstrend fort - Erste Pleite für Leipzig
2. Bundesliga
RB Leipzig hat den Sprung zurück an die Spitze der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Sachsen kassierten bei Union Berlin ihre erste Niederlage. Der Karlsruher SC verschärfte die sportliche Krise in Nürnberg. Fortuna Düsseldorf arbeitete sich mit einem 3:2 gegen Heidenheim weiter nach oben
Hamilton gewinnt Nachtrennen in Singapur - Vettel Zweiter
Formel 1
Der Brite Lewis Hamilton hat das Formel-1-Nachtrennen in Singapur gewonnen. Der Mercedes-Pilot setzte sich am Sonntag vor dem viermaligen Weltmeister Sebastian Vettel und dessen Red-Bull-Teamkollegen Daniel Ricciardo aus Australien durch.
Bender ärgert sich über absolut unnötige Niederlage in Mainz
Bender
Borussia Dortmund hatte das Spiel bei Mainz 05 weitestgehend im Griff - und verlor doch mit 0:2. Mittelfeldspieler Sven Bender trauerte den verlorenen Punkten nach: "Wir hätten hier mehr mitnehmen können."