Das aktuelle Wetter NRW 20°C
VfL Bochum

VfL Bochum muss gegen Dynamo individuelle Schnitzer abstellen

02.08.2012 | 18:22 Uhr
VfL Bochum muss gegen Dynamo individuelle Schnitzer abstellen
Zusammen statt gegeneinander: Marcel Maltritz (li.) und Zlatko Dedic.Foto: Thomas Gödde / WAZ FotoPool

Bochum  Gegen Dynamo Dresden sah der VfL Bochum zuletzt ganz alt aus: In der abgelaufenen Spielzeit setzte es für die Bergmann-Elf zwei Niederlagen, die erste besiegelte seinerzeit den Abschied Friedhelm Funkels. VfL-Sportvorstand Jens Todt fragt sich, wo die Mannschaft stehe. Gewiss ist: Mirkan Aydin wird in näherer Zukunft nicht auf dem Platz stehen.

Mal ganz davon abgesehen, dass der VfL Bochum in der vergangenen Zweitliga-Saison generell eher selten eine wirklich gute Figur gemacht hat, waren die Auftritte gegen Dynamo Dresden jeweils besonders schwach.

Das Hinspiel, in dem man 1:2 unterlag, war die letzte Partie unter Ex-Coach Friedhelm Funkel. Und daheim, im rewirpower-Stadion, verlor man in diesem Jahr 0:2, wegen dilettantischer Abwehrfehler. Einer der Torschützen damals: Zlatko Dedic. Der am Samstag wieder im VfL-Dress auflaufen wird , neben Alexander Iashvili - in der Startaufstellung. Dass es vor der Leihe nach Sachsen in Bochum nicht gut lief für den Slowenen? Längst abgehakt, das ist bekannt.

Dedic gibt Tipps

„Schlechte Ergebnisse in der Vorbereitung sind nicht ungewöhnlich. Du musst dich als Mannschaft finden“, schaut der 27-Jährige, der seinem Trainer Andreas Bergmann einige detaillierte Informationen über die Dynamo-Kicker geben konnte, kurz zurück. „Klar nutzen wir sein Wissen. Wir wären ja blöd, wenn wir es nicht tun würden“, sagt Bergmann und fügt lächelnd an: „Ich bin einfach froh, dass ich ihn hab’.“ Kein Wunder, denn Dedic belebt die Offensive, gemeinsam mit Iashvili, enorm.

„Wir sind momentan in einer Situation, wo wir uns fragen: Wo stehen wir eigentlich?“, sagte Sportvorstand Jens Todt gestern Mittag auf der Pressekonferenz: „Das gilt gleichermaßen für Mannschaft und Fans.“ Letztgenannte hatten die Spieler in der Endphase der vergangenen Saison ja bedingungslos unterstützt - als es tatsächlich noch um die Zweitliga-Existenz des VfL ging.

Fällt die Antwort der Spieler auf Todts Frage allerdings nicht couragiert, mutig und kämpferisch stark aus, könnte der „stimmungsvolle Rahmen“, den man sich zum Saisonstart erhofft, schnell dahin sein. Andernfalls aber, wenn die Mannschaft die wichtigsten Tugenden in die Waagschale wirft, werden dem Team wohl vorerst nur die wenigsten Anhänger des Vereins einen Vorwurf machen.

Bergmann hofft, „dass wir ins Rollen kommen“

Sollte indes ein Sieg gelingen, steigt die Stimmung bei den Fans - und das Selbstvertrauen der Mannschaft. Vielleicht, hofft Andreas Bergmann, könnten „meine Jungs“ nach einem guten Auftakt „ins Rollen kommen“. Denn wenn man sich die Menge an groben Schnitzern zu Gemüte führt, liegt die Vermutung nahe, dass bei dieser Mannschaft, die ja zweifelsohne über starke Individualisten verfügt, neben den Füßen zu einem großen Teil auch der Kopf mitspielt. Unsicherheiten - die gehören gegen Dresden allerdings abgestellt.

Verletzter Aydin fährt zumSpezialisten nach München

Bei Stürmer Mirkan Aydin, der einen Teil der Vorbereitung mitmachen sollte, „geht der Heilungsprozess nicht weiter“ nach seinem Wadenbeinbruch , so Bergmann. Deshalb fährt der 25-Jährige zum Spezialisten Prof. Dr. Walter nach München, für eine erneute, eingehende Untersuchung. Bergmann: „Eine frustrierende Situation.“

Felix Groß



Kommentare
03.08.2012
18:08
Mirkan Aydin
von karlkutta | #16

Es ist schon schlimm genug das es uns von Jahr zu Jahr immer wieder mit Langzeit verletzten so hart trifft, aber das diese Spieler dann nicht wieder auf die Beine kommen ist schon eine Katastrophe für den Verein. Aydin, Delura, uns auch Fabian sind in diesen Zeiten schon als wichtige Spieler des Vereins zu sehen. Keiner wird wohl vor Weihnachten
wieder zur Verfügung stehen und das find ich zum.........! Aydin war schon für den zweiten Teil der Saison Vorbereitung geplant und nun fällt er noch lange aus? Da stimmt doch was nicht.Solche Prognosen sollten doch wohl etwas genauer sein.

