Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Sport

HSG Wetzlar: Zwei Verlängerungen, ein Neuzugang

28.12.2012 | 17:06 Uhr

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar arbeitet mit Nachdruck an der Mannschaft für die kommende Saison.

Wetzlar (SID) - Handball-Bundesligist HSG Wetzlar arbeitet mit Nachdruck an der Mannschaft für die kommende Saison. Die Mittelhessen verlängerten vorzeitig die Verträge mit den Spielern Adnan Harmandic und Christian Rompf. Als Neuzugang können die Wetzlarer das große deutsche Hoffnungstalent Andreas Wolff präsentieren. Der Torhüter spielt derzeit noch beim TV Großwallstadt und wechselt im Sommer zunächst für zwei Jahre an die Lahn.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
BVB-Profi Gündogan fühlt sich
Gündogan
Bei der Saisoneröffnung von Borussia Dortmund am Samstag bekam Ilkay Gündogan Pfiffe zu hören - obwohl er seinen Vertrag bis 2017 verlängert hatte.
Japaner empfangen BVB-Stars euphorisch - Spahic zum HSV
Transferticker
Sommerpause ist Wechselzeit. Während der Ball in der Bundesliga ruht, planen die Vereine im Hintergrund die neue Spielzeit. Zum Fußballticker.
Der MSV Duisburg geht mit Grlic den richtigen Weg
Kommentar
Dass die Zebras ihren Manager bis 2020 an sich binden, ist die richtige Entscheidung. Ausruhen darf man sich aber nicht. Ein Kommentar.
Das Mittelfeld des VfL Bochum ist ein wackeliges Konstrukt
Kaderplanung
VfL-Trainer Verbeek hofft, die personelle Lücke im Mittelfeld demnächst schließen zu können. Geht Gregoritsch, soll auch noch ein Stürmer kommen.
Das Hauen und Stechen hat begonnen bei Rot-Weiss Essen
RWE
Das 1:0 über die Auf-Asche-Elf hat gezeigt, wie hart der Konkurrenzkampf um die Stammplätze wird. Auch „Hinterbänkler“ wie Steffen setzen ein Zeichen.
Fotos und Videos
7430416
HSG Wetzlar: Zwei Verlängerungen, ein Neuzugang
HSG Wetzlar: Zwei Verlängerungen, ein Neuzugang
$description$
http://www.derwesten.de/sport/hsg-wetzlar-zwei-verlaengerungen-ein-neuzugang-id7430416.html
2012-12-28 17:06
Sport