Das aktuelle Wetter NRW 2°C
VfL Bochum

VfL-Keeper Heuer-Fernandes überzeugt für Portugal

23.03.2013 | 19:35 Uhr
VfL-Keeper Heuer-Fernandes überzeugt für Portugal
VfL-Torwart Daniel Heuer-Fernandes (hier gegen Schalke) überzeugte in Portugals U21-Team.

Bochum.   Gleich vier Akteure des VfL Bochum waren am Freitagabend mit ihren Nationalmannschaften international im Einsatz. Jubeln durfte am Ende aber nur ein Bochumer. Holmar Eyjolfsson gewann mit Island gegen Slowenien. Bochums U23-Keeper Daniel Heuer-Fernandes bekam trotz einer unglücklichen 0:1-Niederlage gute Kritiken.

Glücklich wirkte Holmar Eyjolfsson nicht, als er bereits am Samstag gegen 13 Uhr zurück in seiner Bochumer Wohnung war. Tags zuvor hatte der Innenverteidiger in Slowenien 90 Minuten auf der isländischen Bank mit seinen Mitspielern gezittert, bis der überraschende 2:1 (0:1)-Erfolg unter Dach und Fach war. „Ich freue mich natürlich wahnsinnig, dass wir gewonnen haben, aber irgendwann möchte ich wieder spielen“, erklärte der Defensivmann.

Auf einen Trikottausch mit seinem Bochumer Kollegen Zlatko Dedic, der in der 80. Minute bei Slowenien eingewechselt wurde, verzichtete der Isländer. „Weil ich nicht gespielt habe, war mir das zu blöd“, erklärte er. Stattdessen gilt die Konzentration jetzt ganz dem VfL: „Für mich gibt es nur ein Ziel: den Klassenerhalt mit Bochum.“

Gefunden auf...
Gefunden auf...

Bochums U23-Keeper Daniel Heuer-Fernandes spielte am vergangenen Donnerstag im portugiesischen Fontelo im Trikot der U21-Nationalmannschaft gegen Schweden und bekam trotz der unglücklichen 0:1-Niederlage gute Kritiken. „Der Coach war sehr zufrieden mit meiner Leistung.“ Nach Trainingseinheiten am Freitag und Samstag flog das portugiesische Team nach Dublin, wo am Montag (20.30 Uhr) eine Partie gegen Irland ansteht.

Viel frustrierender war der Einsatz von Nika Gelashvili am Freitagabend beim WM-Qualifikationsspiel der Georgier in Frankreich. Der Bochumer Angreifer wurde erst in der 84. Minute eingewechselt. Zu diesem Zeitpunkt führten die Franzosen bereits mit 3:1.

Günther Pohl



Kommentare
24.03.2013
11:05
VfL-Keeper Heuer-Fernandes überzeugt für Portugal
von FAN58 | #1

Na dann brauche ich mir keine Sorgen machen wer nach dem Sommerschlußverkauf
(100% auf alles ) im Kasten steht 13/14.
Gela mit seinen kurz einsätzen selbst in der Georgischen NM , wie soll er auch
knipsen. Ein Fußballfeld ist schließlich keine Rennbahn für 100 m Wettrennen.

Aus dem Ressort
Der VfL Bochum reist mit Kapitän Luthe nach Ingolstadt
Vorbericht
Andreas Luthe wird wohl doch das Tor hüten, wenn der VfL Bochum am Samstag ab 13 Uhr beim Spitzenreiter FC Ingolstadt darum kämpft, sich in der oberen Tabellenhälfte festzukrallen. Es wäre erst das dritte Mal, dass der VfL Bochum seit dem Abstieg 2010 gegen die Bayern etwas Zählbares feiern dürfte.
FCI-Kapitän lobt Terodde: „Er hat eine geile Quote“
Matip
An Heiligabend kommt der Ingolstädter Kapitän Marvin Matip (28), gebürtiger Bochumer und ehemaliger VfL-er (ging 2005 nach Köln) wieder in seine Heimatstadt: Dann trifft sich, so sagt er, „der ganze Matip-Clan“. Ein Kurz-Interview vor dem Spiel gegen den VfL.
Ultras des VfL Bochum sammeln Spenden für Bedürftige
Weihnachtsaktion
Die Ultras des VfL Bochum haben sich zum Weihnachtsfest etwas Besonderes einfallen lassen: Sie sammeln Spenden für Bedürftige in einem Schuhkarton. Am 21. Dezember, beim Heimspiel gegen Erzgebirge Aue, werden die Schuhkartons angenommen. Ab 12 Uhr gibt es Sammelstellen an der Ostkurve.
Der VfL Bochum will zurück in die Zukunft
Ausblick
Die Kompaktheit der ersten Saisonwochen wiederzuerlangen, darauf hofft der VfL Bochum nach den vier Punkten aus den letzten zwei Spielen. Beim Zweitliga-Spitzenreiter in Ingolstadt am Samstag fehlen wird aber auf jeden Fall Michael Gregoritsch.
VfL Bochum bangt um Luthes Einsatz - Tasaka ist wohl dabei
Personal
Noch kann Peter Neururer nicht sicher sagen, auf welche Elf er am Samstag beim Spitzenreiter FC Ingolstadt bauen kann. Fragezeichen sieht der Trainer des VfL Bochum hinter Torwart Andreas Luthe und Michael Gregoritsch. Yusuke Tasaka sendete hingegen positive Signale.
Umfrage
Tolles Ergebnis gegen Aalen, aber fahrige erste Halbzeit - wie wird sich der VfL gegen Ingolstadt präsentieren?

Tolles Ergebnis gegen Aalen, aber fahrige erste Halbzeit - wie wird sich der VfL gegen Ingolstadt präsentieren?

So haben unsere Leser abgestimmt

Das 4:0 gegen den Tabellenletzten bedeutet gar nichts. Gegen ein Spitzenteam wie Ingolstadt wird es mit der Leistung nicht reichen.
41%
Der VfL ist eine Wundertüte. Dass sie es können, haben sie schon gezeigt. Neururer sollte vor dem Ingolstadtspiel vor allem an die Einstellung appellieren, dann dürfte was zu holen sein.
32%
Gegen Ingolstadt wird der VfL ganz von selbst top motiviert sein. Spielt das Team wie in der zweiten Halbzeit gegen Aalen, kann es gegen jeden Gegner gewinnen - auch gegen Ingolstadt.
27%
473 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
VfL Bochum feiert ersten Heimsieg
Bildgalerie
VfL Bochum
VfL kassiert 0:3-Heimpleite
Bildgalerie
2. Bundesliga
Pleite für VfL Bochum
Bildgalerie
Pokalaus
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum