Das aktuelle Wetter NRW 20°C
VfL Bochum

VfL-Stürmer Zlatko Dedic ist noch nicht ganz fit

23.08.2012 | 18:31 Uhr
VfL-Stürmer Zlatko Dedic ist noch nicht ganz fit
Rückenprobleme: Stürmer Zlatko Dedic vom VfL Bochum muss pausieren.Foto: imago

Bochum.  Am Freitag soll er wieder mit der Mannschaft trainieren, dann wird sich zeigen, ob Zlatko Dedic, Doppeltorschütze für den VfL Bochum in Heidenheim, am Sonntag auch im Heimspiel gegen den VfR Aalen dabei sein kann.

Wenig tut sich vor dem zweiten Heimspiel der Saison personell beim VfL Bochum. Aus der umfangreichen Riege der verletzten Spieler stößt vor der Partie am Sonntag gegen den VfR Aalen (13.30 Uhr, live im DerWesten-Ticker) noch niemand zum Team, auch Faton Toski nicht, der am Wochenende seine Rehabilitation in Frankfurt beenden wird. Ob Toski dann - Anfang kommender Woche - sofort ins Mannschaftstraining einsteigen darf, ist noch nicht geklärt. Geduld gefordert ist auch bei Michael Delura. Das verletzte Knie, ansonsten stabil, wie es heißt, musste wegen einer Reizung punktiert werden. Und an Mirkan Aydin, Jonas Acquistapace sowie Patrick Fabian ist derzeit noch gar nicht zu denken.

DFB-Pokal-Auslosung am Samstag ab 22.35 Uhr

VfL Bochum
Ein „brutal wichtiger Sieg“ für den VfL Bochum im DFB-Pokal

Die Erleichterung war greifbar beim VfL Bochum nach dem 2:0-Arbeitssieg in Heidenheim. Für das Selbstbewusstsein, für die Entwicklung der verjüngten Mannschaft könnte der Erfolg mehr wert sein als nur das Erreichen der 2. Runde.

Neue Verletzungen gibt es gottlob bislang allerdings auch nicht, lediglich Zlatko Dedic musste wegen seiner Rückenprobleme nun doch etwas länger pausieren als geplant. Am Freitag soll der Slowene, der gestern nur die Laufschuhe schnürte, jedoch wieder mittrainieren können.

Die Auslosung zur 2. Runde im DFB-Pokal erfolgt am Samstag, 25. August, im Rahmen der Sendung „Samstag live“ erst ab 22.35 Uhr beim Pay-TV-Sender Sky. Ausgetragen wird die Partie am Dienstag, 30. Oktober, oder Mittwoch, 31. Oktober. Die Auslosung findet so spät statt, weil die Partie zwischen dem VfB Stuttgart und dem VfL Wolfsburg von Sonntag auf Samstag (20.45 Uhr) vorgezogen wurde.

Mit Unterstützung der Schauspielerin Sophia Thomalla wird Hansi Flick, Assistenztrainer der deutschen Nationalmannschaft, die 16 Begegnungen der 2. Hauptrunde ziehen.

Michael Eckardt



Kommentare
24.08.2012
12:52
Nur ein Gerücht ???
von moellera | #3

Derweil kursiert in Bochum der Name Smail Morabit. Der Offensivspieler von Rot-Weiß Erfurt wird unter anderem von der “Thüringer Zeitung” mit dem VfL in Verbindung gebracht, nachdem sein angedachter Wechsel zum SC Paderborn wohl an den Erfurter Ablöseforderungen von angeblich 400.000 Euro gescheitert ist. Allerdings dürften auch die Bochumer Chancen, den 24-Jährigen verpflichten zu können, nur gering sein. Morabit selbst jedenfalls erklärte gegenüber dem “Kicker”, einen Vereinswechsel praktisch abgehakt zu haben: “Ein Wechsel ist wohl vom Tisch. Klar bin ich immer noch bereit für die 2. Liga. Einen Interessenten gibt es auch noch. Doch der Präsident hat mir klar gesagt, dass er mich nicht gehen lassen wird.”

1 Antwort
Quelle
von moellera | #3-1

http://liga-zwei.de/

24.08.2012
06:57
VfL-Stürmer Zlatko Dedic ist noch nicht ganz fit
von DerKenner | #2

Tja Andy Möller,
dem ist nichts hinzuzufügen!

23.08.2012
22:42
"Aus der umfangreichen Riege der verletzten Spieler
von moellera | #1

stößt vor der Partie am Sonntag gegen den VfR Aalen (13.30 Uhr, live im DerWesten-Ticker) noch niemand zum Team."

