Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Sport

Junioren-WM: Drittes Gold für Kombinierer

26.01.2013 | 17:56 Uhr
Funktionen

Die Nordischen Kombinierer des Deutschen Ski-Verbandes (DSV) haben bei der Junioren-WM im tschechischen Liberec die dritte Goldmedaille gewonnen.

Liberec (SID) - Die Nordischen Kombinierer des Deutschen Ski-Verbandes (DSV) haben bei der Junioren-WM im tschechischen Liberec die dritte Goldmedaille gewonnen. Nach den Triumphen von Manuel Faißt über die 5 und 10 km setzte sich der Baiersbronner auch mit der Mannschaft durch. Das deutsche Quartett mit Faißt, Michael Schuller (Lauscha), Jakob Lange (Flintsbach) und David Welde (Wilsdruff) siegte nach Springen und der Staffel über 4 x 5 km vor Österreich und Japan.

Die deutschen Skispringerinnen sicherten sich zudem die Bronzemedaille. Das DSV-Quartett aus Ramona Straub (Langenordnach), Pauline Heßler (Lauscha), Svenja Würth (Bayersbronn) und Katharina Althaus (Oberstdorf) belegte den dritten Platz hinter den siegreichen Sloweninnen und Frankreich.

Thomas Bing verpasste dagegen im Skiathlon nur knapp das Podest. Der Dermbacher, der am Donnerstag über 15 km Freistil Bronze gewonnen hatte, landete hinter den Russen Sergej Ustjugow und Jewgeni Below sowie dem Kasachen Mark Starostin auf Rang vier.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Höfl-Riesch kritisiert Hartings Wahl zum Sportler des Jahres
Preisverleihung
Ein "Armutszeugnis". Ex-Skifahrerin Maria Höfl-Riesch findet harte Worte für die Wahl von Diskusstar Robert Harting zum "Sportler des Jahres".
Kramer kehrt zu Bayer zurück - und hat schlechtes Gewissen
Kramer
Christoph Kramer spielt ab Sommer wieder für Leverkusen. Die Meldung seiner Rückkehr nutzte der Noch-Gladbacher für ein paar selbstkritische Worte.
Fortuna Düsseldorf zwischen Druck und einem guten Gefühl
Zwischenfazit
Durch den Sieg gegen Berlin bleibt die Fortuna oben dran. Der dritte Heimsieg vor der Winterpause konnte aber spielerische Probleme nicht überdecken.
Jürgen Klopp hat trotz der BVB-Krise keine Fluchtgedanken
Klopp
Dortmunds Trainer schloss nach dem 1:2 gegen Bremen einen Rücktritt aus. "Ich werde auf keinen Fall die Brocken hinschmeißen", sagte Klopp.
Mit Cannabisgeruch, Schlagstock und Pfefferspray zum VfL
Kontrolle
Pfefferspray und Teleskopschlagstock haben Polizisten bei einem 28-jähriger Bochumer sicher gestellt. Der Mann wollte zum VfL - angeblich als Ordner.