Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Schalke

Heftige Randale nach Schalke-Spiel - 23 Polizisten verletzt

07.02.2016 | 08:23 Uhr
Heftige Randale nach Schalke-Spiel - 23 Polizisten verletzt
Nach dem Sieg des FC Schalke 04 gegen den VfL Wolfsburg randalierten Schalke-Fans am Gelsenkirchener Hauptbahnhof. Anschließend rannten sie ins Vereinsheim der Fangruppe "Hugos" in der Nähe des Bahnhofs.Foto: dpa

Gelsenkirchen.  Schalke-04-Fans haben am Gelsenkirchener Hauptbahnhof 23 Polizisten verletzt. Sie warfen laut Polizei mit Flaschen und Steinen auf die Beamten.

Randalierende Fußballfans des FC Schalke 04 haben am Gelsenkirchener Hauptbahnhof 23 Polizisten verletzt. Sie warfen nach der Partie gegen den VfL Wolfsburg am Samstag Flaschen und Steine auf die Beamten, wie die Polizei mitteilte. Die Polizisten waren gerade damit beschäftigt, die Abreise der Wolfsburger Gästefans zu sichern. Anschließend rannten die Randalierer ins Vereinsheim der Fangruppe "Hugos" in der Nähe des Bahnhofs.

Erst nach langen Gesprächen mit der Polizei kamen sie wieder auf die Straße, wo die Beamten die Identität von 143 Fans feststellten und Platzverweise aussprachen. Bei der Durchsuchung des Vereinsheims fielen den Ermittlern auch Drogen in die Hände. Die Schalker hatten die Partie in der Fußball-Bundesliga 3:0 gewonnen. (dpa)

Kommentare
08.02.2016
01:15
Heftige Randale nach Schalke-Spiel - 23 Polizisten verletzt
von bonafide | #50

als echter Schalker Fan benötigt man eben Strassenkampferfahrung. Schließlich muss ein echter Fan überall die Ehre und den Ruf seines Vereins...
Weiterlesen

4 Antworten
Heftige Randale nach Schalke-Spiel - 23 Polizisten verletzt
von Meine.Meinung | #50-1

1. Der Verein duldet solche Vollpfosten nicht.
2. Wer sagt denHause die 143 Randalierer überhaupt im Stadion waren
3. 60.000 Fans haben den Sieg gefeiert und sind fröhlich nach Hause gegangen.
4 Lassen Sie das Pauschalisieren

Heftige Randale nach Schalke-Spiel - 23 Polizisten verletzt
von hercules150 | #50-2

Fans können das keine sein. Das sind Randalierer und Schläger, mehr nicht.
Ein Fan würde seinem Verein niemals soviel Imageschaden zufügen.

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #50-3

Dieser Kommentar entsprach nicht unseren Nutzungsbedingungen und wurde daher entfernt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.derwesten.de/netiquette

Heftige Randale nach Schalke-Spiel - 23 Polizisten verletzt
von easybyter | #50-4

Wie kommen Sie zu der abstrusen Behauptung, dass der Verein dieses Verhalten solcher Chaoten, die übrigens keine Fans sind, duldet? Ich denken auch nicht, dass die Justiz da ein Auge schließt, das sind Behauptungen, die Sie nicht beweisen können. Es ist im Rechtsstaat eben manchmal schwierig, die Taten zweifelsfrei nachzuweisen, aber wenn die Straftat feststeht, wird sie auch entsprechendn geahndet. Ihr Kommentar bestürzt mich.

Funktionen
article
11536412
Heftige Randale nach Schalke-Spiel - 23 Polizisten verletzt
Heftige Randale nach Schalke-Spiel - 23 Polizisten verletzt
$description$
http://www.derwesten.de/sport/heftige-randale-nach-schalke-spiel-23-polizisten-verletzt-id11536412.html
2016-02-07 08:23
schalke 04, s04, schalke, fussball, sport, bundesliga
Sport