Das aktuelle Wetter NRW 22°C
TV-Quoten

Gladbach verliert auch gegen "In aller Freundschaft"

22.08.2012 | 15:09 Uhr
Gladbach verliert auch gegen "In aller Freundschaft"
Borussia-Spieler Mike Hanke verlor die wichtige Partie gegen Dynamo Kiew. Sein Verein musste auch im Quotenkampf eine Niederlage einstecken.Foto: Sascha Schuermann/dapd

Hamburg.  Das erste Champions-League-Spiel im ZDF war kein Quoten-Hit. Nur 4,3 Millionen Zuschauer sahen das Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Dynamo Kiew. Zwei ARD-Serien schnitten am Dienstag besser ab.

Die ganz großen Quoten hat das erste Champions-League-Spiel dem ZDF noch nicht beschert. Das berichtet der Branchendienst Meedia. Das 1:3 der Gladbacher im Play-off-Spiel gegen Dynamo Kiew sahen 4,30 Millionen Fans bei den Mainzern - und damit deutlich weniger als parallel dazu die beiden ARD-Serienhits "In aller Freundschaft" (5,52 Millionen) und "Der Dicke" (4,77 Millionen). Auch im jungen Publikum verlor der ZDF-Fußball - hier gegen RTL.

Den Tagessieg holte sich "GZSZ" mit 1,74 Millionen jungen Zuschauern. Die Champions League kam im ZDF unterdessen auf 1,21 Millionen 14- bis 49-Jährige und 11,8 Prozent - ein guter Wert, der aber sicher in der Gruppenphase mit dem FC Bayern, Dortmund und Schalke noch deutlich überboten wird.

Auch das Rückspiel läuft im ZDF

Auch das Rückspiel der Gladbacher überträgt das ZDF. Am 29. August müssen die Borussen bei Dynamo Kiew ran (20.45 Uhr/live im DerWesten-Ticker). Nach der 1:3-Niederlage brauchen Lucien Favres Schützlinge ein mittleres Wunder, um sich für die Champions League und damit weitere ZDF-Übertragungen zu qualifizieren. (we)

Kommentare
23.08.2012
17:02
Gladbach verliert auch gegen
von LudwigII | #1

Wundert das etwa irgend jemanden? Der Kick war doch zum abgewöhnen. Wie immer, wenn eine Borussia International versucht gegen den Ball zu...
Weiterlesen

1 Antwort
LUDI II
von soistdas1904 | #1-1


eine Truppe aus Norditalien hat es aber auch nicht geschafft etwas international zu reissen oder warum immer nur VIZE ??

Ach ja, Robben schiesst....... :-D ))

Königsblaue Grüsse an Seppel II aus Vizehausen!

Funktionen
Aus dem Ressort
BVB-Profi Gündogan fühlt sich
Gündogan
Bei der Saisoneröffnung von Borussia Dortmund am Samstag bekam Ilkay Gündogan Pfiffe zu hören - obwohl er seinen Vertrag bis 2017 verlängert hatte.
Japaner empfangen BVB-Stars euphorisch - Pirlo verlässt Juve
Transferticker
Sommerpause ist Wechselzeit. Während der Ball in der Bundesliga ruht, planen die Vereine im Hintergrund die neue Spielzeit. Zum Fußballticker.
Der MSV Duisburg geht mit Grlic den richtigen Weg
Kommentar
Dass die Zebras ihren Manager bis 2020 an sich binden, ist die richtige Entscheidung. Ausruhen darf man sich aber nicht. Ein Kommentar.
Das Mittelfeld des VfL Bochum ist ein wackeliges Konstrukt
Kaderplanung
VfL-Trainer Verbeek hofft, die personelle Lücke im Mittelfeld demnächst schließen zu können. Geht Gregoritsch, soll auch noch ein Stürmer kommen.
Das Hauen und Stechen hat begonnen bei Rot-Weiss Essen
RWE
Das 1:0 über die Auf-Asche-Elf hat gezeigt, wie hart der Konkurrenzkampf um die Stammplätze wird. Auch „Hinterbänkler“ wie Steffen setzen ein Zeichen.
article
7011737
Gladbach verliert auch gegen "In aller Freundschaft"
Gladbach verliert auch gegen "In aller Freundschaft"
$description$
http://www.derwesten.de/sport/gladbach-verliert-auch-gegen-in-aller-freundschaft-id7011737.html
2012-08-22 15:09
Quoten,Borussia Mönchengladbach,Serie,Champions League
Sport