Dazu sage ich hier lieber nichts mehr, denn sonst wirft man mir wieder mangelnde Kenntnisse der Medizin und der hohen Trainingslehre vor.....

Denn laut Meinung der fachkundigeren wahren Fans haben wir ja die besten Trainer und die besten Ärzte und Therapeuten bei unserem VfL in Amt und Würden. Da darf man ohne Titel und Studium nicht dran zweifeln.......

Das ist alles nur Pech, das ist alles nur Schicksal - beim VfL ist alles okay.

"Neue Verletzungen gibt es gottlob bislang allerdings auch nicht:"
Dies ist ein weiteres Highlight der sarkastischen deja-vu-Artikel!
Danke dafür und einen schönen Abend noch.

2 Antworten
VfL-Stürmer Zlatko Dedic ist noch nicht ganz fit
von Exilvfler | #1-1

Ich glaube auch nicht, dass wir den besten Trainer bzw. den besten Vereinsarzt haben. Beispielsweise halte ich Jürgen Klopp für einen besseren Trainer und Dr. Müller-Wohlfahrt (FC Bayern, Nationalmannschaft, Usain Bolt etc.) für einen besseren Mediziner.
Leider wollen die aber – wie viele andere - nicht für den VfL arbeiten.
Manchmal tut es weh, aber man muss Realitäten akzeptieren.
Aber immer wenn ich eine Sternschnuppe sehe, dann wünsche ich mir, dass Kloppo als Trainer, Dr. Wohlfahrt als Mediziner, Bill Gates als Geldgeber, Messi als Stürmer beim VfL arbeiten und moellera und ich in der Ostkurve die Meisterschaft feiern ,-)

Gruß, ExilVfLer

VfL-Stürmer Zlatko Dedic ist noch nicht ganz fit
von VfL-Granate | #1-2

Touche!

Aus dem Ressort
Bochum-Fans wollen das Spiel gegen RB Leipzig boykottieren
VfL Bochum
Die Fan.Initiative des VfL Bochum will das Auswärtsspiel bei RB Leipzig boykottieren und ihren Verein nicht vor Ort im Stadion unterstützen. Damit schließt sich der Revier-Klub den bundesweiten Ligaprotesten gegen das von ihnen so betitelte "Marketingkonstrukt" RB Leipzig an.
Kapitän Luthe kehrt beim VfL Bochum ins Tor zurück
Torwartwechsel
Andreas Luthe ist „voller Tatendrang“, sagt der Kapitän des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum nach dem Training am Dienstagmorgen. Der Torwart hat seine Lendenwirbel-Stauchung auskuriert, er wird gegen den 1. FC Nürnberg am Freitag (18.30 Uhr) wieder spielen. Michael Esser rotiert auf die Bank.
Neururer nimmt 0:5 des VfL Bochum auf seine Kappe
Neururer
„Ich nehme diese Niederlage auf meine Kappe“, sagte Peter Neururer einen Tag nach dem 0:5-Debakel des VfL Bochum in Heidenheim. Dann präzisierte der Trainer: „Ich habe im Vorfeld gesehen, was los war und war doch nicht imstande Spannung aufzubauen.“
Hochstätter kritisiert Bochumer "Hochmut" in Heidenheim
8. Spieltag
In Heidenheim gab's den ersten Dämpfer der Saison für den VfL Bochum. Und der fiel mit dem 0:5 direkt recht deftig aus. Dementsprechend angefressen zeigten sich die Verantwortlichen des VfL. Sportvorstand Christian Hochstätter: “Das lag nicht am Gegner, sondern an der Einstellung unserer Mannschaft.
VfL Bochum ist bei Pleite in Heidenheim hart aufgeschlagen
Kommentar
Viel mehr als die Tatsache, dass in Heidenheim das erste Zweitliga-Spiel verloren ging, ärgerte man sich beim VfL Bochum über die Art und Weise des Auftritts beim 0:5. Überheblichkeit und Arroganz musste sich die Mannschaft vorwerfen lassen. Vorwürfe, die man schnell entkräften muss. Ein Kommentar.
Umfrage
Der VfL Bochum ist furios gestartet. Wohin geht die Reise für die Neururer-Elf?

Der VfL Bochum ist furios gestartet. Wohin geht die Reise für die Neururer-Elf?

 
Fotos und Videos
VfL Bochum spielt wieder 1:1
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum fertigt Frankfurt ab
Bildgalerie
2. Bundesliga
VfL Bochum bleibt ungeschlagen
Bildgalerie
VfL Bochum
Der VfL Bochum spielt 1:1
Bildgalerie
VfL Bochum