Das aktuelle Wetter NRW 32°C
Sport

Gössner wieder mit Fehler-Festival - Nur Platz 62

17.01.2013 | 15:52 Uhr

Miriam Gössner hat sich zum Auftakt des Biathlon-Weltcups in Antholz ein erneutes Fehler-Festival geleistet und ihren dritten Sprintsieg in Folge klar verpasst.

Antholz (SID) - Miriam Gössner hat sich zum Auftakt des Biathlon-Weltcups in Antholz ein erneutes Fehler-Festival geleistet und ihren dritten Sprintsieg in Folge klar verpasst. Die 22-Jährige aus Garmisch schoss sieben Fehler und landete bei der WM-Generalprobe in Italien über 7,5 km nur auf Rang 62. Die Staffel-Weltmeisterin, die zuletzt neun Mal in Folge unter die Top 10 gelaufen war, hatte im Ziel 2:31,0 Minuten Rückstand auf die fehlerfreie Siegerin Anastasja Kuzmina aus Russland.

Auch Umsteigerin Evi Sachenbacher-Stehle (Reit im Winkl/5 Fehler) erlebte auf Rang 78 mit 3:11,4 Minuten Rückstand einen Tag zum Vergessen und verpasste bei ihrer Weltcup-Rückkehr genau wie Gössner die Teilnahme am Verfolgungsrennen am Samstag.

Beste deutsche Skijägerin in Antholz wurde überraschend Nadine Horchler (Willingen/0 Fehler) auf Platz fünf. "Ich war heute keine Null, sondern habe nur Null geschossen. Es war super", sagte Horchler nach ihrem besten Weltcup-Ergebnis. Zweitbeste aus dem DSV-Team wurde Doppel-Olympiasiegerin Andrea Henkel (Großbreitenbach/2) auf Rang 25.

Platz zwei hinter Kuzmina sicherte sich bei perfekten äußeren Bedingungen in Südtirol die Finnin Kaisa Mäkäräinen (1 Fehler/16,7 Sekunden Rückstand) vor der Weißrussin Darja Domratschewa (1/21,9).

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
VfL spielt 2:2 in Münster - Wende im Poker um Gregoritsch?
Testspiel
Laut Medienberichten will Bayer Leverkusen drei Millionen Euro für Michael Gregoritsch zahlen. Gegen Münster spielte der VfL Bochum 2:2 (1:0).
MSV Duisburg besiegt Albaniens Meister nach Tor von Dausch
Testspiel
Zweitligist MSV Duisburg hat auch das fünfte Testspiel der Vorbereitung ohne Gegentreffer gewonnen. Albaniens Meister war aber ein harter Prüfstein.
DFB-Frauen mangelt es bei 0:2-Pleite gegen die USA an Klasse
Frauenfußball-WM
Bei den DFB-Frauen ist die Enttäuschung nach dem Halbfinal-Aus groß. Silvia Neid klagt über die Schiedsrichterin. Annike Krahn gesteht Fehler ein.
Bayern peilt vierten Titel in Folge an - das wäre Rekord
Bayern München
Bayern Münchens oberstes Ziel heißt auch in der neuen Saison Meisterschaft. Neuzugang Douglas Costa soll zunächst Sorgenkind Franck Ribéry ersetzen.
Höwedes bleibt auch unter Breitenreiter Kapitän auf Schalke
Schalke-Kapitän
Auch der neue Schalker Trainer hält an Benedikt Höwedes als Kapitän fest: "Er lebt Schalke 04." Breitenreiter will die Fannähe weiter fördern.
7491958
Gössner wieder mit Fehler-Festival - Nur Platz 62
Gössner wieder mit Fehler-Festival - Nur Platz 62
$description$
http://www.derwesten.de/sport/goessner-wieder-mit-fehler-festival-nur-platz-62-id7491958.html
2013-01-17 15:52
Sport