Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Sport

Gehirnerschütterung bei NFL-Star Vick

12.11.2012 | 14:44 Uhr

Football-Star Michael Vick muss in der NFL wegen einer Gehirnerschütterung womöglich eine Pause einlegen. Der Quarterback erlitt die Verletzung beim 23:38 gegen die Dallas Cowboys.

Philadelphia (SID) - Football-Star Michael Vick muss in der amerikanischen Profiliga NFL wegen einer Gehirnerschütterung womöglich eine Pause einlegen. Der Quarterback der Philadelphia Eagles erlitt die Verletzung am Sonntag beim 23:38 gegen die Dallas Cowboys. Vick musste das Spielfeld im zweiten Viertel beim Stand von 7:7 verlassen.

Als Ersatz für den wegen des bislang enttäuschenden Saisonverlaufs umstrittenen Vick kam Nick Foles ins Spiel, konnte die sechste Niederlage im neunten Spiel aber nicht verhindern.

Der Rookie brachte 22 von 32 Pässen an den Mann, sorgte für 209 Yards Raumgewinn und bereitete einen Touchdown vor. Allerdings unterlief Foles auch eine Interception, den Ballverlust nutzten die Cowboys zur 31:17-Führung.

"Nicht gut genug, um zu gewinnen", beantwortete der 23-Jährige die Frage nach seiner Leistung. "Ich habe einige Fehler gemacht und darf den Ball nicht dem Gegner überlassen. Das ist das Wichtigste, wenn man gewinnen will", so Foles.

Auch die Chicago Bears verloren ihren Spielmacher. Jay Cutler wurde beim 6:13 im Spitzenspiel gegen die Houston Texans hart am Kopf getroffen und blieb nach der Pause in der Kabine. Für die Bears war es erst die zweite Niederlage, Houston feierte den achten Sieg.

Zum ersten Mal in dieser Saison gingen die Atlanta Falcons als Verlierer vom Platz. Bei den New Orleans Saints setzte es ein 27:31. Beim dritten Sieg in Serie warf Saints-Quarterback Drew Brees drei Touchdown-Pässe.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Dortmunder Polizei nimmt mutmaßliche "Boyz"-Mitglieder fest
Ultras
Die Dortmunder Polizei hat wenige Stunden vor dem Revier-Derby mehrere mutmaßliche Mitglieder Kölner Ultra-Gruppierung "Boyz" festgenommen.
Bayer besiegt Freiburg - Lage für Stuttgart bleibt prekär
Bundesliga
Leverkusen rückte durch den 1:0-Sieg gegen den SC Freiburg in der Tabelle auf Platz vier vor. Hannover 96 und der VfB Stuttgart trennten sich 1:1.
1:1 in Nürnberg - KSC fällt auf Zweitliga-Rang vier zurück
Live-Ticker
Im Verfolgerduell der 2. Fußball-Bundesliga trennten sich der 1. FC Nürnberg und der Karlsruher SC 1:1. Sandhausen holte drei Punkte gegen VfR Aaalen.
Rote Karte schmälert Eisfelds guten Auftritt beim VfL-Spiel
Einzelkritik
Ein Tor, eine Vorlage und eine Rote Karte; das ist die Bilanz von Thomas Eisfeld beim Bochumer 3:3-Unentschieden gegen Frankfurt. Die Einzelkritik.
Fan aus Essen ist seit vier Monate mit FC Schalke unterwegs
Fankultur
Heiko Schäfer hat bei einer Sponsorenaktion gewonnen und begleitet seinen Klub seit November zu allen Spielen. Am Samstag auch zum Derby.
Fotos und Videos
FC Kray besiegt RWE 1:0
Bildgalerie
Regionalliga
7285704
Gehirnerschütterung bei NFL-Star Vick
Gehirnerschütterung bei NFL-Star Vick
$description$
http://www.derwesten.de/sport/gehirnerschuetterung-bei-nfl-star-vick-id7285704.html
2012-11-12 14:44
Sport