Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Fußball

WM-Quali: Italien ohne Balotelli in Armenien

12.10.2012 | 15:27 Uhr

Italiens Fußball-Nationaltrainer Cesare Prandelli muss beim WM-Qualifikationsspiel am Freitagabend in Armenien auf die Dienste von Angreifer Mario Balotelli verzichten.

Köln (SID) - Italiens Fußball-Nationaltrainer Cesare Prandelli muss beim WM-Qualifikationsspiel am Freitagabend in Armenien auf die Dienste von Angreifer Mario Balotelli verzichten. Der 22-Jährige vom englischen Meister Manchester City liegt mit einer Grippe flach. Prandelli will stattdessen Sebastian Giovinco vom italienischen Champion Juventus Turin aufstellen.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Das Wichtigste zu den EM-Qualifikationsspielen am Sonntag
Fußball
Der Weltmeister tritt wieder an. Deutschland sollte bei Außenseiter Georgien gewinnen, wenn der erste Platz und damit der Sieg in der Gruppe D auf dem...
EM-Quali: Oranje nur 1:1 - Auch Italien ohne Sieg
Fußball
Der WM-Dritte Niederlande droht in der Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich den Anschluss zu verlieren.
Olic und Perisic treffen bei Kroatiens 5:1 gegen Norwegen
EM-Qualifikation
In den weiteren Spielen der EM-Qualifikation rettete Tschechien einen Punkt und Wales besiegte nach Toren von Aaron Ramsey und Gareth Bale Israel 3:0.
Weltmeister Toni Kroos glaubt an neue Stärke des DFB-Teams
EM-Qualifikation
Toni Kroos ist Weltmeister. Doch er weiß, dass dem DFB-Team das bei der EM-Qualifikation nicht hilft. Gegen Georgien erwartet er eine "Wundertüte".
Testkick zwischen Gladbach und St. Pauli endet torlos
Testspiel
Bundesligist Borussia Mönchengladbach ist beim Testspiel gegen den Zweitligisten FC St. Pauli im eigenen Stadion nicht über ein 0:0 hinausgekommen.
7188485
WM-Quali: Italien ohne Balotelli in Armenien
WM-Quali: Italien ohne Balotelli in Armenien
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/wm-quali-italien-ohne-balotelli-in-armenien-id7188485.html
2012-10-12 15:27
Fußball