Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Handball

Heiner Brand zieht positives WM-Zwischenfazit

17.01.2013 | 16:55 Uhr
Heiner Brand zieht positives WM-Zwischenfazit
Der frühere Bundestrainer Heiner Brand hat die deutschen Handballer nach dem vorzeitigen Erreichen des WM-Achtelfinales gelobt.Foto: dpa

Granollers.  Heiner Brand hat die deutschen Handballer nach dem vorzeitigen Erreichen des WM-Achtelfinales gelobt. Auch seinem Nachfolger Heuberger stellt Brand ein gutes Zeugnis aus.

Der frühere Bundestrainer Heiner Brand hat die deutschen Handballer nach dem vorzeitigen Erreichen des WM-Achtelfinales gelobt. "Das Zwischenfazit fällt nach dem Montenegro-Spiel absolut positiv aus, weil das die absolute Topleistung war", sagte der Weltmeistertrainer von 2007 im Gespräch mit dem SID: "Vor allen Dingen von der Abwehrarbeit her. So stelle ich mir das vor."

Meldung vom 16.01.2013
Deutsche Handballer erreichen vorzeitig WM-Achtelfinale

Die DHB-Auswahl besiegte Montenegro nach der bisher besten Turnierleistung mit 29:21. Die Mannschaft von Trainer Martin Heuberger steht damit bei der...

Nachfolger Heuberger stellt Brand ein gutes Zeugnis aus

Seinem Nachfolger Martin Heuberger stellt Brand ein gutes Zeugnis aus. "Der Bundestrainer hat seinen Anteil am bisherigen Abschneiden. Mannschaft und Trainer arbeiten gut zusammen", sagte der 60-Jährige. Das deutsche Team trifft zum Abschluss der Vorrunde im Duell um den Gruppensieg am Freitag (18.15 Uhr/ARD) auf Titelverteidiger Frankreich.

Eine Prognose für den weiteren Turnierverlauf wollte Brand nicht abgeben. "Ich möchte nicht spekulieren. Wir müssen erstmal das Spiel gegen Frankreich abwarten, wobei ich glaube, dass die möglichen Gegner im Achtelfinale, Island, Mazedonien und Russland, machbar sind", sagte der Sportmanager des Deutschen Handballbundes (DHB). Von einer Zielkorrektur wollte er aber nichts wissen. (sid)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Müde Flensburger auf Champions-League-Kurs
Handball
Champions-League-Sieger SG Flensburg-Handewitt hat eine weitere Spielzeit in der Handball-Königsklasse dicht vor Augen.
Vorzeitiges Saisonende für Löwen-Profi Petersson
Handball
Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen muss in den letzten drei Saisonspielen auf Alexander Petersson verzichten. Wegen eines Leistenbruchs mit...
Flensburg gewinnt beim HSV - Lemgo punktet gegen Abstieg
Handball
Die SG Flensburg-Handewitt hat im Kampf um die Champions-League-Plätze einen wichtigen Sieg im Nordderby beim HSV Hamburg verbucht. Vor 10...
Da ist das Ding! Tusem Essen sichert den Klassenerhalt
Handball - 2. Liga
Handball-Zweitligist Tusem Essen feiert zwei Spieltage vor Saisonende den Liga-Verbleib. Die Essener siegten bei Absteiger TV Hüttenberg 20:19.
Thüringer Handballerinnen setzen Titelserie fort
Handball
Die Handball-Frauen des Thüringer HC haben den fünften Meistertitel in Serie eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Herbert Müller gewann gegen den...
article
7492101
Heiner Brand zieht positives WM-Zwischenfazit
Heiner Brand zieht positives WM-Zwischenfazit
$description$
http://www.derwesten.de/sport/handball/heiner-brand-zieht-positives-wm-zwischenfazit-id7492101.html
2013-01-17 16:55
Mazedonien, Heiner Brand, Russland, Frankreich, Island
Handball