Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Schalke

Huntelaar verlängert Vertrag mit Schalke bis 2015

23.12.2012 | 12:34 Uhr
Die Hängepartie hat ein Ende: Klaas-Jan Huntelaar verlängert seinen Vertrag auf Schalke bis 2015.

Gelsenkirchen.  Vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für den FC Schalke 04: Top-Torjäger Klaas-Jan Huntelaar hat seinen Vertrag bis Juni 2015 bei Schalke verlängert. "Ich habe lange und gründlich über diese Entscheidung nachgedacht und bin sehr dankbar", sagte der niederländische Nationalspieler.

Für viele Schalker gibt es ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk: Wie die WAZ Mediengruppe bereits in der Vorwoche berichtete, bleibt Torjäger Klaas-Jan Huntelaar den Königsblauen zwei weitere Jahre erhalten. Der niederländische Nationalspieler verlängerte seinen im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2015.

„Ich habe lange und gründlich über diese Entscheidung nachgedacht und bin sehr dankbar dafür, dass mir die Verantwortlichen des FC Schalke 04 diese Zeit gegeben haben. Aber nun habe ich den Entschluss gefasst, bei dem ich das beste Gefühl habe“, erklärte der 29-Jährige. Vor allem aufgrund der mageren Ausbeute von zwei Punkten aus den letzten sechs Spielen und dem Pokal-Aus gegen den FSV Mainz 05, dürfte die Verlängerung des Top-Torjägers ein zumindest ein positives Zeichen sein.

„Ich habe mich immer auf Schalke sehr wohlgefühlt , beim Verein und seinen Fans. Ich möchte nun auch ein positives Zeichen setzen, denn ich glaube an unser Team und daran, dass wir in der Rückrunde in der Bundesliga noch viel erreichen können. Und wir sind im Achtelfinale der Champions League gegen Galatasaray natürlich auch nicht chancenlos", zeigt sich Huntelaar optimistisch.

Kommentar
Huntelaars Vertragsverlängerung: Signal plus Gesülze

Nach langem Hickhack hat Klaas-Jan Huntelaar nun doch bei Schalke verlängert. Dahinter dürften nüchterne Überlegungen des zuletzt von internationalen Großklubs offenbar nicht mehr so begehrten Holländers stehen, auch wenn dieser jetzt so tut, als hätte seine Liebe zu Schalke nie in Frage gestanden.

Horst Heldt freut sich über frühzeitige Lösung

Schalke-Sportvorstand Horst Heldt freute sich, dass sein Plan, den Torjäger länger an den FC Schalke 04 zu binden, aufgegangen ist: „Gemeinsam mit Klaas-Jan hatten wir ursprünglich angepeilt, erst im kommenden Monat in die entscheidende Phase der Gespräche einzusteigen. Der Austausch zu diesem Thema ist in den vergangenen Monaten nie ganz abgerissen. Umso mehr freut es mich, dass Klaas-Jan nun ein klares Signal an den gesamten Verein für die zweite Hälfte der Saison setzt." 

Huntelaar feiert Torjägerkanone

"Hunter" der Rekordjäger

Klaas-Jan Huntelaar war am 31. August 2010 vom AC Mailand zum FC Schalke 04 gewechselt. In der ersten Saison gelangen ihm in der Bundesliga acht Tore in 24 Spielen. Nachdem er bereits zwei Treffer zum 5:0-Sieg im Endspiel um den DFB-Pokal 2011 gegen den MSV Duisburg beigesteuert hatte, startete Huntelaar in der abgelaufenen Spielzeit richtig durch. Mit 29 Saisontreffern wurde er nach Klaus Fischer und Ebbe Sand dritter Schalker Torschützenkönig in der Bundesliga. Dazu brach er den Uraltrekord von Hermann Eppenhoff aus dem Jahr 1941 mit den meisten Pflichtspieltoren für die Königsblauen in einer Saison (42 Tore). Huntelaar schraubte diesen auf stolze 48 Tore. In der aktuellen Spielzeit gelangen ihm bislang elf Treffer in allen Wettbewerben. (we/dpa)



Kommentare
23.12.2012
19:57
Huntelaar verlängert Vertrag mit Schalke bis 2015
von Mattkusch.04 | #13

Es ist gut,das KJH verlängert hat und damit Planungssicherheit besteht.Verstehe ehrlich nicht,warum sich hier einige immer wieder über KJH aufregen.OK er steckt zur Zeit in einer Formkrise,wie einige Mitspieler auch,aber wenn er wieder wie am Fließband trifft, sind das die ersten User,die sich über seine Maschen freuen.Einen Stürmer,mit den Qualitäten eines KJH wachsen nicht wie die Blätter an den Bäumen und so einen hält man fest.Für S04 ist es gut,das er verlängert hat und ich hoffe das man in der Rückrunde einiges an Boden wieder gut machen kann,was man in der Hinrunde verloren hat. Allen Fußballfans ein besinnliches Weihnachtsfest,sowie ein gesundes und erfolreiches neues Jahr.
BWG!

