Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Fußball

WM-Quali: Italien ohne Balotelli in Armenien

12.10.2012 | 15:27 Uhr

Italiens Fußball-Nationaltrainer Cesare Prandelli muss beim WM-Qualifikationsspiel am Freitagabend in Armenien auf die Dienste von Angreifer Mario Balotelli verzichten.

Köln (SID) - Italiens Fußball-Nationaltrainer Cesare Prandelli muss beim WM-Qualifikationsspiel am Freitagabend in Armenien auf die Dienste von Angreifer Mario Balotelli verzichten. Der 22-Jährige vom englischen Meister Manchester City liegt mit einer Grippe flach. Prandelli will stattdessen Sebastian Giovinco vom italienischen Champion Juventus Turin aufstellen.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Vor dem DFB-Pokalfinale - Holt der BVB den Pott in den Pott?
Pro & Contra
Borussia Dortmund oder der VfL Wolfsburg - Wer hat die besseren Karten für den Pokalsieg am Samstag in Berlin? Ein Pro & Contra.
Reus will mit dem BVB endlich ein Endspiel gewinnen
Fußball
Marco Reus hat bisher seine Chancen auf Trophäen nicht nutzen können. Im Finale gegen Wolfsburg will er nun endlich einen Pokal gewinnen.
Außer Angerer darf sich niemand sicher fühlen bei DFB-Frauen
DFB-Frauen
Vor der Frauenfußball-WM stachelt Bundestrainerin Silvia Neid den Konkurrenzkampf bei der deutschen Nationalmannschaft an.
Vorsicht ist angebracht bei der Planung des BVB-Fanfests
Kommentar
Die Absage des ursprünglich geplanten Fanfests auf dem Breitscheidplatz ist unter Sicherheitsaspekten daher nachvollziehbar. Ein Kommentar.
HSV am Abgrund: 1:1 gegen KSC - "Nicht der FC Bayern"
Fußball
Die Spieler klatschten sich verhalten ab, die Fans auf der Nordtribüne schwiegen zunächst: Nach dem 1:1 (0:1) im Hinspiel gegen den Karlsruher SC...
7188485
WM-Quali: Italien ohne Balotelli in Armenien
WM-Quali: Italien ohne Balotelli in Armenien
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/wm-quali-italien-ohne-balotelli-in-armenien-id7188485.html
2012-10-12 15:27
Fußball