Das aktuelle Wetter NRW 17°C
VfL Bochum

VfL-Talent Goretzka bekommt nach Braunschweig eine Pause

04.10.2012 | 18:37 Uhr
VfL-Talent Goretzka bekommt nach Braunschweig eine Pause
Alle wollen von seinem Talent profitieren: Leon Goretzka befindet sich im Dauerstress.Foto: Dennis Grombkowski/Getty

Bochum.  Eigentlich sollte Leon Goretzka, das Mittelfeld-Talent des VfL Bochum, in der Länderspielpause für die U19 des DFB antreten, aber DFB-Trainer Christian Ziege kam der Bitte des Klubs nach und verzichtete auf den 17-Jährigen.

17 Jahre jung und doch schon richtig wichtig ist Leon Goretzka für den VfL Bochum. Das Mittelfeld-Talent hat sieben der bislang acht Zweitliga-Partien bestritten, drei davon über die volle Spielzeit. Goretzkas Spagat zwischen Profifußball und Schule lässt praktisch keinen Gedanken an Freizeit zu, sein Alltag ist eine logistische Herausforderung, um allen Ansprüchen gerecht werden zu können. Bald aber soll er mal wieder ein freies Wochenende bekommen.

Natürlich wird Leon Goretzka am Samstag für den VfL beim Spitzenreiter Braunschweig antreten. Aber dann kommt der Cut, obwohl sie ja alle und zwar immer etwas abhaben wollen von seinem Talent, seinem Fleiß und seinem Willen, nicht zuletzt auch der DFB. Goretzka, der noch für die U18 spielen dürfte, wäre er nicht schon in die U19 hochgezogen worden, hätte dessen Trainer Christian Ziege in der kommenden Woche nur zu gerne bei sich gesehen. Drei Spiele in der EM-Qualifikationsrunde - gegen Mazedonien, Irland und Gastgeber Luxemburg - stehen innerhalb von sechs Tagen an, doch nun hat der DFB auf Bitte des Klubs Entgegenkommen gezeigt und für diese nicht gerade herkulischen Herausforderungen auf den Bochumer verzichtet. „Dann kann Leon mal durchschnaufen. Wir haben ein paar Ermüdungssignale bei ihm gesehen“, sagte Jens Todt, der Sportvorstand des VfL.

Neue Optionen für Bergmann

Die Pause nach Braunschweig kommt also wie gerufen, danach könnte es zudem neue Optionen geben. Für Faton Toski, Jonas Acquistapace und besonders Mirkan Aydin kommt Braunschweig, so Trainer Andreas Bergmann, noch „zu früh“, aber bis zum 19. Oktober, wenn Hertha BSC in Bochum aufkreuzt, ist ja noch ein wenig Zeit. Dazwischen liegt das gerade vereinbarte Testspiel am 11. Oktober (18.30 Uhr) gegen die SG Wattenscheid 09 in der Lohrheide , und bei dieser Gelegenheit dürften zumindest Toski und Acquistapace nach langer Abwesenheit mal wieder unter Wettkampfbedingungen am Ball zu sehen sein.

Aber zurück zur hohen Hürde in Braunschweig. Dass Carsten Rothenbach (Bergmann: „Es sieht sehr gut aus“) in Niedersachsen wieder zur ersten Elf der Bochumer zählen wird, ist so gut wie sicher, und Christoph Kramer wird vermutlich dabei sein wollen und auf die Zähne beißen. Zumindest als Alternative auf der Bank in Frage kommt auch der ebenfalls noch Marc Rzatkowski. Denkbar ist, dass Bergmann gegen die robuste Eintracht-Defensive erst einmal auf Slawo Freier setzt.

Michael Eckardt

Kommentare
05.10.2012
17:35
Wir warten einmal ab,
von sarotti-scooter | #13

bis das DFB-Pokalspiel abgepfiffen wird.
Spätestens beim sportlichen Arrivederci legen die ausdauernd Gutgläubigen ihre Maurerkelle beiseite und...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Wechselt VfL-Torwart Andreas Luthe zum FC Ingolstadt?
Luthe
Bundesliga-Aufsteiger Ingolstadt soll ein Auge auf VfL-Torwart Andreas Luthe geworfen haben. Michael Esser gibt am Sonntag seine Abschiedsvorstellung.
VfL-Gegner Sandhausen hat zu früh gefeiert
VfL-Gegner
Der SV Sandhausen hatte den Klassenerhalt schon bejubelt - doch dann folgten eine Niederlage gegen Düsseldorf und der Abzug von drei Punkten.
In der Schaltzentrale des VfL Bochum droht ein Engpass
Personalien
Wenn sich der VfL Bochum nicht mit dem FC Fulham über Thomas Eisfeld einig wird, dann verliert der Zweitligist drei zentrale Mittelfeld-Spieler.
VfL-Trio fehlt bei der U17-EM nur noch ein Sieg
VfL / U17-EM
Gleich drei Bochumer Talente haben den EM-Titel fest im Visier, wenn am Freitag in Bulgarien das U17-Finale gegen Frankreich angepfiffen wird.
Bochums Sestak fühlt sich von VfL-Trainer Verbeek beleidigt
Sestak
Überraschend bat Stanislav Sestak den VfL Bochum um Vertragsauflösung. Nun wirft er Trainer Gertjan Verbeek schlechten Umgangston vor.
Fotos und Videos
VfL lässt sich abschießen
Bildgalerie
VfL Bochum
VFL Bochum erkämpft sich siegt
Bildgalerie
Zweite Liga
Bochum feiert in Aalen
Bildgalerie
VfL Bochum
VfL Bochum unterliegt FCK 0:2
Bildgalerie
2. Liga
article
7164216
VfL-Talent Goretzka bekommt nach Braunschweig eine Pause
VfL-Talent Goretzka bekommt nach Braunschweig eine Pause
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/vfl/vfl-talent-goretzka-bekommt-nach-braunschweig-eine-pause-id7164216.html
2012-10-04 18:37
Zweite Bundesliga, VfL Bochum,Leon Goretzka,Andreas Bergmann,Eintracht Braunschweig
VfL