23.12.2012
19:10
Huntelaar verlängert Vertrag mit Schalke bis 2015
von toecutter | #12

Huntelaar ist in Normalform ein 15+x Tore Stürmer, die kosten halt ihr Geld und werden bei ambitionierten Vereinen immer ihren Platz finden und entsprechendes Geld aufrufen.
Ich sehe die Verlängerung positiv.Huntelaar spielt zur Zeit unter Form, da ist er aber nicht alleine.Ob nun der Trainer dafür verantwortlich war, wird man in der Rückrunde sehen.Schalke hält Papa und Huntelaar,das ist sehr positiv, auch die Aussagen der Spieler, dass sie glauben, dass das aktuelle Konstruktut Schalke eine Zukunft hat.
Wenn jetzt noch ein Trainer kommt, der das gute Spielerpotenzial in eine Punkte bringende Taktik umsetzen kann, dann sehe ich die Zukunft positiv.Thomas Tuchel wäre so ein Kandidat.Bei Holtby sehe ich die Sache anders. Unverschämter geht es kaum noch.Im gegensatz zu Hunter und Farfan hat er noch nix bewiesen und ist unglaublich frech in seinen Forderungen.Weg mit ihm und Carlos Eduardo von Rubin Kazan holen, der kann was und ist S04 laut Sportbildinterview sehr aufgeschlossen.

1 Antwort
Huntelaar verlängert Vertrag mit Schalke bis 2015
von heiland | #12-1

# 12
du schreibst, wenn jetzt noch ein trainer kommt...!
in schalke hat man doch jetzt den keller verpflichtet, ist der denn kein trainer für länger ?
wie viele trainer wollt ihr denn noch wechseln ?
beim nächsten trainerwechsel haben die spieler wieder die entschuldigung, wir müssen uns erst finden und das neue system verinnerlichen usw...!!!

23.12.2012
17:29
Huntelaar verlängert Vertrag mit Schalke bis 2015
von lightmyfire | #11

Die Verlängerung hat seine 2 Seiten. Das Posetive ist die endliche Verlängerung, weil dadurch Planungssicherheit besteht und wenn das nicht geklappt hätte, was für eine Alternative gebe es dann zu Huntelaar? Hatte die Führung welche aufgezeigt, um evtl. überzogene Gehaltsforderungen entgegenzuwirken? Und diese Frage stellt die 2. Seite da. Welche Alternative sah Huntelaar real oder verglich er mehr die Zahlen anderer Angebote und zögerte bis zum geht nicht mehr und ist das Handeln ein Widerspruch zu den schon üblichen Aussagen solcher Spieler in Facebook oder Twitter, wie toll der Verein und seine Fans sind und sich geduldig gezeigt hatten und sich dafür bedanken. Horst Heldt freut sich über die frühzeitige Lösung mit den Beratern von Huntelaar, denn er verweilt schon in Urlaub. Wie viele Millionen kostet das S04, tatsächlich 7 Mill.? Dann hat sich "sein Verhandlungsgeschick ausgezahlt. So gesehen hat Huntelaar dem Heldt gezeigt wie es lang geht. Bleibt für andere ein Nachnahmeeffekt?

23.12.2012
17:01
Huntelaar verlängert Vertrag mit Schalke bis 2015
von Traumfrau1966 | #10

....und in China fällt ein Sack Reis um......

3 Antworten
Huntelaar verlängert Vertrag mit Schalke bis 2015
von KalleKoOL | #10-1

Warum lieste denn dann den Artikel und postest auch noch son dummen Kommentar?

Huntelaar verlängert Vertrag mit Schalke bis 2015
von Sarpeis.Enkel | #10-2

Was erwartest du von einer 46 Jahren alten Frau, die keiner mehr haben will.

Huntelaar verlängert Vertrag mit Schalke bis 2015
von renibert | #10-3

Du hast keine Ahnung, Frauen in dem Alter werden erst mal so richtig reif und sind gut in der "Liebe". aber auf Schalke kennt man so etwas nicht, echte Liebe nur der BvB und Traumfrau.

