Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Goretzka

VfL Bochum erwartet Schalke-Wunschspieler Goretzka zum Trainingsauftakt

14.06.2013 | 22:00 Uhr
VfL Bochum erwartet Schalke-Wunschspieler Goretzka zum Trainingsauftakt
Leon Goretzka möchte kommende Saison für Schalke 04 spielen.Foto: sid

Bochum.   Beim Gerangel um sein Ausnahme-Talent Leon Goretzka geht der VfL Bochum jetzt in die Offensive: Der Zweitligist erwartet seinen Ausnahmespieler in der kommenden Woche beim Training - obwohl dieser sich mit Schalke über einen Wechsel einig sein soll. Doch es gibt Streit um Vertragsinhalte.

Obwohl sich Schalke 04 mit dem 18-jährigen Leon Goretzka über einen Wechsel zur neuen Saison einig wähnt, verlangt der VfL Bochum, dass Goretzka in der kommenden Woche beim VfL das Training aufzunehmen hat. „Wenn es bis dahin keine Lösung gibt, erwarten wir Leon selbstverständlich am Montag zum Trainingsauftakt “, stellt Bochums Geschäftsführer Ansgar Schwenken klar.

VfL dementiert Klausel

Goretzka
Schnäppchenpreis! Goretzkas Ablöse auf 2,8 Millionen fixiert

Dass der VfL Bochum sein Top-Talent Leon Goretzka nur sehr ungern zum Reviernachbarn FC Schalke 04 ziehen lassen will, ist bekannt. Nun kommt ans Licht: Der Vertrag des 18-jährigen Mittelfeldspieler enthält nach WAZ-Informationen eine nach Markt-Maßstäben doch recht bescheidene Ausstiegsklausel.

Die Fronten sind verhärtet : Während Schalke glaubt, Goretzka mittels einer Ausstiegsklausel für eine festgeschriebene Ablösesumme von rund 2,8 Millionen Euro verpflichten zu können , behauptet Schwenken, dass ein solcher Passus in Goretzkas Vertrag gar nicht existieren würde: „Eine Ausstiegsklausel dementiere ich mit Vehemenz.“ Damit steht Aussage gegen Aussage. Schalke kann noch auf Zeit spielen, da der Bundesligist erst am 27. Juni wieder das Training aufnimmt.

Immerhin hat der VfL Bochum inzwischen mit Goretzka ein Gespräch geführt, um die Sachlage zu erhellen. Ergebnis, laut Schwenken: „Wir haben weiterhin ein sehr gutes Verhältnis zu Leon Goretzka.“

Stefan Rebein



Kommentare
18.06.2013
15:54
VfL Bochum erwartet Schalke-Wunschspieler Goretzka zum Trainingsauftakt
von haruo | #58

Auch ich habe - anders als die meisten hier - den Vertrag nicht vorliegen. Sollte aber die Meldung in SportBild stimmen, dass LG für "mindestens 2,8 Millionen Euro" wechseln kann, so ist ist davon auszugehen, dass dieser Betrag im Winter 2015/16 fällig wird, denn das ist der späteste Zeitpunkt ("mindestens"), aus dem Vertrag auszusteigen. Sollte LG früher wechseln, so gibt es keine festgeschriebene Ablösesumme. Alles Verhandlungssache. Punkt. Aus.

Ob sich ein Spieler mit S04 oder Barfuß Jerusalem einig ist, kann dem VfL schnurzpiepegal sein, denn über die Ablöse einigen müssen sich die Vereine unter sich. Und die hängt nicht nur vom Marktwert, sondern auch von der Restlaufzeit ab.

Abgesehen davon würde ich an LGs Stelle seinem Berater wegen Vertrauensbruchs kündigen. Denn der hat offensichtlich dem HH die Freigabe von Vertragsinhalten an die Öffentlichkeit genehmigt.

