Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Sport

Haas muss auf Daviscup verzichten

31.03.2008 | 23:03 Uhr

Auch bei Olympia und in Düsseldorf nicht dabei

Ruhrgebiet. Tommy Haas wird der deutschen Mannschaft im Davis-Cup-Viertelfinale gegen Spanien vom 11. bis 13. April in Bremen nicht zur Verfügung stehen. Wie der Sportinformationsdienst (sid) erfuhr, wird der Hamburger, der am 3. April 30 Jahre alt wird, auch beim Arag World Team Cup vom 18. bis 24. Mai in Düsseldorf und beim olympischen Tennisturnier im August nicht dabei sein. Haas' Lieblingsturnier, die US Open in New York, beginnen am 25. August, einen Tag nach der Schlussfeier in Peking.

Davis-Cup-Teamchef Patrik Kühnen, der im Rahmen einer Pressekonferenz am Dienstag in Bremen sein Aufgebot für die Partie gegen Spanien bekanntgibt, wird in den Einzeln aller Voraussicht nach auf Deutschlands Nummer eins Philipp Kohlschreiber und Nicolas Kiefer setzen. Für das Doppel fällt Routinier Alexnader Waske wegen der Folgen seiner im Halbfinale 2007 gegen Russland in Moskau erlittenen Ellbogenverletzung aus. Denkbar wären eine Variante mit Philipp Petzschner und Christopher Kas oder das Debüt von Linkshänder Mischa Zverev.

sid



Kommentare
Aus dem Ressort
Erster Trainerwechsel - Erzgebirge Aue feuert Falko Götz
Trainerwechsel
Der erste Trainerwechsel im Profifußball in der laufenden Saison ist perfekt: Zweitligist Erzgebirge Aue gab am Dienstagmorgen die Trennung von Falko Götz bekannt. Aue liegt nach vier Niederlagen in den ersten vier Spielen auf dem letzten Platz.
Hamburgs Tah verstärkt die Abwehr von Fortuna Düsseldorf
Verpflichtung
Maximilian Beister legte Jonathan Tah die Fortuna ans Herz: Düsseldorfs Neuzugang ist 1,92 Meter groß und gilt als eines der größten Talente auf der Innenverteidiger-Position. Für ein Jahr leiht der Fußbal-Zweitligist den 18-Jährigen aus Hamburg aus.
Offensivmann Janjic ist Mister Cool beim MSV Duisburg
Janjic
Vier Tore hat der Offensivmann bisher in der Meisterschaft für Duisburg erzielt, dazu kommt das Siegtor im DFB-Pokal gegen Nürnberg. Zlatko Janjic sieht die Zebras auf einem guten Weg. „Wir haben eine Mannschaft, die unbedingt weiterkommen will.“ Der Weg zum Spitzenteam ist allerdings noch weit.
In Düsseldorf kommen die WM-Helden noch einmal zusammen
Nationalelf
Noch einmal treffen sich alle 23 deutschen Fußball-Weltmeister. In Düsseldorf geht es am Mittwochabend um das Spiel gegen Argentinien, um die Verabschiedung von Philipp Lahm, Per Mertesacker und Miroslav Klose. Aber auch um Fragen, die die Zukunft der Nationalelf betreffen.
Holtby, Wollscheid, Hofmann - So lief der letzte Transfertag
Transfer-Ticker
Die Fußball-Bundesliga geht in die nächste Runde, doch in Sachen Transfers durften die Vereine bis heute noch aktiv werden. Seit 18 Uhr ist das Transferfenster geschlossen. In unserem Transfer-Ticker könnt ihr euch einen Überblick machen, was regional, national und international noch passiert ist.
Umfrage
Wer soll Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werden?

Wer soll Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werden?

 
Fotos und Videos
Fußball Landesliga
Bildgalerie
SC Obersprockhövel gegen...
Kitesurfer holen Guinness-Rekord
Bildgalerie
Wassersport