Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Kommentar

In Wolfsburg ist Magath wieder Felix Allmächtig

18.03.2011 | 19:42 Uhr

Essen.   Felix Magath ist zurück beim VfL Wolfsburg. Beim Retortenklub wird er wieder im Geld baden können. Ärger mit den Fans steht auch nichts ins Haus. Der Verein hat kaum Tradition. Ein Kommentar.

Felix, der Glückliche. Nun ist er wieder alles, was er einmal war: Feuerwehrmann wie einst in Hamburg und Bremen. Und Felix Allmächtig, wie während seiner ersten Wolfsburger Zeit. Ein Manager und Trainer in Personalunion , ausgestattet mit kaum begrenzten Befugnissen, mit kaum begrenzten Mitteln und außerdem mit Wirtschaftsführern im Rücken, die Magath als einen der ihren betrachten. Und sich deshalb auch nicht an seinen Methoden stoßen.

Schalke in Turbulenzen

So überraschend der schnelle Wechsel von Magath zurück nach Wolfsburg kam, so sensationell er im ersten Moment anmutet – er ist doch logisch . Der erste Reflex: man hat die Nase voll. Von einer überdrehten Liga, in der das Maß für Anstand offenbar mehr und mehr verloren geht. Von der lächelnd vorgeführten Kaltschnäuzigkeit eines Einzelnen, den viele feiern, weil er mitnimmt, was mitzunehmen ist.

Magath bei Facebook

Aber wenn sich das gelegt hat, ist es vielleicht ganz einfach: Im Grunde hat Wolfsburg den Alleinherrscher Magath zurückgeholt, weil der Alleinherrscher Magath dort bestens funktioniert hat. Auf Schalke konnte es vermutlich niemals gut gehen, schon weil zu Magaths Stil gehört, Traditionen ohne Bedenken zu zerstören , wenn sie als hinderlich empfunden werden. Das Praktische am VfL Wolfsburg ist, dass er erst gar keine große Tradition hat. Felix ist wieder bei sich. Der Glückliche.

 

Klaus Wille

Kommentare
20.03.2011
20:15
In Wolfsburg ist Magath wieder Felix Allmächtig
von dummmberger | #13

Nachtrag:
Nach der Wanderheuschrecke Magath hat Schalke ja jetzt Gott sei Dank wieder einen Trainer, der für langfristige Engagements bekannt ist. :-)

Funktionen
Aus dem Ressort
Bochum geht mit lachendem und weinendem Auge in die Pause
Ausblick
Das 0:0 gegen Sandhausen war wie ein Spiegelbild der gesamten VfL-Saison: Es gab ein wenig was zu feiern, aber irgendwie war auch mehr drin.
Bierdeckel gegen Rassismus - Aktion des BVB kommt gut an
Borussia Dortmund
"Kein Bier für Rassisten" – das Motto, mit dem sich der BVB gegen Fremdenfeindlichkeit einsetzt, kommt so gut an, dass die Deckel nun verkauft werden.
Rosberg siegt vor Vettel in Monaco - Mercedes verzockt sich
GP von Monaco
Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat in der Formel 1 zum dritten Mal den Großen Preis von Monaco gewonnen. Hamilton leistet sich einen Taktik-Fehler.
BVB verpflichtet Gonzalo Castro von Bayer Leverkusen
Transfer
Borussia Dortmund nimmt den defensiven Mittelfeldspieler Gonzalo Castro von Bayer Leverkusen für vier Jahre unter Vertrag.
VfL spielt zum ersten Mal unter Verbeek zu Hause zu Null
Saisonende
Der VfL Bochum beendet die Saison im rewirpower-Stadion mit einem 0:0 gegen den SV Sandhausen und bleibt damit auf dem elften Tabellenplatz.
Fotos und Videos
12. Borsig-Meeting
Bildgalerie
Pfingstsportfest
Amateurmeisterschaft
Bildgalerie
Golf
Kanu Weltcup
Bildgalerie
Kanusport
article
4440194
In Wolfsburg ist Magath wieder Felix Allmächtig
In Wolfsburg ist Magath wieder Felix Allmächtig
$description$
http://www.derwesten.de/sport/in-wolfsburg-ist-magath-wieder-felix-allmaechtig-id4440194.html
2011-03-18 19:42
Sport