Vier deutsche Mannschaften für Olympia 2016 qualifiziert

Innerhalb von 24 Stunden haben sich die Fußball-Frauen und die U21-Junioren des Deutsche Fußball-Bundes (DFB) für die Olympischen Spiele 2016 qualifiziert. Damit hat Deutschland bereits vier Teams in den Mannschaftssportarten in Rio am Start.

Berlin.. Zuvor hatten die Hockey-Herren und -Damen ihr Ticket gelöst. Weitere deutsche Auswahlteams hoffen auf eine Teilnahme.

Ein Überblick:

Fußball, U21-Junioren: qualifiziert. Zuletzt dabei: 1988 (Bronze)

Fußball-Frauen: qualifiziert. Zuletzt dabei: 2008 (Bronze)

Hockey, Männer: qualifiziert. Zuletzt dabei: 2012 (Olympiasieger)

Hockey, Frauen: qualifiziert. Zuletzt dabei: 2012 (7. Platz)

Basketball, Männer: Qualifikationsweg: Bei der EM mit der Vorrunde in Berlin (5.-20. September) qualifizieren sich die beiden besten Teams. Zudem gibt es vier Plätze für ein Olympia-Qualifikationsturnier, bei dem zwei weitere Tickets vergeben werden. Beim Quali-Turnier 2016 sind dann insgesamt zwölf Teams dabei, die besten drei dürfen nach Rio. Chancen: Trotz der Teilnahme der NBA-Stars Dirk Nowitzki und Dennis Schröder wäre der EM-Finaleinzug und die direkte Qualifikation eine Überraschung. Zuletzt dabei: 2008 (9. Platz/Vorrunde)

Basketball, Frauen: Qualifikationsweg: Deutschland hat sich nicht für die EM qualifiziert, daher ist die Olympia-Teilnahme nicht mehr möglich. Zuletzt dabei: noch nie

Handball, Männer: Qualifikationsweg: Beim Qualifikationsturnier vom 4. bis 6. April 2016 werden zwei Plätze vergeben, auch der Europameister 2016 bei der Endrunde in Polen ist dabei. Chancen: Nach einer starken WM und der souveränen EM-Qualifikation rechnet sich das Team bei der EM eine vordere Platzierung aus. Zuletzt dabei: 2008 (9. Platz)

Handball, Frauen: Qualifikationsweg: Bei der WM in Dänemark (5. bis 20. Dezember) ist der Sieger direkt qualifiziert. Die Plätze 2 bis 7 lösen das Ticket für ein Qualifikationsturnier im Mai 2016. Chancen: Wenn der Umbruch wie bei den Männern nicht gelingt, dann droht das erneute Olympia-Aus. Zuletzt dabei: 2008 (11. Platz)

Wasserball, Männer: Qualifikationsweg: Bei der EM Anfang 2016 in Belgrad qualifiziert sich der Sieger direkt. Dazu werden beim weltweiten Qualifikationsturnier im Frühjahr 2016 drei weitere Startplätze vergeben. Chancen: nahezu null. Zuletzt dabei: 2008 (10. Platz)

Wasserball, Frauen: Qualifikationsweg: Neben den fünf Kontinentalmeistern dürfen drei Teams auf einen Platz bei einem Qualifikationsturnier hoffen. Chancen: nahezu null. Zuletzt dabei: noch nie

Volleyball, Frauen: Qualifikationsweg: Für das direkte Olympia-Ticket muss der EM-Zweite beim europäischen Qualifikationsturnier in der Türkei gewinnen. Als Zweiter oder Dritter gibt es eine weitere Chance bei einem anderen Turnier in Asien. Chancen: Mit etwas Glück haben die Top-Teams aus Russland oder Serbien ihr Ticket schon vor dem Turnier in der Türkei sicher, aber auch dann wird es eng. Zuletzt dabei: 2004 (Vorrunde)

Volleyball, Männer: Qualifikationsweg: Für das direkte Olympia-Ticket muss das Team beim europäischen Qualifikationsturnier in Berlin Anfang Januar 2016 gewinnen. Als Zweiter oder Dritter bleibt die zweite Chance via Weltturnier in Japan. Chancen: Deutschland gehört definitiv zu den Kandidaten für Rio. Zuletzt dabei: 2012 (Viertelfinale)

Seit der Wiedervereinigung waren jeweils sieben Ballsport-Teams bei den Spielen 1996 und 2008 dabei.

Die Deutsche Presse-Agentur listet die qualifizieriten Mannschaften seit 1992 und deren Platzierungen auf:

Barcelona 1992 (6): Hockey (Männer) 1., Hockey (Frauen) 2.; Handball (F) 4., Basketball (M) 7.; Wasserball (M) 7.; Handball (M) 10.

Atlanta 1996 (7): Hockey (M) 4.; Fußball (F) 5.; Hockey (F) 6.; Handball (F) 6.; Handball (M) 6.; Volleyball (F) 8.; Wasserball (M) 9.

Sydney 2000 (5): Fußball (F) 3.; Hockey (M) 5.; Handball (M) 5; Volleyball (F) 6.; Hockey (F) 7.

Athen 2004 (5): Hockey (F) 1.; Handball (M) 2.; Hockey (M) 3.; Wasserball (M) 5.; Volleyball (F) 9.

Peking 2008 (7): Hockey (M) 1.; Fußball (F) 3.; Hockey (F) 4.; Handball (M) 9.; Wasserball (M) 10.; Basektball (M) 10.; Handball (F) 11.

London 2012 (3): Hockey (M) 1.; Volleyball (M) 5.; Hockey (F) 7.