Hockey-Herren ziehen ins Viertelfinale ein

Die deutschen Hockey-Herren haben sich beim Halbfinalturnier der World League in Buenos Aires vorzeitig für das Viertelfinale qualifiziert.

Buenos Aires.. Der Olympiasieger gewann sein zweites Turnierspiel mit 5:0 (1:0) gegen die weiterhin punktlosen Österreicher und hat damit einen Platz unter den Top Vier der Fünfergruppe sicher. "Wir haben das Spiel dominiert und wenig bis nix zugelassen", sagte Bundestrainer Markus Weise.

Die Tore für den Europameister erzielten Niklas Wellen (11. Minute), Oscar Deecke (40.), Christopher Zeller (50.), Christopher Rühr (55.) und Mats Grambusch (58.). "Es haben fast alle Stürmer getroffen, das ist auch wichtig für uns", betonte Zeller. Am Sonntag (23.00 Uhr) trifft Deutschland auf Gastgeber Argentinien. Die besten Drei aus Buenos Aires qualifizieren sich direkt für Olympia 2016.