Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Sport

Greipel gewinnt auch zweite Luxemburg-Etappe

01.06.2012 | 18:30 Uhr

André Greipel drückt der Luxemburg-Rundfahrt weiter seinen Stempel auf. Auf der zweiten Etappe setzte sich der Topsprinter vor Andrew Swift und Jurgen Roelandts erneut durch.

Hesperange (SID) - Der Rostocker Radprofi André Greipel drückt der Luxemburg-Rundfahrt weiter seinen Stempel auf. Auf der zweiten Etappe setzte sich der Topsprinter vom Team Lotto-Belisol einen Tag nach seinem Tagessieg auf dem ersten Teilstück in Hesperange nach 183,9 km von Schifflange nach Laudelange im Schlussspurt vor dem Engläner Andrew Swift und dem Belgier Jurgen Roelandts erneut durch.

Im Gesamtklassement belegt Greipel, der in der vergangenen Woche bei der Belgien-Rundfahrt drei Etappenerfolge für sich verbucht hatte, mit elf Sekunden Rückstand auf den weiterhin führenden Prolog-Gewinner Jimmy Engoulvent den 20. Rang. Die dritte Etappe am Samstag führt über 205 km von Eischweiler nach Differdingen. Engoulvents Vorsprung auf die zwei nächsten Verfolger Grégory Rast (Schweiz) und Jonathan Hivert (Frankreich) beträgt jeweils drei Sekunden.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
Rarreck-Trennung - Ex-S04-Arzt sollte häufiger anwesend sein
Mannschaftsarzt
Der FC Schalke 04 gab am Donnerstag bekannt, dass der Vertrag mit dem ehemaligen Mannschaftsarzt Dr. Thorsten Rarreck einvernehmlich zum 31. Oktober beendet wird. Vor zwei Wochen wurde Schalkes langjähriger Mannschaftsarzt freigestellt.
Gladbach lässt gegen Limassol Traoré von der Leine
Matchwinner
Schon früh in der Partie deutete sich an, dass Ibrahima Traoré einen guten Tag erwischt hatte. Der Flügelspieler erledigte Apollon Limassol in der Europa League fast im Alleingang und erzielte zwei Treffer und eine Vorlage für Borussia Mönchengladbach.
Weltfußballerin Angerer und Keßler auf der Fifa-Auswahlliste
Frauenfußball
Der Fußball-Weltverband Fifa hat am Freitag in Zürich die jeweils zehn Nominierten für die Wahl zur Weltfußballerin und die weltbeste Trainerin des Jahres 2014 bekanntgegeben. Auch deutsche Fußballerinnen stehen auf der Liste. Die Preisträger werden am 12. Januar 2015 beim Fifa Ballon d'Or...
Tobias Weis könnte beginnen bei Bochums Premiere in Leipzig
Vorbericht
Dieses Spiel hat zwar eine kleine und durchaus explosive Vorgeschichte, aber es hat überhaupt keine Geschichte, ist noch so etwas wie ein unbeschriebenes Blatt. Es handelt sich also um eine Premiere, wenn RB Leipzig am Freitag (18.30 Uhr) den VfL Bochum empfängt.
Gladbach mit erstem Sieg im Europapokal - 5:0 gegen Limassol
Europa League
Borussia Mönchengladbach feiert den ersten Sieg in der Gruppenphase der Europa League. Gegen Apollon Limassol aus Zypern gewann die Fohlen-Elf um den überragenden Ibrahima Traore mit 5:0. Nun ist die Mannschaft von Trainer Lucien Favre bereit für das Gipfeltreffen mit dem FC Bayern München.