Georgiens Coach hält Sieg für möglich

Tiflis..  Der georgische Fußball-Nationaltrainer Kachaber Zchadadse hat seine Spieler vor dem EM-Qualifikationsspiel am Sonntag gegen Weltmeister Deutschland ermutigt. „Das Wichtigste ist, keine Angst zu haben – das habe ich den Spielern schon tausendmal gesagt – und so zu spielen, wie wir das vor dem Spiel besprechen“, sagte Zchadadse.

Der ehemalige Bundesligaprofi von Eintracht Frankfurt äußerte zwar großen Respekt vor der DFB-Auswahl, spielen könne man aber gegen jede Mannschaft der Welt. „Seit dem Sommer haben wir nicht nur Siege, sondern auch Unentschieden und Niederlagen der deutschen Nationalmannschaft gesehen. Also, auch gegen Weltmeister Deutschland kann man ein positives Ergebnis erreichen“, betonte der 46-Jährige.

Georgien besitzt als Tabellenfünfter der Qualifikations-Gruppe D bei einem Sieg aus vier Spielen nur geringe Chancen auf die Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich, Deutschland liegt derzeit auch nur auf Rang drei.