Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Handball

DHB-Auswahl gewinnt WM-Generalprobe gegen Rumänien

09.01.2013 | 21:57 Uhr
DHB-Auswahl gewinnt WM-Generalprobe gegen Rumänien
Erzielte fünf Treffer gegen Rumänien: Dominik Klein.Foto: Thomas Niedermüller/Getty Images

Stuttgart.  Generalprobe bestanden: Drei Tage vor dem WM-Auftakt feierten die deutschen Handballer einen 35:25-Sieg gegen Rumänien. Erster WM-Gegner der Mannschaft von Trainer Martin Heuberger ist am Samstag Brasilien. Das Minimalziel der DHB-Auswahl ist das Achtelfinale.

Die deutschen Handballer haben ihre Generalprobe gewonnen und fahren mit einem Sieg zur WM nach Spanien. Im dritten Länderspiel des Jahres bezwang die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) am Mittwoch in Stuttgart Rumänien mit 35:25 (19:12). Vor 5400 Zuschauern in der Porsche Arena waren Adrian Pfahl und Dominik Klein mit jeweils fünf Treffern beste deutsche Torschützen. Zuvor hatte die deutsche Mannschaft in zwei Testspielen gegen Schweden mit 26:20 gewonnen und 28:28 gespielt.

Olympiasieger Frankreich ist Gegner in der Vorrunde

Auftaktgegner der deutschen Mannschaft bei der WM ist am Samstag in Granollers Brasilien. Die weiteren Vorrundengegner in der Gruppe A sind Tunesien, Argentinien, Montenegro sowie Titelverteidiger und Olympiasieger Frankreich. Minimalziel der DHB-Auswahl ist das Achtelfinale. Dafür muss in der Vorrunde mindestens Platz vier erreicht werden. (dpa)



Kommentare
10.01.2013
11:11
DHB-Auswahl gewinnt WM-Generalprobe gegen Rumänien
von wimmel | #2

1978 wurde Vlado mit einer noch sehr jungen Mannschaft Weltmeister, auch Heiner wurde mit einer junge Truppe, angeführt von 2-3 erfahrenen Spielern Weltmeister.
Vielleicht wird das ja eine erfolgreiche WM für uns. " man kucken" !!

09.01.2013
23:36
DHB-Auswahl gewinnt WM-Generalprobe gegen Rumänien
von ausOB | #1

Bloooß nix drauf einbilden!!!!

Aus dem Ressort
Zwangspause für Friesenheimer Büdel
Handball
Handball-Bundesligist TSG Friesenheim muss mehrere Wochen auf Rückraumspieler Nico Büdel verzichten.
THW Kiel drei Wochen ohne Nationalspieler Weinhold
Handball
Handballmeister THW Kiel muss drei Wochen auf den deutschen Nationalspieler Steffen Weinhold verzichten. Der Linkshänder kugelte sich beim 20:19-Sieg gegen den HSV Hamburg das Mittelgelenk im rechten Zeigefinger aus.
Glandorf tritt aus Handball-Nationalmannschaft zurück
Handball
Der Kopf will noch, der Körper kann aber nicht mehr: Holger Glandorf hat nach elf Jahren seinen Rücktritt aus der deutschen Handball-Nationalmannschaft erklärt.
40 000 Fans zum Tag des Handballs erwartet
Handball
Mindestens 40 000 Fans werden zum Tag des Handballs am Samstag in Frankfurt erwartet. "Ich glaube, es wird ein Handball-Fest. Ich bin zuversichtlich, dass wir diese Premiere gemeinsam entwickeln können", sagte Bernhard Bauer, Präsident des Deutschen Handballbundes (DHB).
Das neue Selbstverständnis des HSV: Geduldig warten
Handball
Für Champions-League-Vorjahresgewinner HSV Hamburg ist die Situation ungewohnt. Drei Spiele haben die Norddeutschen in der noch jungen Saison der Handball-Bundesliga absolviert, aber noch keines gewonnen. Stattdessen gab es zwei Unentschieden und eine Niederlage.
Umfrage
Wer soll Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werden?

Wer soll Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werden?