Das aktuelle Wetter NRW 11°C
VfL Bochum

VfL-Keeper Heuer-Fernandes überzeugt für Portugal

23.03.2013 | 19:35 Uhr
VfL-Keeper Heuer-Fernandes überzeugt für Portugal
VfL-Torwart Daniel Heuer-Fernandes (hier gegen Schalke) überzeugte in Portugals U21-Team.

Bochum.   Gleich vier Akteure des VfL Bochum waren am Freitagabend mit ihren Nationalmannschaften international im Einsatz. Jubeln durfte am Ende aber nur ein Bochumer. Holmar Eyjolfsson gewann mit Island gegen Slowenien. Bochums U23-Keeper Daniel Heuer-Fernandes bekam trotz einer unglücklichen 0:1-Niederlage gute Kritiken.

Glücklich wirkte Holmar Eyjolfsson nicht, als er bereits am Samstag gegen 13 Uhr zurück in seiner Bochumer Wohnung war. Tags zuvor hatte der Innenverteidiger in Slowenien 90 Minuten auf der isländischen Bank mit seinen Mitspielern gezittert, bis der überraschende 2:1 (0:1)-Erfolg unter Dach und Fach war. „Ich freue mich natürlich wahnsinnig, dass wir gewonnen haben, aber irgendwann möchte ich wieder spielen“, erklärte der Defensivmann.

Auf einen Trikottausch mit seinem Bochumer Kollegen Zlatko Dedic, der in der 80. Minute bei Slowenien eingewechselt wurde, verzichtete der Isländer. „Weil ich nicht gespielt habe, war mir das zu blöd“, erklärte er. Stattdessen gilt die Konzentration jetzt ganz dem VfL: „Für mich gibt es nur ein Ziel: den Klassenerhalt mit Bochum.“

Gefunden auf...
Gefunden auf...

Bochums U23-Keeper Daniel Heuer-Fernandes spielte am vergangenen Donnerstag im portugiesischen Fontelo im Trikot der U21-Nationalmannschaft gegen Schweden und bekam trotz der unglücklichen 0:1-Niederlage gute Kritiken. „Der Coach war sehr zufrieden mit meiner Leistung.“ Nach Trainingseinheiten am Freitag und Samstag flog das portugiesische Team nach Dublin, wo am Montag (20.30 Uhr) eine Partie gegen Irland ansteht.

Viel frustrierender war der Einsatz von Nika Gelashvili am Freitagabend beim WM-Qualifikationsspiel der Georgier in Frankreich. Der Bochumer Angreifer wurde erst in der 84. Minute eingewechselt. Zu diesem Zeitpunkt führten die Franzosen bereits mit 3:1.

Günther Pohl



Kommentare
24.03.2013
11:05
VfL-Keeper Heuer-Fernandes überzeugt für Portugal
von FAN58 | #1

Na dann brauche ich mir keine Sorgen machen wer nach dem Sommerschlußverkauf
(100% auf alles ) im Kasten steht 13/14.
Gela mit seinen kurz einsätzen selbst in der Georgischen NM , wie soll er auch
knipsen. Ein Fußballfeld ist schließlich keine Rennbahn für 100 m Wettrennen.

Aus dem Ressort
Beim VfL Bochum gibt es klare Tendenzen, die Mut machen
VfL-Kommentar
Schon vor dem Spiel in Frankfurt hatte Peter Neururer betont, dass es noch zu früh sei für weitergehende Saisonprognosen. Daran hat sich auch nach dem erneut fulminanten Auswärtssieg nichts geändert. Und doch gibt es klare Tendenzen, die Mut machen. Ein Kommentar.
Bei Gregoritsch ist der Knoten geplatzt - VfL Tabellenführer
Tabellenführer
Zufrieden, durchaus glücklich waren sie alle im Bochumer Lager nach dem am Ende fulminanten 5:1 beim FSV Frankfurt (1:1). Einer überstrahlte dabei aber wohl alle: Michael Gregoritsch erzielte das wichtige 2:1 und damit sein erstes Saisontor. „Ich bin froh, dass der Knoten geplatzt ist“, sagte er.
Bochum im Torrausch - VfL fertigt FSV Frankfurt mit 5:1 ab
2. Liga, 6. Spieltag
Bochum im Torrausch: Mit einem 5:1-Sieg hat der VfL am sechsten Spieltag der 2. Bundesliga den FSV Frankfurt ab- und sich selbst zurück an die Tabellenspitze geschossen. Die direkte Konkurrenz aus Ingolstadt und Kaiserslautern spielte dabei dem Revierklub in die Karten.
VfL Bochum mit Weis, ohne Gündüz zum FSV Frankfurt
Auswärtsspiel
Mit Tobias Weis, der erstmals im Kader des VfL Bochum steht, fuhr der Zweitligist am Freitag nach Frankfurt. In der Startelf beim FSV wird der Mittelfeldspieler am Samstag (13 Uhr) aber noch nicht stehen. Für ihn daheim bleiben muss Selim Gündüz.
Bochum will die nächste Horror-Serie beenden in Frankfurt
Serientäter
Der VfL Bochum steht vor der Aufgabe, seine nächste Horror-Bilanz zu vernichten. Gegen den FSV Frankfurt gab es zuletzt vier Niederlagen in Folge - jetzt soll die Zeit reif sein für die Wende. Wie in dieser Saison zuvor schon in Aue und Braunschweig. Im Tor bleibt Michael Esser.
Umfrage
Der VfL kann wieder Offensive - Welcher Neuzugang macht im Angriff die beste Figur?

Der VfL kann wieder Offensive - Welcher Neuzugang macht im Angriff die beste Figur?

 
Fotos und Videos
Bochum fertigt Frankfurt ab
Bildgalerie
2. Bundesliga
VfL Bochum bleibt ungeschlagen
Bildgalerie
VfL Bochum
Der VfL Bochum spielt 1:1
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum schlägt Stuttgart
Bildgalerie
Pokalsieg