Das aktuelle Wetter NRW 25°C
Handball-WM

Sieg zum WM-Auftakt

Zur Zoomansicht 12.01.2013 | 18:29 Uhr
Die deutschen Handballer sind mit einem Sieg in die WM in Spanien gestartet. Die Mannschaft von Trainer Martin Heuberger bezwang in Granollers Außenseiter Brasilien mit 33:23. Bester Werfer beim achten Sieg im achten Spiel gegen die Brasilianer war der Flensburger Steffen Weinhold mit sieben Toren.
Die deutschen Handballer sind mit einem Sieg in die WM in Spanien gestartet. Die Mannschaft von Trainer Martin Heuberger bezwang in Granollers Außenseiter Brasilien mit 33:23. Bester Werfer beim achten Sieg im achten Spiel gegen die Brasilianer war der Flensburger Steffen Weinhold mit sieben Toren.Foto: Bongarts/Getty Images

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat Brasilien beim WM-Auftakt mit 33:23 geschlagen.

Klicken Sie sich durch die Fotostrecke.

DerWesten

Empfehlen
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Paparazzi-Aufnahmen der Stars
Bildgalerie
Ausstellung
Nacht der tausend Lichter
Bildgalerie
Loveparade
Das Univiertel, Essen Grüne Mitte
Bildgalerie
100 Orte
Bergung der "Costa Concordia"
Bildgalerie
Havarie
Tipps für den Hochsommer
Bildgalerie
Sommer
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Die Breiker Höfe
Bildgalerie
Stadtteilwoche Zweckel
Drachenzähmen leicht gemacht 2
Bildgalerie
Action
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Facebook
Kommentare
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Aus dem Ressort
"Liebenswerter Chaot": Kraus bleibt Nationalspieler
Handball
Michael Kraus ist wieder einmal das Sorgenkind des deutschen Handballs. Dem 30 Jahre alten Nationalspieler vom Bundesligisten Frisch Auf Göppingen droht wegen Verstößen gegen die Anti-Doping-Regeln nun im schlimmsten Fall sogar eine Sperre von zwei Jahren.
THW Kiel: Jallouz wechselt zum FC Barcelona
Handball
Der tunesische Rückraumspieler Wael Jallouz wechselt mit sofortiger Wirkung vom deutschen Handball-Rekordmeister THW Kiel zum spanischen Titelträger FC Barcelona.
NADA: Drei Verstöße gegen Kontrollpflicht wie Dopingfall
Handball
Der Verstoß von Handball-Nationalspieler Michael Kraus gegen Anti-Doping-Regeln könnte zum Dopingfall werden.
Anti-Doping-Verstoß - Handball-Profi Kraus suspendiert
Handball
Michael Kraus hat sich nicht ordnungsgemäß abgemeldet und damit gegen die Anti-Doping-Regeln verstoßen. Der Handball-Nationalspieler wurde suspendiert und muss mit einer Sperre rechnen. Kraus betont, dass es formelle Verstöße sind und alle Dopingkontrollen negativ waren.
DHB suspendiert Kraus - Anti-Doping-Regeln verletzt
Handball
Nur vier Monate nach seiner Rückkehr in die Nationalmannschaft ist der frühere Weltmeister Michael Kraus wegen Verstoßes gegen die Anti-Doping-Regeln vorläufig suspendiert worden.