Das aktuelle Wetter NRW 28°C
Sport

Höfl-Riesch Vierte - Fenninger siegt

28.12.2012 | 14:35 Uhr

Maria Höfl-Riesch und Viktoria Rebensburg haben beim vorletzten Weltcup-Rennen des Jahres erneut für Spitzenresultate gesorgt.

Semmering (SID) - Maria Höfl-Riesch und Viktoria Rebensburg haben beim vorletzten Weltcup-Rennen des Jahres erneut für Spitzenresultate gesorgt. Beim Riesenslalom am "Zauberberg" im österreichischen Semmering belegten die Olympiasiegerinnen beim Sieg der Österreicherin Anna Fenninger die Plätze vier und fünf.

Fenninger deklassierte bei ihrem zweiten Weltcup-Sieg die Konkurrenz. Die Kombinations-Weltmeisterin von 2011 gewann mit einem Vorsprung von 1,10 Sekunden vor Tina Maze aus Slowenien, die ihren großen Vorsprung im Gesamtweltcup vor Höfl-Riesch weiter ausbaute. Rang drei belegte Tessa Worley aus Frankreich.

Veronique Hronek (Unterwössen) verbesserte sich im Finale mit der zweitbesten Laufzeit von Rang 28 auf Rang 18. Dagegen hatten sich Lena Dürr (Germering/34.), Barbara Wirth (41.), Susanne Weinbuchner (Lenggries/46.), Simona Hösl (Berchtesgaden/48.) und Veronika Staber (Samerberg-Törwang/49.) nicht für den zweiten Lauf qualifiziert.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Hoffenheims Beck reist zum Medizin-Check in die Türkei
Fußball-Ticker
Sommerpause ist Wechselzeit. Während der Ball in der Bundesliga ruht, planen die Vereine im Hintergrund die neue Spielzeit. Zum Fußballticker.
Thomas Tuchel setzt
BVB
Seit dem Trainingsauftakt der Borussen weht ein anderer Wind beim BVB. Der neue Trainer Thomas Tuchel setzt altgediente "Hoflieferanten" an die Luft.
Breitenreiter startet Schalke-Training mit Vorwärtsdrang
Trainingsauftakt
Schalkes neuer Trainer André Breitenreiter will den Fußball nicht neu erfinden, er will ihn nur spielen. Und das möglichst geradewegs nach vorne.
Dariusz Wosz fühlt sich vom VfL Bochum nicht herabgestuft
Wosz
"Ich denke, das Ganze muss sich noch einpendeln." In einem Kurz-Interview äußert sich Dariusz Wosz zu seinem neuen Job als Techniktrainer beim VfL.
Tony Martin will bei der Tour de France das Gelbe Trikot
Tour de France
Der Zeitfahrspezialist trägt auf der ersten Etappe die Favoritenbürde. Ein Quartett kämpft um den Gesamtsieg. Wissenswertes zur Tour de France.
7429625
Höfl-Riesch Vierte - Fenninger siegt
Höfl-Riesch Vierte - Fenninger siegt
$description$
http://www.derwesten.de/sport/hoefl-riesch-vierte-fenninger-siegt-id7429625.html
2012-12-28 14:35
Sport