03.08.2012
15:50
Gleich in die Röhre gucken (Samstag wäre schlecht)
von sarotti-scooter | #15

Moin, bitte beachten: Todt zu Gast bei der WDR Lokalzeit

Am Freitag, 3. August, befasst sich die Lokalzeit im WDR-Fernsehen intensiv mit unserem Verein. Sportvorstand Jens Todt wird live im Studio sein. Beginn der Sendung ist um 19:30 Uhr.

Ansonsten bis Samstag bei Blue Airlines

03.08.2012
14:00
Morgen sind wir schlauer...
von Kellerkind77 | #14

Wenn wir - gerne auch mit reichlich Dusel - einen guten Start erwischen und auch in den kommenden Partien - gerne auch mit noch mehr Dusel - noch gut aussehen und viele Punkte mitnehmen, dann kommt bei den Spielern Selbstvertrauen und bei den Fans gute Stimmung dazu - und dann ist Vieles möglich!

Klar ist beim VfL seit einiger Zeit nicht alles Gold, was glänzt (wenn denn mal was glänzt), trotzdem kann sich so etwas dann auch mal verselbstständigen.

Darauf hoffe ich. Mit einem guten Start und Glück (ja, das gehört auch dazu, denn nicht alles im Fußball ist planbar) könnte sogar der Aufstieg drin sein. Mit viel Pech, fehlendem Selbstvertrauen und schlechter Stimmung im Umfeld ist auch der Abstieg möglich.

Lasst uns doch nicht schon vor der Saison schwarz sehen. Bin gespannt auf morgen. Und bis ich in echten Spielen das Gegenteil vor Augen geführt bekommen habe, hoffe ich auf den Aufstieg! Denn auf lange Sicht gehört der VfL in die erste und nicht in die dritte Liga!

03.08.2012
12:14
VfL Bochum muss gegen Dynamo eine 360°Wende einlegen
von friedo48 | #13

wie schon gesagt:"Viele Dumm-und sonstige Schwätzer tummeln sich hier.
Wahrscheinlich hört Besagten im richtigen Leben kein Schwein zu!

Unser VFL steht am Scheideweg,das ist Fakt.Das wenig bis kein Geld das ist
kennt auch jeder der sich für den Verein interessiert.
Ansonsten gib es Jahrehauptversammlungen an denen besagte Schwätzer ihrem
Gelaber Taten folgen lassen könnten.

Wir die richtigen Fans können nur hoffen und ab und zu eine Kerze anstecken damit
es den Verein noch möglichst lange gibt!!

1 Antwort
Na, endlich
von moellera | #13-1

mal wieder ein echter Fan. Hätten wir nur solche echten Fans, dann sollten Sie diesen Verein lieber auflösen, denn dann wäre es mir nicht nur auf dem Platz zu unterirdisch.
Euch geht es hier nur darum, nit einigen Usern Zoff zu suchen. Inhaltlich gibt es zu allen hier angerissenen Themen von euch "Echten" nämlich rein gar nichts. Und nun auf - mit blau weisser Brille - alles easy, alles cool, alles okay - nur nicht mal kritisch denken. Augen zu und durch mit Betäubung.....

03.08.2012
10:18
VfL Bochum muss gegen Dynamo individuelle Schnitzer abstellen
von VflBochumFan | #12

Morgen ins Stadion , auf gehts!

03.08.2012
10:16
VfL Bochum muss gegen Dynamo individuelle Schnitzer abstellen
von Hotti56 | #11

Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie beim Trainer Vorfreude aufkommen kann. Denke eher, dass er, wie viele VFL-Fans auch, mit einer gehörigen Portion Fracksausen der neuen Saison entgegensieht. Bin zwar auch der Meinung, dass gerade die erste Saisonphase nur schwer vorhersehbar ist und ein guter Start vielleicht auch dazu führen kann, dass sich etwas zum positiven hin entwickelt, frage mich aber, wie das wohl geschehen soll!?!
M.E. steht da eine Mannschaft auf dem Platz, die weder vom spielerischen- als auch vom kämpferischen her gegen die meisten Mannschaften der Liga bestehen kann.
Natürlich kann man sich über die Neuzugänge noch kein richtiges Urteil bilden! Da sie aber bislang, selbst in ihren unterklassigen Vereinen, noch nicht groß aufgefallen sind, wäre es schon ein Geniestreich wenn das klappen würde.
Wünsche mir endlich mal wieder eine Truppe, auf die man als VfLer mal wieder richtig stolz sein kann, die zumindest von ihrer Einstellung her überzeugt!

