Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Transfer

Gomez-Fieber in Florenz

16.07.2013 | 11:13 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Fußball-Nationalspieler Mario Gomez ist bei seinem neuen Klub AC Florenz offiziell vorgestellt worden.
Fußball-Nationalspieler Mario Gomez ist bei seinem neuen Klub AC Florenz offiziell vorgestellt worden.

Fußball-Nationalspieler Mario Gomez ist bei seinem neuen Klub AC Florenz offiziell vorgestellt worden. "Ich bin sehr stolz und sehr glücklich, hier zu sein. Seit Wochen habe ich auf diesen Tag gewartet, jetzt ist er endlich gekommen", sagte der 28-Jährige. Zuvor hatte er im Designer-Anzug und mit einem strahlenden Lächeln sein neues Trikot mit der Nummer 33 in die Höhe gehalten.

Gomez startet nach seiner Flucht von Triple-Gewinner Bayern München einen Neuanfang in Italien. Er soll die Violetten zurück an die italienische Spitze führen - und zwar mit dem, was er am besten kann: Tore schießen.

"Der Verein hat interessante Ziele, jetzt stehen wir Spieler in der Verantwortung", meinte Gomez, der betonte, dass er "große Lust hatte, nach Florenz zu kommen."Am frühen Montagnachmittag war Gomez in Begleitung seiner Freundin und seines Managers mit einem Privatjet in Florenz gelandet.

"Heute ist ein wundervoller Tag, an den ich mich noch lange erinnern werde", sagte Gomez noch auf dem Rollfeld, bevor er direkt zum Klubgelände gefahren wurde.Gomez erhält in Florenz einen Vertrag bis 2017. Er soll mit vier Millionen Euro pro Jahr dotiert sein. Die Ablösesumme soll etwa 20 Millionen Euro betragen. (sid)

DerWesten

Fotostrecken aus dem Ressort
TuS Bommern
Bildgalerie
Witten Sport
Hüsten - Bad Berleburg 1:2
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Heven verliert
Bildgalerie
Witten Sport
Oberliga mit TSG
Bildgalerie
Ausgleich
Landesliga mit SFN
Bildgalerie
Harte Punkteteilung
Populärste Fotostrecken
Lendringsen im Frühling
Bildgalerie
Dorffest
Garten & Ambiente im Sauerlandpark
Bildgalerie
Fotostrecke
Pflanzfest im Babywald
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken
Rüttenscheider Musiknacht
Bildgalerie
Mucke
Der Blick vom Förderturm
Bildgalerie
Zeche Carl Funke
Künstlergruppe „3mk“ stellt aus.
Bildgalerie
Kulturoffensive
Handball-Westfalia Welper
Bildgalerie
Fotostrecke
Oldtimer-Frühschoppen
Bildgalerie
Alte Trecker
Kommentare
17.07.2013
15:44
Viel Glück in Florenz und danke für die vielen schönen Tore!
von metzelkater | #1

Ich wünsche dem Mario Gomez viel Glück in Florenz, auch wenn ich es immer noch bedauere, das er den FC Bayern schon diese Saison verlässt. Wir werden seine vielen schönen Tore vermissen, er hat uns viel Freude beschert in den letzten Jahren, dafür mein Dank!



Funktionen
Aus dem Ressort
Bremen schlägt HSV durch Elfmetertor mit 1:0
Spielbericht
Lange sah es nach einem 0:0 aus - doch ein Elfmeter samt Platzverweis entschied das Nordderby zugunsten Werder Bremens: 1:0 gegen den HSV.
Hamilton Sieger in Bahrain - Vettel nach Fehlern Fünfter
Formel 1
Gewohntes Bild beim Großen Preis von Bahrain: Lewis Hamilton gewann souverän. Den zweiten Platz aber holte nicht sein Teamkollege Nico Rosberg.
Deutsche Tennis-Damen verpassen Fed-Cup-Finale
Tennis
Die großartige Aufholjagd wird nicht belohnt. Beim Fed-Cup-Halbfinale in Russland verlieren die deutschen Tennis-Damen mit 2:3.
Ingolstadts Aufstiegsprojekt vor Vollendung
2. Fußball-Bundesliga
Der FC Ingolstadt ist auf dem besten Weg, der 54. Bundesligist zu werden. Die Kellerkinder siegen im Akkord. Ex-Erstligist rutscht immer weiter ab.
Thomas Tuchel wird beim BVB Nachfolger von Jürgen Klopp
BVB
Klopp geht, Tuchel kommt: Thomas Tuchel wird Nachfolger von Jürgen Klopp bei Borussia Dortmund. Tuchel bekommt einen Dreijahres-Vertrag.
gallery
8196208
Gomez-Fieber in Florenz
Gomez-Fieber in Florenz
$description$
http://www.derwesten.de/sport/gomez-fieber-in-florenz-id8196208.html
2013-07-16 11:13
Sport