Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Sport

Hamburg holt sich Gruppensieg

23.02.2013 | 21:02 Uhr

Der HSV Hamburg hat sich den Gruppensieg in der Champions League gesichert. Gegen Montpellier HB fuhr der Bundesligist einen allerdings hart umkämpften 35:33 (18:15)-Sieg ein.

Hamburg (SID) - Der HSV Hamburg hat sich den Gruppensieg in der Champions League gesichert. Gegen Montpellier HB fuhr der Handball-Bundesligist am letzten Spieltag einen allerdings hart umkämpften 35:33 (18:15)-Sieg ein und überholte in der Gruppe A den Ligakonkurrenten SG Flensburg-Handewitt. Beide Teams stehen im Achtelfinale, während die Franzosen ausgeschieden sind.

Nach einer knappen Halbzeit-Führung der Gastgeber drehte Montpellier Mitte der zweiten Hälfte die Partie. Die Franzosen, die ohne den inzwischen zu Aix-en-Provence gewechselten Star Nikola Karabatic antraten, kämpften leidenschaftlich um ihre letzte Chance auf das Ticket für die K.o.-Runde.

Erst in der Schlussphase konnte sich der HSV auch dank des guten Torhüters Johannes Bitter entscheidend absetzen. Hans Lindberg (8/5), Marcin Lijewski (6) und Pascal Hens (6) waren am erfolgreichsten. Für die Gäste traf William Accambray achtmal.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Ist Thomas Tuchel der richtige Mann für den BVB?
Pro & Contra
Thomas Tuchel wird Trainer von Borussia Dortmund. Eine gute Entscheidung der BVB-Verantworlichen? Das haben wir in unserem Pro & Contra diskutiert.
Ultras Essen machen bei RWE keine Stimmung mehr
Rot-Weiss Essen
Die Fangrupierung von Rot-Weiss Essen stellt ihre Aktivitäten an der Hafenstraße ein. Auslöser soll eine Auseinandersetzung im Stadion gewesen sein.
Frontzeck übernimmt Hannover 96 - Absage an Peter Neururer
Trainerwechsel
Die Trainertage von Tayfun Korkut sind bei Hannover 96 gezählt. Das gab der Klub am Montag bekannt. Sein Nachfolger wird Michael Frontzeck.
1:1 - Kaiserslauterns Zoller gleicht Leipziger Führung aus
2. Bundesliga
Den Schlussstrich unter den 29. Spieltag zogen am Montagabend die "Roten Teufel" und die "Roten Bullen". Eine turbulente Partie endete 1:1 (1:1).
Heldt will Schalkes Goldjungen Sané langfristig binden
Sané
Sein drittes Traumtor in der Rückrunde erzielte Leroy Sané für Schalke. Er steht nur noch bis 2017 unter Vertrag - das will Manager Heldt ändern.
Fotos und Videos
7651526
Hamburg holt sich Gruppensieg
Hamburg holt sich Gruppensieg
$description$
http://www.derwesten.de/sport/hamburg-holt-sich-gruppensieg-id7651526.html
2013-02-23 21:02
Sport