Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Fußball

Zweite Doping-Kontrolle im Trainingslager

23.05.2012 | 15:23 Uhr

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat zum zweiten Mal während ihrer EM-Vorbereitung unangekündigten Besuch von der Nationalen Anti Doping Agentur (NADA) erhalten.

Tourrettes (SID) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat zum zweiten Mal während ihrer EM-Vorbereitung unangekündigten Besuch von der Nationalen Anti Doping Agentur (NADA) erhalten. Am Mittwoch mussten sich nach dem Vormittagstraining sieben Spieler im Teamhotel im südfranzösischen Tourrettes einem Dopingtest unterziehen. Welche Spieler betroffen waren, gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) nicht bekannt.

Bereits in der vergangenen Woche hatte die NADA im sogenannten Regenerationstrainingslager auf Sardinien eine Dopingkontrolle vorgenommen. Dabei waren fünf Spieler getestet worden.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
Donezk im Bayern-Stil: 7:0 - Chelsea schreibt Geschichte
Fußball
Torfestival vom FC Chelsea, Pflichterfolg vom FC Barcelona, vor allem aber ein historischer Auftritt vom ukrainischen Serienmeister Schachtjor Donezk.
Donezk gewinnt 7:0 in Borisov, Chelsea 6:0 gegen Maribor
Champions League
Torfestivals von London bis Borissow! Ukraines Meister gewinnt in Weißrussland mit 7:0. Chelsea fertigt Maribor mit 6:0 ab. Der FC Barcelona schlägt Ajax Amsterdam, Paris St. Germain bejubelt einen Sieg ohne Ibrahimovic fast in letzter Minute.
Dank Choupo-Motings Elfmeter gewinnt Schalke 4:3
Spielbericht
Dank eines Elfmetertreffers von Eric Maxim Choupo-Moting in der Nachspielzeit hat Schalke 04 eine große Enttäuschung gegen Sporting Lissabon gerade noch vermieden: Nachdem man eine 3:1-Führung in Überzahl verspielte, gelang somit noch ein - enorm wichtiger - 4:3-Sieg.
Die emotionale Achterbahnfahrt von Fortuna-Profi Soares
Soares
Nach Fortuna Düsseldorfs Sieg gegen St. Pauli kämpfte Bruno Soares mit den Emotionen. Für den brasilianischen Innenverteidiger war es der erste 90-minütige Einsatz nach seiner Freistellung aufgrund eines Ehestreits. Cheftrainer Oliver Reck war zufrieden.
Bochum präsentiert gruselige Zahlen und vorbildliche Haltung
VfL Bochum
Die Mitgliederversammlung des VfL Bochum endete aus Sicht der Vereinsführung mit einem unerfreulichen Ergebnis: Die Trennung von den Fußball-Frauen bleibt aus - zumindest vorerst. Denn angesichts der miserablen Finanzlage wird das Thema bald wieder auf den Tisch kommen.