Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Sport

Junioren: Langläuferinnen holen Silber und Bronze

22.01.2013 | 16:30 Uhr

Die Skilangläuferinnen Sandra Ringwald und Hanna Kolb haben am zweiten Tag der U23-WM im tschechischen Liberec die deutsche Medaillenjagd fortgesetzt.

Liberec (SID) - Die Skilangläuferinnen Sandra Ringwald und Hanna Kolb haben am zweiten Tag der U23-WM im tschechischen Liberec die deutsche Medaillenjagd fortgesetzt. Mit einem fulminanten Finalsprint über 1,3 km klassisch sicherten sich Ringwald (Schonach-Rohthardsberg) und Titelverteidigerin Kolb (Bucheberg) Silber und Bronze. Gold ging an die Favoritin Jelena Sobolewa aus Russland.

"Das ist meine erste Medaille überhaupt bei einem Großereignis. Überrascht, natürlich überaus angenehm, bin ich schon", sagte die 22 Jahre alte Ringwald. Auch der DSV-Nachwuchstrainer war zufrieden. "Seit 2006 gibt es die gemeinsame WM der Junioren und der U23. Mit einem Titel, zweimal Silber und einmal Bronze wurde die bisher beste Bilanz erreicht", sagte Markus Cramer.

Am Montag hatten Lennart Metz und Victoria Carl zum Auftakt der WM Gold und Silber gewonnen.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage

"Das ist schon ganz anderen passiert" - Schalke-Manager Horst Heldt verteidigt Rot-Sünder Julian Draxler. Zurecht?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Mats Hummels kehrt gegen Stuttgart in den BVB-Kader zurück
Personalien
Seit der Fußball-Weltmeisterschaft hat er kein Spiel mehr bestritten, doch jetzt steht Mats Hummels bei Borussia Dortmund vor dem Comeback. Gegen den VfB Stuttgart wird er zumindest zum Kader gehören - dennoch bleibt die Personalsituation beim BVB angespannt.
Klopp bremst Gerüchte um BVB-Blitz-Comeback von Gündogan
Gündogan
Angesichts der Dortmunder Personalnot spekulierten Boulevardmedien, der seit 14 Monaten verletzt fehlende Ilkay Gündogan könne gegen Stuttgart ein überraschendes Comeback feiern. Doch BVB-Trainer Klopp schloss einen Einsatz des Mittelfeldstars aus - allerdings mit einem kleinen Hintertürchen.
Paderborns "Mini Drogba" Elias Kachunga bleibt bescheiden
Paderborn
Drei Tore hat er bislang erzielt - in seinen ersten vier Spielen in der Fußball-Bundesliga. Elias Kachunga ist der Torgarant des sensationellen Tabellenführers SC Paderborn. Am Dienstagabend gastieren die Ostwestfalen beim FC Bayern - und Kachunga möchte einen speziellen Gruß nach Hause senden.
Mit Uchidas Rückkehr wächst bei Schalke wieder die Hoffnung
Uchida
An diesem Dienstag spielt Schalke 04 in der Bundesliga in Bremen. Erstmals ist Atsuto Uchida wieder dabei - mit dem Japaner kehrt der erste Langzeitverletzte ins Aufgebot zurück. Und das eröffnet neue Möglichkeiten.
Schiedsrichter meldet Massenschlägerei in der Kreisliga
Gewalt im Fußball
Das Sportgericht des Fußballkreises Essen West/Nord hat einen 21-Jährigen am Montagabend erst lebenslang gesperrt, da meldet ein Schiedsrichter die nächste Ausschreitung: Nur 27 Minuten dauerte am Sonntag die Kreisliga B-Begegnung zwischen dem BV Altenessen und Fatihspor Essen.