18.06.2013
11:34
VfL Bochum erwartet Schalke-Wunschspieler Goretzka zum Trainingsauftakt
von bochumer24 | #57

rechtlich genau richtig @hanno2

und wenn man sich nun die Aussagen von Todt aus der SPortbild und die damaligen Aussagen von Goretzka und Todt kann sogar erschließen das das genauso und zwar nur als Untergrenze gewollt war. Hier nochmach JT, Zitat aus der Sportbild:

Jens Todt, der für den aktuellen Goretzka-Vertrag als ehemaliger VfL-Manager mitverantwortlich ist, sagt zu SPORT BILD PLUS: „Jeder, der ein wenig Branchenkenntnis hat, weiß, dass Leons Vertragsverlängerung in Bochum bei der damaligen Marktlage des Spielers ein großer Erfolg für den Klub gewesen ist. Und zwar sowohl sportlich als auch finanziell.“

17.06.2013
15:48
VfL Bochum erwartet Schalke-Wunschspieler Goretzka zum Trainingsauftakt
von Hanno2 | #56

Wenn im Vertrag von "mindestens 2,8 Mill." die Rede ist, ist das natürlich keine "Ausstiegsklausel", sondern eine Verkaufsoption, die jeder Verein immer hat. Es kommt dann in der Tat darauf an, ob sich die Verhandlungspartner einigen.
Von "Schnäppchen" kann dann erstmal keine Rede sein.

17.06.2013
13:38
VfL Bochum vs S04
von ueberruhr1 | #55

Wird Riether im zweiten Versuch ein Knappe? - Schalke: Clemens im Anflug, Goretzka vor Klage

16.06.2013
23:51
VfL Bochum erwartet Schalke-Wunschspieler Goretzka zum Trainingsauftakt
von FAN58 | #54

Naja dann hat jemand aus der Nachbarstadt auf dicke Hose gemacht.
Das schlimme die haben den Jungen verrückt gemacht ,jetz wird es sich zeigen wie
gern sie Leon in ihren Reihen haben wollen.Glaube nicht dass sie 4MILL. hinblättern
wollen.Held fährt im Urlaub und macht auf unwissend.Ne nicht mit Schwencken und Hochstätter.
Schade Leon wird wenn er bleibt vielleicht auf bockig machen.Was haben sie ihn in Schalke versprochen? Toller Berater der dass nicht mit Bochum geklärt hat.
Verklagen sollte man den Verein und Berater.
Fazit: der Leidtragende ist ein 18 Jähriger Junge,prima Schalke o4.

2 Antworten
VfL Bochum erwartet Schalke-Wunschspieler Goretzka zum Trainingsauftakt
von VinceK4 | #54-1

Haha,ihr baut eine Ak ein und schnürt damit Hoffnungen für den Spieler eure Trümertruppe verlassen zu können und als er sich dann entschieden hat davon Gebrauch zu machen,haltet ihr in fest. Schalke brauch nichts zu versprechen,der Junge weiß einfach,was gut für ihn ist und wo er sich am besten in Ruhe und mit anderen Supertalenten seiner Klasse entwickeln kann. Er hat einfach kein Bock mehr zu stagnieren und mit Anti-Fussballern zusammen zu kicken,die über ihre eigenen Beine stolpern.

VfL Bochum erwartet Schalke-Wunschspieler Goretzka zum Trainingsauftakt
von HorstiBorsti | #54-2

Warum ist den Goretzka jetzt ein Leidtragender?

Er will weg vom VfL. Der Verein ist schon jetzt drei Nummern zu klein für ihn. Sein Vertrag erlaubt ihm den Weggang ganz offensichtlich. Wenn auch mit einer schwammig formulierten Ausstiegsklausel. Wer hier das Affentheater veranstaltet, sind die amateurhaften, wankelmütigen Vertreter seines jetzigen Clubs.

Statt diskret hinter den Kulissen zu verhandeln, um den Jungen nicht permanent im öffentlichen Gespräch zu handeln, plappern sie munter in jedes Mikrofon, das sich ihnen in den Weg stellt. Jetzt legt auch der Pedder schon wieder nach.

