Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Badminton

Jasmin Wu ausgezeichnet

26.04.2010 | 13:41 Uhr

Mülheim. Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Förderkreises Mülheimer Sport wurde Jasmin Wu vom 1. BV Mülheim mit dem Hermann-van-Uum-Jugend-Sportförderpreis 2010 ausgezeichnet.

Vorgenommen wurde die Ehrung von Gerd Dewender, dem 1. Vizepräsidenten des Mülheimer Lions-Club. Jasmin Wu gilt als eines der größten Nachwuchshoffnungen des deutschen Badmintonsports. Sie kann bereits jetzt auf eine Vielzahl von Erfolgen verweisen:

Das 14 Jahre alte Badmintontalent machte erstmals 2007 mit der Finalteilnahme beim CEBA-Turnier in Straßburg im Mädchendoppel U13 auf sich aufmerksam. 2009 feierte sie ihr Schüler-Länderspieldebüt gegen Schweden und die Niederlande. Am 1. Januar 2010 folgte die Berufung in den C/D-Damen-Bundeskader des Deutschen Badminton-Verbandes e.V.

Im Februar 2010 wurde Jasmin Wu mit Partnerin Janice Kaulitzky (TV Refrath) Deutsche Meisterin im Mädchendoppel der Altersklasse U15. Im Einzel erspielte sie sich die Bronzemedaille.

Eine Woche später kam Jasmin Wu beim Acht-Nationen-Turnier U15, dem bedeutendsten europäischen Turnier in dieser Altersklasse, in den Länderspielen gegen England, die Niederlande, Schweden und Belgien zum Einsatz.

Aufgrund besserer sportlicher Perspektiven zog sie mit ihren Eltern im Sommer 2008 aus dem süddeutschen Esslingen nach Mülheim an der Ruhr, um am dortigen Nachwuchsstützpunkt des DBV zu trainieren. Ihre ungewöhnlich professionelle Einstellung zeigt sich auch darin, dass sie neben dem Mannschafts- und Kadertraining zusätzlich mit einem weiteren privaten Trainer arbeitet.

Der mit insgesamt 4.000,- Euro dotierte Preis wird an hoffnungsvolle Nachwuchstalente, Nachwuchsmannschaften, Trainer oder Betreuer verliehen. Jasmin Wu teilt sich den Preis mit der Jugend-Fußballmannschaft des TB Heißen.

Text: Wim Kölsch, Teaserbild (Jasmin Wu): Claudia Pauli

DerWesten

Funktionen
Aus dem Ressort
Löw und Co. genervt von Flitzer-Parade in Georgien
Flitzer
Die EM-Qualifikationspartie der deuschen Fußball-Nationalmannschaft in Tiflis wurde gleich mehrfach durch Flitzer gestört. Zum Unmut der DFB-Akteure.
Ingolstadt gleicht bei der DEG aus - Partie kurz vor Abbruch
Halbfinale - Spiel 2
Düsseldorf kassiert im zweiten DEL-Halbfinale ein 2:5 gegen Ingolstadt. Das Spiel wird wegen eines Schadens am Eis 85 Minuten lang unterbrochen.
Vettel fährt in Malaysia zu seinem ersten Ferrari-Sieg
Vettel-Sieg
Ferrari-Neuling Sebastian Vettel siegt erstmals in Rot: Beim Großen Preis von Malaysia setzte er sich haarscharf gegen Lewis Hamilton durch.
Olic und Perisic treffen bei Kroatiens 5:1 gegen Norwegen
EM-Qualifikation
In den weiteren Spielen der EM-Qualifikation rettete Tschechien einen Punkt und Wales besiegte nach Toren von Aaron Ramsey und Gareth Bale Israel 3:0.
Bundestrainer Löw erwartet gegen Georgien einen Hexenkessel
EM-Qualifikation
Das DFB-Team darf sich am Sonntag in der EM-Quali-Partie keinen Patzer erlauben. "Wir müssen das Feuer zünden, das wir brauchen", sagt Joachim Löw.
Fotos und Videos
SFN gegen VfL Rhede
Bildgalerie
Fußball-Landesliga
Neheim - Meschede 1:1
Bildgalerie
Fußball-Landesliga
Erlinghausen - Hüsten 2:0
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Freienohl vs. Bruchhausen 2:0
Bildgalerie
Fußball-Kreisliga A
article
2904326
Jasmin Wu ausgezeichnet
Jasmin Wu ausgezeichnet
$description$
http://www.derwesten.de/sport/jasmin-wu-ausgezeichnet-id2904326.html
2010-04-26 13:41
Sport