Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Sport

Jaguars holen Bradley als Cheftrainer

17.01.2013 | 19:41 Uhr

Die Jacksonville Jaguars aus der US-amerikanischen Football-Profiliga NFL haben Gus Bradley als Cheftrainer verpflichtet.

Jacksonville (SID) - Die Jacksonville Jaguars aus der US-amerikanischen Football-Profiliga NFL haben Gus Bradley als Cheftrainer verpflichtet. Der bisherige Defensive Coordinator von Ligakonkurrent Seattle Seahawks wird Nachfolger von Mike Mularkey, der vor einer Woche wegen Erfolglosigkeit entlassen worden war. Die Jaguars hatten die Saison mit zwei Siegen aus 16 Spielen beendet und damit den Negativrekord der Kansas City Chiefs egalisiert. Kein NFL-Team hat bislang schlechter abgeschnitten.

"Es war nur eine Frage der Zeit, bis Gus Bradley NFL-Headcoach wird. Die Jacksonville Jaguars sind sehr darüber erfreut, dass Gus für viele Jahre für uns an der Seitenlinie stehen wird", sagte David Caldwell. Der erst vor neun Tagen engagierte General Manager hat damit schnell seinen ersten Trainertausch vollzogen.

Der 46-jährige Bradley hat mit den Jaguars hohe Ziele: "Shad Khan (Besitzer des Klubs, d. Red) und David Caldwell wollen gewinnen, das wollte ich hören. Genau deshalb komme ich nach Jacksonville - um den Super Bowl zu gewinnen."

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

 
Aus dem Ressort
„Ente“ Lippens und Frank Mill im Fanshop von RWE und BVB
Fanshop
Rot-Weiss Essen und Borussia Dortmund eröffnen am Donnerstag im Einkaufszentrum Limbecker Platz in Essen ihren gemeinsamen Fanshop. Prominente Profis werden bei der Eröffnung nicht vor Ort sein. Für Samstag haben sich RWE-Legende Willi „Ente“ Lippens und RWE-/BVB-Legende Frank Mill angekündigt.
Erik Durm hatte gegen Arsenal "nie Angst, dass was anbrennt"
BVB
Erstmals in einem Pflichtspiel stand Erik Durm beim 2:0 gegen den FC Arsenal als Rechtsverteidiger in der Startaufstellung von Borussia Dortmund, normalerweise bekleidet er die linke Seite. Anpassungsprobleme aber gab es nicht, wie alle Dortmunder leistete Durm tadellose Arbeit.
Gladbach erwartet gegen den FC Villarreal keinen Spaziergang
Europa League
In Gladbach schwelgte man in Erinnerungen. Die Siegertrophäe der Europa League wird vor dem Auftaktspiel der Borussia gegen den FC Villarreal präsentiert. Die hatte die legendäre Fohlen-Elf einst zweimal gewonnen. Im Hier und Jetzt erwartet Coach Favre eine "typisch spanische Mannschaft".
Oberhausener Fußballer trauern um Urgestein "Menosch" Brock
Nachruf
Der „Maradona vom Knappenmarkt“ erlag im Alter von nur 45 Jahren einer tückischen Krankheit. Als Urgestein des Spielclubs 20 bleibt er dem Oberhausener Amateurfußball als bodenständiger Sportler, sowohl als Spieler als auch Trainer, in Erinnerung. Das Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.
BVB bangt um Einsatz von Kehl - Hummels wieder im Training
Kehl
Völlig unbeschwert geht Borussia Dortmund scheinbar nicht aus der Gala gegen den FC Arsenal heraus. Beim gefeierten 2:0-Erfolg zum Champions-League-Auftakt verletzte sich Sebastian Kehl und droht der nächste auf der ohnehin schon langen Ausfall-Liste zu werden.