Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Sport

Höfl-Riesch Vierte bei Sieg von Velez-Zuzulova

29.12.2012 | 19:08 Uhr
Funktionen

Maria Höfl-Riesch hat das alte Jahr erneut mit einer Spitzenplatzierung abgeschlossen. Beim Slalom am "Zauberberg" in Semmering belegte die Doppel-Olympiasiegerin Rang vier.

Semmering (SID) - Maria Höfl-Riesch hat das alte Jahr erneut mit einer Spitzenplatzierung abgeschlossen. Beim Slalom am "Zauberberg" in Semmering belegte die Doppel-Olympiasiegerin wie am Vortag im Riesenslalom Rang vier. Mit einem starken zweiten Lauf verbesserte sie sich noch von Rang sechs, verfehlte einen Platz auf dem Podium allerdings um 1,01 Sekunden.

Veronika Velez-Zuzulova feierte nach 13 Platzierungen auf dem Treppchen ihren ersten Sieg im Weltcup. Die 28 Jahre alte Slowakin lag am Ende 0,10 Sekunden vor Kathrin Zettel aus Österreich und 0,20 Sekunden vor Tina Maze aus Slowenien. Maze hatte vor dem Finale noch mit 0,55 Sekunden vor Velez-Zuzulova auf Rang eins gelegen.

Christina Geiger aus Oberstdorf erreichte mit Rang sechs ihr bestes Resultat im WM-Winter. Lena Dürr (Germering) belegte Rang 24, Veronika Staber (Samerberg-Törwang) Platz 27. Nicht im Finale dabei waren Fanny Chmelar (Partenkirchen/37. im ersten Lauf) und Barbara Wirth (Lenggries/ausgeschieden).

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Verbeek will mit dem VfL Bochum in die Bundesliga
Verbeek
Gut gelaunt und ambitioniert stellte sich der neue Trainer an der Castroper Straße vor. Auch Christian Hochstätter unterzeichnete neue Arbeitspapiere.
Okotie schießt 1860 auf Nichtabstiegsplatz - 1:1 in Leipzig
2. Bundesliga
Der TSV 1860 München überwintert in der 2. Bundesliga auf dem rettenden 15. Platz. Leipzig liegt nun vier Punkte hinter den Aufstiegsplätzen.
Dong-Won Ji verlässt den BVB und kehrt zurück nach Augsburg
Dong-Won Ji
Der südkoreanische Nationalspieler verlässt Borussia Dortmund nach nur einem halben Jahr und ohne auch nur ein Pflichtspiel absolviert zu haben.
Kramer kehrt zu Bayer zurück - und hat schlechtes Gewissen
Kramer
Christoph Kramer spielt ab Sommer wieder für Leverkusen. Die Meldung seiner Rückkehr nutzte der Noch-Gladbacher für ein paar selbstkritische Worte.
Höfl-Riesch kritisiert Hartings Wahl zum Sportler des Jahres
Preisverleihung
Ein "Armutszeugnis". Ex-Skifahrerin Maria Höfl-Riesch findet harte Worte für die Wahl von Diskusstar Robert Harting zum "Sportler des Jahres".