16.06.2013
22:21
VfL Bochum erwartet Schalke-Wunschspieler Goretzka zum Trainingsauftakt
von klase | #53

Ich darf mal einen Link angeben :
http://sportbild.bild.de/SPORT/fussball/2-liga/2013/06/16/poker-um-bochum-juwel/pikantes-vertragsdetail-das-goretzka-geheimnis.html

Dort wird das veremitliche "Geheimnis" gelüftet. Hier wird eine Mindestablöse benannt. Im weiteren Text schlägt das Pendel um in Richtung Bochum.

Zitat: " juristisch dürften dabei die Bochumer recht bekommen. Denn mit so einer Formulierung wäre lediglich eine Untergrenze der Ablöse festgelegt, die exakte Summe aber müsste verhandelt werden." Zitat Ende.

3 Antworten
VfL Bochum erwartet Schalke-Wunschspieler Goretzka zum Trainingsauftakt
von HorstiBorsti | #53-1

Dann gibt es also doch eine Ausstiegsklausel? Die Bochumer bestreiten dies doch aber so vehement. Was für ein amateurhaftes Gehampel.

VfL Bochum erwartet Schalke-Wunschspieler Goretzka zum Trainingsauftakt
von klase | #53-2

Wo steht etwas von einer Austiegsklausel ?

Das bedeutet nicht, dass jeder daher gelaufene Verein ihn für 2,8 Millionen bekommt. Das bedeutet lediglich, dass der VfL ab 2,8 Millionen bereit ist sich ein Angebot anzuhören.

VfL Bochum erwartet Schalke-Wunschspieler Goretzka zum Trainingsauftakt
von HorstiBorsti | #53-3

Er darf raus aus seinem Vertrag, wenn eine dem VfL ansprechende Summe aufgerufen wird. Na, wenn das keine Ausstiegsklausel ist. Ganz einfach zu verstehen.

16.06.2013
20:04
VfL Bochum erwartet Schalke-Wunschspieler Goretzka zum Trainingsauftakt
von bochumer24 | #52

Gerade war in der Printausgabe der Sportbild zu lesen, das Christian Hochstätter Leon gestern mitgeteilt hat, dass es von Bochumer Seite keine weiteren Verhandlungen mit Schalke geben wird. Also die Gespräche wurden quasi abgebrochen. Der VfL hat seine Forderung klar gestellt, entweder die werden erfüllt und Wechsel findet statt oder eben nicht. Jetzt mal ehrlich, meint Ihr die Bochumer Verantwortlichen sind dämlich? Verantwortliche eine Profivereins würden doch sowas nie sagen, wenn Sie nicht in der besseren Position wären, das wäre ja sonst fatal. Die würden sich mehr als lächerlich machen, keiner der VfL Verantwortlichen wäre noch zu halten. Es muss iwas geben, was nach meiner Sicht den VfL in eine gute Situation bringt. Also nach meiner Ansicht muss mind. 95 % Prozent dafür sprechen das die Klausel nicht zieht, warum auch immer. Sonst würden die Schalker die 2,8 Mio überwiesen und das Thema wäre durch.

16.06.2013
19:36
VfL Bochum erwartet Schalke-Wunschspieler Goretzka zum Trainingsauftakt
von FAN58 | #51

In der Woche wird es ja wohl Bewegung in der mittlerweile leidigen Sache einkehren.
Es gibt 1000 Meinungen und keiner kennt die Tatsachen oder Begründungen der Einwände.
Der Berater informiert die Medien einseitig, Herr Held fährt im Urlaub , die Sache ruht.
Oder es gibt noch einen dritten Bewerber , wer weiß .
Naja spätestens im Juli wird Leon entweder Himmelblau, Königsblau., Rot,Grün oder Lila tragen, nakend wird er nicht da stehen.Dann können alle die an ihm verdient haben ihre privaten wünsche erfüllen, oder das Geld kommt auf einem Extrakonto in der nähe
von Lörrach/Schweizer - Grenze.

