Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Sport

Junioren: Langläuferinnen holen Silber und Bronze

22.01.2013 | 16:30 Uhr

Die Skilangläuferinnen Sandra Ringwald und Hanna Kolb haben am zweiten Tag der U23-WM im tschechischen Liberec die deutsche Medaillenjagd fortgesetzt.

Liberec (SID) - Die Skilangläuferinnen Sandra Ringwald und Hanna Kolb haben am zweiten Tag der U23-WM im tschechischen Liberec die deutsche Medaillenjagd fortgesetzt. Mit einem fulminanten Finalsprint über 1,3 km klassisch sicherten sich Ringwald (Schonach-Rohthardsberg) und Titelverteidigerin Kolb (Bucheberg) Silber und Bronze. Gold ging an die Favoritin Jelena Sobolewa aus Russland.

"Das ist meine erste Medaille überhaupt bei einem Großereignis. Überrascht, natürlich überaus angenehm, bin ich schon", sagte die 22 Jahre alte Ringwald. Auch der DSV-Nachwuchstrainer war zufrieden. "Seit 2006 gibt es die gemeinsame WM der Junioren und der U23. Mit einem Titel, zweimal Silber und einmal Bronze wurde die bisher beste Bilanz erreicht", sagte Markus Cramer.

Am Montag hatten Lennart Metz und Victoria Carl zum Auftakt der WM Gold und Silber gewonnen.

sid

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
VfL ohne Chance gegen Bayern
Bildgalerie
Pokal
Neue Halle eröffnet
Bildgalerie
Basketball-Bundesliga
Das Jugendteam der Woche: SK Ickern 3
Bildgalerie
Fotostrecke
BVB besiegt VfB mit 3:1
Bildgalerie
DFB-Pokal
7510745
Junioren: Langläuferinnen holen Silber und Bronze
Junioren: Langläuferinnen holen Silber und Bronze
$description$
http://www.derwesten.de/sport/junioren-langlaeuferinnen-holen-silber-und-bronze-id7510745.html
2013-01-22 16:30
Sport