Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Handball

HSV schlägt Barcelona und gewinnt zum ersten Mal Handball-Champions-League

02.06.2013 | 20:23 Uhr
HSV schlägt Barcelona und gewinnt zum ersten Mal Handball-Champions-League
Der HSV ist Champions-League-Sieger 2013!Foto: Getty-Images

Köln.  Der HSV Hamburg hat erstmals in seiner Vereinsgeschichte die Champions League der Handballer gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Martin Schwalb besiegte im Endspiel des Final-Four-Turniers in Köln den FC Barcelona mit 30:29 (25:25, 9:11) nach Verlängerung und tritt damit die Nachfolge des THW Kiel an.

Die Handballer des HSV Hamburg sind zum ersten Mal Champions-League-Sieger. Beim Finalturnier in Köln setzte sich der deutsche Meister von 2011 am Sonntag im Endspiel gegen den FC Barcelona mit 30:29 (25:25, 9:11) nach Verlängerung durch. Beste Werfer beim HSV waren Michael Kraus und Hans Lindberg mit je sechs Treffern. Für die Katalanen traf Victor Tomas (7) am häufigsten.

Kiel im Halbfinale raus

Titelverteidiger THW Kiel war im Halbfinale überraschend gegen den Nord-Rivalen ausgeschieden. Im Spiel um den dritten Platz verlor der deutsche Meister und Pokalsieger aus Schleswig-Holstein gegen den Final4-Debütanten KS Vive Kielce aus Polen mit 30:31 (12:19). (sid/dpa)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Nur 0:0 gegen Hertha - Für Stevens wird es in Stuttgart eng
Bundesliga
Die Schwaben warten auf ihren ersten Heimsieg seit dem 27. September. Sie bleiben auch nach dem 24. Spieltag Schlusslicht der 1. Bundesliga.
Bochums Doppelpacker Sestak nutzt seine Startelf-Chance
Einzelkritik
Mal wieder wusste der VfL Bochum beim 2:2 in Düsseldorf vor allem offensiv zu gefallen - mit einem überraschenden Protagonisten. Die Einzelkritk.
Revision zurückgezogen - Wettpate Sapina geht ins Gefängnis
Haftstrafe
Ante Sapina war vom Bochumer Landgericht wegen Spielmanipulation zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Er zog seinen Antrag auf Revision zurück.
Alvaro Dominguez fehlt Gladbach auch beim FSV Mainz
Ausfall
Mit Rückenproblemen fällt der Defensivspieler aus. Dennoch ist Trainer Lucien Favre optimistisch. Denn: Die Statistik spricht für die Borussia.
Beim Maskenjubel hört der Spaß auf: Gelb ist vorgeschrieben
Maskenjubel
Einen umstrittenen Torjubel legten die BVB-Stars Pierre-Emerick Aubameyang und Marco Reus gegen Schalke hin. Für den DFB ist der Fall klar: Gelb.
article
8021157
HSV schlägt Barcelona und gewinnt zum ersten Mal Handball-Champions-League
HSV schlägt Barcelona und gewinnt zum ersten Mal Handball-Champions-League
$description$
http://www.derwesten.de/sport/hsv-schlaegt-barcelona-und-gewinnt-zum-ersten-mal-handball-champions-league-id8021157.html
2013-06-02 20:23
Handball, HSV, Hamburg, Champions League, FC Barcelona, THW Kiel
Sport