Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Sport

Gummersbach: Innenknöchelbruch bei Kentin Mahé

12.11.2012 | 19:35 Uhr
Funktionen

Handball-Bundesligist VfL Gummersbach muss voraussichtlich rund vier Monate auf den französischen Nationalspieler Kentin Mahé verzichten.

Gummersbach (SID) - Handball-Bundesligist VfL Gummersbach muss voraussichtlich rund vier Monate auf den französischen Nationalspieler Kentin Mahé verzichten. Der 21-Jährige zog sich bei der 28:30-Niederlage gegen Spitzenreiter Rhein-Neckar Löwen einen Innenknöchelbruch sowie einen Riss der Syndesmose zu.

Das ergab eine Untersuchung in einem Gummersbacher Krankenhaus. Mahé wurde operativ eine Stützschraube ins Sprunggelenk gesetzt, die erst in sechs Wochen wieder entfernt werden kann. Im Anschluss muss sich der Leistungsträger auf eine intensive Reha einstellen.

"Wir hoffen auf einen guten Heilungsverlauf und einen Einsatz zum Start der Rückrunde. Ob dieses Ziel realistisch ist, kann ich heute noch nicht sagen", sagte Mannschaftsarzt Jochen Viebahn.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
MSV Duisburg und Mainz II trennen sich 1:1
3. Liga
Am 22. Spieltag der 3. Liga ist der MSV gegen die Zweitvertretung des FSV Mainz 05 nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Janjic traf für die Zebras.
Nullnummer im Frankenderby - St. Pauli mit Befreiungsschlag
2. Bundesliga
Nürnberg und Fürth haben sich am 19. Spieltag im fränkischen Derby mit 0:0 getrennt. St. Pauli siegte zeitgleich gegen den VfR Aalen mit 3:1.
Robben-Tor besorgt Bayern Last-Minute-Sieg in Mainz
Bundesliga
Tabellenführer Bayern München verabschiedet sich mit einem Sieg in die Winterpause. Arjen Robben erzielte kurz vor Schluss das entscheidende 2:1.
„Rolls Reus“ - Beißender Spott für BVB-Star nach Auto-Eklat
Reus
Die 540.000-Euro-Rechnung an Marco Reus ist noch unterwegs. Eine andere aber wird ihm im Internet präsentiert: Zorn, Kopfschütteln und Spott.
Bollys später Schuss ins Fortuna-Glück
Analyse
In der 89. Minute schoss der Joker Fortuna Düsseldorf zu einem 1:0-Erfolg über Union Berlin und bescherte seinem Team eine versöhnliche Winterpause.