Das aktuelle Wetter NRW 3°C
VfL Bochum

VfL-Verteidiger Eyjolfsson nach Roter Karte freigesprochen

18.02.2013 | 16:49 Uhr
VfL-Verteidiger Eyjolfsson nach Roter Karte freigesprochen
Holmar Eyjolfsson sah in München zu Unrecht die Rote Karte.Foto: Andreas Gebert / dpa

Frankfurt/Main.  Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat Fußball-Profi Holmar Örn Eyjolfsson vom VfL Bochum freigesprochen. Der VfL-Verteidiger hatte im Spiel gegen 1860 München zu Unrecht die Rote Karte gesehen. Gegen Duisburg wird Eyjolfsson spielen dürfen.

Fußball-Profi Holmar Örn Eyjolfsson vom VfL Bochum kann im Zweitliga-Heimspiel gegen den MSV Duisburg am kommenden Freitag (18.00 Uhr/Im Live-Ticker auf DerWesten) mitwirken. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat auf Antrag des Kontrollausschusses das Verfahren gegen den Isländer am Montag eingestellt.

Maltritz hätte die Rote Karte sehen müssen

Schiedsrichter Markus Wingenbach (Mainz), der Eyjolfsson am vergangenen Freitag in der Partie bei 1860 München wegen einer Notbremse des Feldes verwiesen hatte, räumte gegenüber dem DFB seinen Irrtum ein. Aufgrund Wingenbachs Aussage und der TV- Bilder stehe fest, dass nicht Eyjolfsson, sondern dessen Teamkollege Marcel Maltritz das Foul begangen habe, teilt der DFB am Montag mit.

Zwar sieht die Regel nach einer Roten Karte eine automatische Mindestsperre von einem Spiel vor, doch es gibt eine Ausnahme: wenn der Feldverweis eindeutig und zweifelsfrei auf einem offensichtlichen Irrtum des Schiedsrichters beruht. (dpa)



Kommentare
19.02.2013
09:34
VfL-Verteidiger Eyjolfsson nach Roter Karte freigesprochen
von Olli-B | #2

Meines Erachtens dürfte Marcel Maltritz straffrei ausgehen, weil es sich bei der Entscheidung des Schiedsrichters um eine Tatsachenentscheidung gehandelt hat, die nicht rücknehmbar ist. Entsprechend konnte der DFB den Isländer nur freisprechen, Maltritz aber nicht belangen. Im Grunde ist die Situation so zu werten, dass der Schiedsrichter auf Freistoß ohne Verwarnung entschieden hat. Glück gehabt.

19.02.2013
09:19
VfL-Verteidiger Eyjolfsson nach Roter Karte freigesprochen
von stanlove | #1

Und was ist mit Maltritz, wird er den jetzt nachträglich gesperrt? Dann könnte man sich nicht beklagen.

Aus dem Ressort
VfL-Fans beweisen beim „Kopfball-Quiz“ ihr Expertenwissen
Fußball
Mit 50 Fans des VfL-Bochum starteten die WAZ und Reviersport ihr neues Fußballquiz „Kopfball“. In der 11-Freunde-Bar in Essen galt es, 44 Fragen rund um den VfL zu beantworten. Am nächsten Montag folgt die SG Wattenscheid 09.
Einige Fragezeichen beim VfL Bochum
Personalien
Den Fußball-Zweitligisten VfL Bochum plagen vor dem Spiel beim Spitzenreiter FC Ingolstadt Verletzungssorgen. Mit Stamm-Keeper Andreas Luthe, Michael Gregoritsch und Yusuke Tasaka drohen drei Spieler am Samstag auszufallen. Zudem liegt Ersatztorwart Michael Esser krank im Bett.
VfL Bochum stattet Talent Gül mit langfristigem Vertrag aus
VfL-Talent
Der VfL Bochum konnte ein Juwel länger an sich binden. Talent Gökhan Gül unterschrieb einen neuen Vertrag bis Sommer 2018 beim Fußball-Zweitligisten. Der 16-Jährige ist flexibel in der Defensive einsetzbar und Kapitän der deutschen U17-Nationalmannschaft.
Pressing adé - Neururer setzt beim VfL wieder auf Konter
VfL-Analyse
Nachdem der erste Heimsieg gegen Aalen glückte, hat sich der VfL Bochum Gedanken über seine taktische Ausrichtung gemacht. Für die kommenden Wochen setzt Trainer Peter Neururer auf eine andere Marschroute: Weniger Pressing, mehr Konter.
Erleichterter VfL Bochum muss nun gegen Ingolstadt umdenken
VfL Bochum
Die zweimonatige Durststrecke des VfL Bochum ist vorbei, dennoch wollte niemand das 4:0 gegen den VfR Aalen hochjubeln. Zu schwach war die Leistung der Bochumer vor allem in der ersten Halbzeit. Am Samstag in Ingolstadt wird der VfL eine höhere Hürde zu nehmen haben.
Umfrage
Tolles Ergebnis gegen Aalen, aber fahrige erste Halbzeit - wie wird sich der VfL gegen Ingolstadt präsentieren?

Tolles Ergebnis gegen Aalen, aber fahrige erste Halbzeit - wie wird sich der VfL gegen Ingolstadt präsentieren?

 
Fotos und Videos
VfL Bochum feiert ersten Heimsieg
Bildgalerie
VfL Bochum
VfL kassiert 0:3-Heimpleite
Bildgalerie
2. Bundesliga
Pleite für VfL Bochum
Bildgalerie
Pokalaus
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum