Bundestrainer gibt offizielles WM-Aufgebot erst am Spieltag bekannt

Dagur Sigurdsson wird sein offizielles Weltmeisterschafts-Aufgebot erst am Morgen vor dem Auftaktspiel an diesem Freitag gegen Polen bekanntgeben.
Dagur Sigurdsson wird sein offizielles Weltmeisterschafts-Aufgebot erst am Morgen vor dem Auftaktspiel an diesem Freitag gegen Polen bekanntgeben.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
In seinem Kopf steht das Aufgebot der deutschen WM-Handballer fest, doch verraten will es Bundestrainer Dagur Sigurdsson erst am Freitagmorgen.

Doha.. Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson wird sein offizielles Weltmeisterschafts-Aufgebot erst am Morgen vor dem Auftaktspiel an diesem Freitag gegen Polen bekanntgeben.

"In meinem Kopf steht es schon fest", sagte der Isländer am Donnerstag im deutschen Teamhotel in Doha. Von den 18 Spielern seines Kaders, die in Doha sind, wird er die erlaubten 16 Aktiven für das Turnier vom 15. Januar bis 1. Februar benennen.

"In meinem Kopf steht es schon fest"

"Die anderen Beiden bleiben aber hier", erklärte Sigurdsson. Offen ließ er zudem, welche sieben Spieler gegen Polen in der Startformation stehen werden. (dpa)