16.06.2013
14:32
VfL Bochum erwartet Schalke-Wunschspieler Goretzka zum Trainingsauftakt
von bochumer24 | #50

Jetzt mal ehrlich. Thema AK.
LGs Berater sagt zu Bild 4 Millionen, zu Kicker 3 Millionen. Schalke ist (wohl) der Auffassung von 2,8 Millionen. Die WAZ kennt eine AK von 2,75 Millionen. Peter Peters meint 2,3 Millionen und Ansgar denkt es gibt keine AK.
Alleine die unterschiedlichen Äußerungen lassen mich zu dem Schluss kommen, dass keiner auch nur einen leisen Plan hat, ob und in welcher Höhe eine AK besteht.

16.06.2013
14:07
VfL Bochum erwartet Schalke-Wunschspieler Goretzka zum Trainingsauftakt
von bochumer24 | #49

Wie gesagt, das heisst nicht das Schalke was falsch gemacht hat, kann ja auch vom Berater sein oder von sonst wem. Aber es muss was geben, sonst würden die Bochumer sich doch auch nicht auf eine juristische Prüfung einlassen. Neururer hat selbst gesagt das sich da jetzt Juristen mit befassen würden. Meint ihr der VfL würde sich darauf einlassen wenn da alles, wie z.b. beim Götze gelaufen wäre? Bestimmt nicht, die Bochumer Verantwortlichen sind auch nicht dämlich.

Aus dem Ressort
Bochum präsentiert gruselige Zahlen und vorbildliche Haltung
VfL Bochum
Die Mitgliederversammlung des VfL Bochum endete aus Sicht der Vereinsführung mit einem unerfreulichen Ergebnis: Die Trennung von den Fußball-Frauen bleibt aus - zumindest vorerst. Denn angesichts der miserablen Finanzlage wird das Thema bald wieder auf den Tisch kommen.
Schnelle Trennung von den VfL-Frauen ist vorerst vom Tisch
Frauenfußball
Bei der Mitgliederversammlung des VfL Bochum verkündete die Vereinsführung, dass die Frauen- und Mädchenfußballabteilung nun doch erstmal im Verein bleibt. Allerdings sollte dann 2016 Schluss sein - ein Vorhaben, das die Mehrheit der Mitglieder nach hitzigen Diskussionen um 22:40 Uhr kippte.
Der Schuldenberg des VfL Bochum ist gewachsen
Finanzen
Bochums Finanzvorstand Wilken Engelbracht deutete auf der Mitgliederversammlung des VfL an, wegen der finanziellen Situation in Zukunft unpopuläre Entscheidung treffen zu müssen. Das Minus an der Castroper Straße betrug am Ende der Spielzeit 2013/2014 7,5 Millionen Euro.
Der VfL Bochum kann sich auf einen langen Abend einrichten
Versammlung
Die alljährliche Mitgliederversammlung des VfL Bochum steht am Montag auf dem Programm. Im Audimax der Ruhr-Universität dürfte vor allem das Thema Frauenfußball für Diskussionen sorgen. Aber auch die Finanzen des Klubs sind nach wie vor ein Thema.
Es gibt genügend Gesprächsbedarf beim VfL Bochum
Kommentar
Der VfL Bochum lädt am Montagabend zu seiner jährlichen Mitgliederversammlung. Die sportliche Entwicklung war zuletzt erfreulich - nichtsdestotrotz gibt es genügend Dinge, über die es sich zu reden lohnt. Ein Kommentar.
Umfrage
Achter nach zehn Spielen, sechsmal 1:1 zu Hause! Wohin führt der Weg des VfL Bochum?

Achter nach zehn Spielen, sechsmal 1:1 zu Hause! Wohin führt der Weg des VfL Bochum?

 
Fotos und Videos
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum zuhause wieder 1:1
Bildgalerie
VfL
Vfl Bochum aus der Luft
Bildgalerie
Von oben
Bochum wieder mit Heim-Remis
Bildgalerie
2. Bundesliga