03.08.2012
10:12
Angst
von roger9 | #10

empfinde ich -statt Vorfreude- ob der Dinge die hier seit Anfang Juni zu lesen waren und Bange wird mir vor dem was hier nicht zu lesen war. Wie pleite ist unser Verein eigentlich, wenn nicht mal mehr Geld dazu sein scheint um das das Spiel "anner Castroper" per Werbetafel anzukündigen. Die Hoffnung stirbt zu letzt, aber ich werde das Gefühl nicht llos, daß selbst bei sportlicher Qualifikation am Ende der Saison das finanzielle "Aus" steht. Das ist rein subjektiv mein "Gefühl" mit dem ich in die Saison gehe. Wer das pers. mit mir disktieren mag, Sa. Block K, Reihe 20 gleich am Aufgang und die anderen 16 Heimspiele selbstverständlich auch...auf gehts Blau-Weiss

03.08.2012
08:36
Individuelle Fehler vs. individuelle Klasse
von FreieMeinung79 | #9

Diese Fehler haben aus meiner Sicht 2 Ursachen:

1.) Fehlende Klasse. Es gibt Naturtalente und es gibt Leute die Fussball arbeiten. Wir haben Letzteres zu hauf.

2.) Fehlende Anleitung durch das Trainerteam. Wenn 1. eintritt, benötige ich einen Trainer zur Seite, der mir quasi für die jeweiligen Spielsituationen bestimmte Verhaltensweisen ins Hirn hämmert und an die Hand gibt. Erfordert unglaublich viel Arbeit auf beiden Seiten. Scheint zu unbequem bei uns und würde mehr als 1 Trainingseinheit am Tag benötigen.

03.08.2012
08:33
Aydin
von FreieMeinung79 | #8

Ich finde es schon beachtlich, was der VFL gestern getwittert hat, was hier gar nicht erwähnt wurde, nämlich das es MIRKAN war, der den VFL bat nach München zu einem Spezialisten fahren zu dürfen, nicht der VFL selbst. Er sei unzufrieden. Das geht für mich aus dem Artikel nicht wirklich hervor. Angesichts der Verletzung die er durch eines der brutalsten Fouls der letzten Saison von Asamoah (immer noch unfassbar, dass er nicht mal gelb sah!) erlitt, eine doch schon sehr lange Heilphase, zumal der Jung nicht mal über 30 ist.

03.08.2012
08:25
VfL Bochum muss gegen Dynamo individuelle Schnitzer abstellen
von Andy1848 | #7

...gerade gab es einen Kommentar von Herrn Bergmann im Radio.
Sein Ziel ist ein sicherer Mittelfeldplatz,das wäre zur Zeit das einzig realistische Ziel.

Also ein paar Punkte mehr als letzte Saison. Ich hoffe nur,dass man eine positive Entwicklung sehen kann...sonst sind da die falschen am Werk. Wenn ich Krüppelsoccer sehen will,kann ich auch wieder meinen alten 64er rausholen,anstatt ins Stadion zu gehen!!

Aus dem Ressort
Alles glatt gegangen - VfL freut sich auf die Neuzugänge
Neuzugänge
Am Freitag erwartet der Fairplay-Preis-Gewinner TuS Querenburg die Profis des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum. Mit dabei sein werden auch die jüngsten Bochumer Neuzugänge Mikael Forssell und Tobias Weis. Die Verpflichtungen der vergangenen Tage sollen den internen Wettbewerb beim VfL verschärfen.
Vertrag unterschrieben - Weis kommt zum VfL Bochum
Weis/Jungwirth
Diese Transfers sind keine Überraschung mehr: Der VfL Bochum hat Ex-Nationalspieler Tobias Weis vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim verpflichtet. Florian Jungwirth verlässt die Bochumer und schließt sich Zweitliga-Aufsteiger Darmstadt 98 an.
VfL Bochum holt mit Tobias Weis noch einen dritten Neuen
VfL Bochum
Mit Tobias Weis, Mikael Forssell und Malcolm Cacutalua hat der VfL Bochum auf den letzten Drücker noch drei Spieler verpflichtet. VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter beteuert, dass die Bochumer dafür kein zusätzliches Geld ausgeben - weil man durch den Abgang von Florian Jungwirth spart.
VfL Bochum Spitzenreiter dank Esser und Teroddes Doppelpack
4. Spieltag
Der VfL Bochum hat durch den 2:1-Sieg bei Bundesliga-Absteiger Eintracht Braunschweig die Tabellenspitze der 2. Bundesliga erklommen. Top-Torjäger Simon Terodde erzielte beide Treffer - aber Torhüter Michael „Bruno“ Esser legte den Grundstein für den Bochumer Sieg.
VfL Bochum holt Wunsch-Spieler Mikael Forssell
Forssell
Mit Mikael Forssell hat Sportvorstand Christian Hochstätter vom Fußball-Zweitligisten VfL Bochum eine offensive Alternative geholt. Hochstätter konnte sich schon als Manager in Mönchengladbach und Hannover einen Eindruck von Forssells Können machen.
Umfrage
Der VfL kann wieder Offensive - Welcher Neuzugang macht im Angriff die beste Figur?

Der VfL kann wieder Offensive - Welcher Neuzugang macht im Angriff die beste Figur?

 
Fotos und Videos
Der VfL Bochum spielt 1:1
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum schlägt Stuttgart
Bildgalerie
Pokalsieg
VfL feiert 5:1 in Aue
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum holt 1:1 gegen S04
Bildgalerie
Testspiel