VfL Bochum leiht Haberer von 1899 und verpflichtet Wijnaldum

Der neue Mann beim VfL Bochum: Janik Haberer, hier zu seiner Zeit bei der SpVgg. Unterhaching, wo er seine Profikarriere begonnen hatte.
Der neue Mann beim VfL Bochum: Janik Haberer, hier zu seiner Zeit bei der SpVgg. Unterhaching, wo er seine Profikarriere begonnen hatte.
Foto: Imago
Was wir bereits wissen
Der VfL Bochum holt Janik Haberer aus Hoffenheim auf Leihbasis bis zum Ende der kommenden Saison. Niederländer Giliano Wijnaldum kommt ablösefrei.

Bochum.. Wieder einmal ist der VfL Bochum bei der Suche nach neuem Personal bei der TSG 1899 Hoffenheim fündig geworden: Nach Michael Gregoritsch und Tobias Weis kommt nun auch Janik Haberer aus dem Kraichgau in den Ruhrpott. Der 21-jährige Offensivspieler ist zunächst bis zum Sommer 2016 an den VfL ausgeliehen.

Weis Haberer trainierte zwar bei den TSG-Profis mit, spielte aber für die Regionalliga-Mannschaft der Hoffenheimer. Bochums Sportvorstand Christian Hochstätter wünscht sich von seinem Neuzugang, dass er in Bochum den nächsten Entwicklungsschritt macht.

VfL Bochum holt auch Wijnaldum

"Er ist technisch versiert, kann in der Offensive variabel eingesetzt werden und hat aufgrund seiner Körpergröße Vorteile beim Kopfball. Die Erfahrung mit seinen Vorgängern aus Hoffenheim, die als Leihspieler zum VfL gekommen sind, hat uns gezeigt, dass wir an Qualität hinzugewonnen haben. Das erhoffen wir uns auch von ihm“, wird Hochstätter in einer Pressemitteilung des Klubs zitiert.

Der 22 Jahre alte Linksverteidiger Wijnaldum wechselt ablösefrei vom niederländischen Erstliga-Absteiger Go Ahead Deventer Eagles zum VfL.

VfL Bochum im Testspiel gegen Borussia Dortmund

Für die Eagles bestritt er in der zurückliegenden Saison 29 Pflichtpartien. Insgesamt kommt er auf eine Bilanz von 65 Spielen in der höchsten Liga der Niederlande. Sein Kontrakt ist wie bei Weis bis zum 30. Juni 2017 datiert.


Höhepunkt der Testspielreihe des VfL ist das Aufeinandertreffen mit Borussia Dortmund am 17. Juli. Schon an diesem Samstag bestreiten die Bochumer gegen einen Stadtauswahl von Hattingen eine Partie, deren Erlös den Opfern der Erdbebenkatastrophe in Nepal zukommt. (we/dpa)