Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Fußball

WM-Quali: Italien ohne Balotelli in Armenien

12.10.2012 | 15:27 Uhr
Funktionen

Italiens Fußball-Nationaltrainer Cesare Prandelli muss beim WM-Qualifikationsspiel am Freitagabend in Armenien auf die Dienste von Angreifer Mario Balotelli verzichten.

Köln (SID) - Italiens Fußball-Nationaltrainer Cesare Prandelli muss beim WM-Qualifikationsspiel am Freitagabend in Armenien auf die Dienste von Angreifer Mario Balotelli verzichten. Der 22-Jährige vom englischen Meister Manchester City liegt mit einer Grippe flach. Prandelli will stattdessen Sebastian Giovinco vom italienischen Champion Juventus Turin aufstellen.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
Trainer Gertjan Verbeek unterschreibt beim VfL Bochum
Verbeek
Der VfL Bochum hat einen neuen Trainer: Gertjan Verbeek wird das Neururer-Erbe antreten. Nach dem 1:1 gegen Aue unterschrieb der Holländer die Papiere
Vor den Augen Verbeeks: VfL Bochum zuhause nur 1:1 gegen Aue
2. Bundesliga
Der VfL Bochum müht sich zuhause gegen Aue zu einem 1:1. Weis gelang erst spät der Ausgleich. Neu-Trainer Verbeek saß bereits auf der Tribüne.
Weis überzeugt beim VfL nicht nur als Torschütze - Note 2,5
Einzelkritik
Beim 1:1 der Bochumer gegen Aue gab es wenige Lichtblicke im VfL-Spiel. Bester Bochumer war Tobias Weis - nicht nur wegen seines Ausgleichstreffers....
HSV kleinlaut: Torbilanz "eigentlich eine Katastrophe"
Fußball
In sechs Worten offenbarte Nicolai Müller den gesamten Frust des einst so stolzen Hamburger SV: "Das ist natürlich eigentlich eine Katastrophe."
Blatter kann Wiederwahl einplanen - Kein Gegenkandidat?
Fußball
In bester Laune verfolgte Joseph Blatter auf der Tribüne des Grand Stade in Marrakesch den erstmaligen Triumph von Real Madrid bei der Club-WM. Neben...
Fotos und Videos
Bochum spielt wieder 1:1
Bildgalerie
2. Liga
60 ehemalige Schalker
Bildgalerie
Traditionsef