23.12.2012
15:54
Tinte trocken! Huntelaar verlängert auf Schalke....
von Schalkemania | #9

...., aber es gibt immer wieder den einen oder anderen Nörgler, dem selbst das nicht passt.
Na klar, waren die letzten Wochen nicht befriedigend. Die Leistungen doch eher überschaubar. Ein Grund dafür, war sicherlich die fehlende Rotation, einer immer deutlich zu sehenden überspielten Truppe.
Aber, dass der Hunter bleibt, ist ein gutes Signal. Ist natürlich für alle die schade, die doch dem HH so gerne die Kompetenz absprechen wollen. So ein Mist aber auch.
Und allen Denen, die jeden Tag einer Saison, immer Top Leistungen erwarten, nicht tolerieren können oder wollen auch schlechte Phasen zu haben, unterstelle ich mal, selber nie gekickt zu haben.
The Hunter stays at home!!
Glück Auf!

23.12.2012
15:48
Tinte trocken! Huntelaar verlängert auf Schalke
von Sarpeis.Enkel | #8

Tja, musste erst Stevens gehen, damit Huntlaar verlängert ?

23.12.2012
15:17
Tinte trocken! Huntelaar verlängert auf Schalke
von klara930 | #7

Ich hoffe das er nun den Kopf wieder frei hat, und an die tollen Leistungen der letzten Saison anknüpfen kann !

Frohe Weihnachten allen Blauen, und farblich fehlgeleiteten, und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

23.12.2012
14:48
Tinte trocken! Huntelaar verlängert auf Schalke
von Michi04 | #6

Mich freut es!

... auch wenn es einigen Pseudo-Schalkern und anderen Fans nicht gefällt, dass wir einen sehr guten Stürmer weiterhin in unseren Reihen haben.

2 Antworten
Huntelaar verlängert Vertrag mit Schalke bis 2015
von STVhorst1986 | #6-1

Wenn man eine andere Meinung hat ist man gleich nur noch ein Pseudo-Schalker! Ich finde die dümmsten Menschen sind immer noch diejenigen die die alleinige Wahrheit für sich beanspruchen!

Huntelaar verlängert Vertrag mit Schalke bis 2015
von Michi04 | #6-2

Was ist schon die Wahrheit.
Seit Neuer wissen wohl auch die letzten Fans wie scheinheilig der Profifußball ist. Also geht es nur darum einen guten Fußballer zu haben und das ist Huntelaar unbestritten und er wird es auch wieder zeigen. Ob er es nun deswegen zeigt, weil er viel Geld kriegt oder weil er nahe seiner Heimat wohnt oder was weiß ich... es spielt keine Rolle!

23.12.2012
14:15
Tinte trocken! Huntelaar verlängert auf Schalke
von knutknutsen | #5

Ich find den gut! Top-Stürmer. Hoffentlich nach dieser Hängepartie auch wieder in der Form der Vorsaison...

23.12.2012
14:13
Tinte trocken! Huntelaar verlängert auf Schalke
von ritchi1810 | #4

gut dat immer wat zu meckern gibt.

Aus dem Ressort
Bochum präsentiert gruselige Zahlen und vorbildliche Haltung
VfL Bochum
Die Mitgliederversammlung des VfL Bochum endete aus Sicht der Vereinsführung mit einem unerfreulichen Ergebnis: Die Trennung von den Fußball-Frauen bleibt aus - zumindest vorerst. Denn angesichts der miserablen Finanzlage wird das Thema bald wieder auf den Tisch kommen.
Donezk gewinnt 7:0 in Borisov, Chelsea 6:0 gegen Maribor
Champions League
Torfestivals von London bis Borissow! Ukraines Meister gewinnt in Weißrussland mit 7:0. Chelsea fertigt Maribor mit 6:0 ab. Der FC Barcelona schlägt Ajax Amsterdam, Paris St. Germain bejubelt einen Sieg ohne Ibrahimovic fast in letzter Minute.
Der FC Bayern schreibt Geschichte - 7:1 beim AS Rom
Champions League
Der FC Bayern München hat am Dienstagabend Europapokal-Geschichte geschrieben. In der Champions League siegte der deutsche Rekordmeister mit 7:1 beim italienischen Erstligisten AS Rom. Es trafen Arjen Robben (2), Mario Götze, Robert Lewandowski, Thomas Müller, Franck Ribéry und Xherdan Shaqiri.
Der neue Streit um BVB-Star Reus
Kommentar
Karl-Heinz Rummenigge, Chef des Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München, hat die Debatte um einen Wechsel von Borussia Dortmunds Star Marco Reus nach München erneut angeheizt. Darf Rummenigge das lostreten? Ja, darf er. Ein Kommentar
Bayer soll gegen St. Petersburg über 90 Minuten Gas geben
Champions League
In Stuttgart gab Bayer 04 leichtfertig ein 3:0 aus der Hand - nun soll sich das Schmidt-Team in der Champions League gegen St. Petersburg 90 Minuten hochkonzentriert zeigen. Bayer-Chef Schade spricht von einem "Sechs-Punkte-Spiel".
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos