Das aktuelle Wetter NRW 4°C
2. Fußball-Bundesliga

VfL Bochum erlebt 0:4-Debakel beim SC Paderborn

11.08.2012 | 12:52 Uhr
VfL Bochum erlebt 0:4-Debakel beim SC Paderborn
Paderborns Christian Strohdiek (l.) im Duell mit Bochums Zlatko Dedic.Foto: Stefan Gelhot/dapd

Paderborn.  Nach dem Auftaktsieg gegen Dynamo Dresden wollte der VfL Bochum in der 2. Fußball-Bundesliga eigentlich auswärts nachlegen. Doch die Mannschaft von Trainer Andreas Bergmann ging beim SC Paderborn, dem Überraschungsteam der vergangenen Saison, mit 0:4 (0:2) unter.

Vor 10.763 Zuschauern erzielten Mario Vrancic (24., 50.), Alban Meha (40.) und Deniz Yilmaz (81.) in einer über weite Strecken einseitigen Partie die Treffer für die Mannschaft von Stephan Schmidt. Die Gäste aus Bochum konnten nicht mehr an die gute Leistung vom ersten Spieltag gegen Dresden anknüpfen, der SCP bestätigte indes die starke Leistung vom Auftaktspiel bei Hertha BSC (2:2) vor einer Woche.

Führung durch Vrancic

Lediglich in den ersten 15 Minuten war die Partie ausgeglichen, danach drückten die Paderborner den VfL mehr und mehr in die Defensive. Der überragende Vrancic sorgte mit einer feinen Einzelleistung für die verdiente Führung. Kurz vor der Pause zirkelte Meha dann einen direkten Freistoß ins Netz. Noch bevor sich die Gäste in der zweiten Hälfte sammeln konnten, entschied Vrancic mit einem überlegten Heber das Spiel frühzeitig. (dapd)

Der Live-Ticker zum Nachlesen:

SC Paderborn - VfL Bochum 4:0
Kommentare
11.08.2012
16:23
VfL Bochum erlebt 0:4-Debakel beim SC Paderborn
von tucker | #12

Werft endlich den hilflosen Trainer raus.es ist doch kein Zufall das Bochum jetzt schon mehrere Jahre spielerisch das schlechteste Team ist.Der Verein hat es nichr mehr verdient das sich Fans für diesen Verein den Ar...aufreissen und auswärts unterstützen.Lass uns nach Wattenscheid wechseln.

1 Antwort
VfL Bochum erlebt 0:4-Debakel beim SC Paderborn
von Basti-1848 | #12-1

Wattenscheid?? Ich habe gehört Wacker Werne hat dieses Jahr auch ne gute Mannschaft

11.08.2012
16:09
VfL Bochum erlebt 0:4-Debakel beim SC Paderborn
von griesgram | #11

Für diesen Haufen gibt es keinerlei Worte mehr! Macht euch selbst einen vor. Wann werdet ihr endlch schlau und spielt ein anderes Spiel als Fußball, denn Fußball beherrscht ihr eindeutig nicht, ihr Diletanten!

11.08.2012
16:07
Leid tun mir insbsondere
von moellera | #10

die Fans, welche in guter Hoffnung nach Ostwestfalen unterwegs waren.

Der Absturz aus Wolke 7 muss im Stadion ja noch grausamer gewesen sein, allerdings wird manch einer zum Betäubungsbier gegriffen haben.

1 Antwort
VfL Bochum erlebt 0:4-Debakel beim SC Paderborn
von zensek1 | #10-1

Im Fanblock gab es nur alkoholfreies Bier.
Und im Block H, wo wir waren "nur" Paderborner :-))

11.08.2012
15:27
VfL Bochum erlebt 0:4-Debakel beim SC Paderborn
von 3Stefan3 | #9

Warum dieser Unmut, liebe Fans? Immerhin legt unser VfL eine gewisse Konstanz an den Tag :-D Vielleicht steht ja auch schon ein neuer Sponsor in den Startlöchern. Ein Pharma-Unternehmen, das auf den Trikots erstklassig seine Medikamente gegen Herz-Riss und Magengeschwüre bewerben könnte :-D ?

1 Antwort
Man könnte
von moellera | #9-1

eher für Abfühmittel werben.................

Auf Magen, Darm und Blase schlägt einem das schon lange.

Nach längerem Zeitraum treten dann auch Herzbeschwerden und Depressionen auf.

11.08.2012
15:00
Dem Andreas Luthe
von moellera | #8

ist sofort die Binde wieder abzunehmen. Seitdem er Kapitän ist, geht bei ihm nichts mehr. Augenscheinlich ist er wider Erwarten einer der Profis, die unter einer solchen Aufgabe wegknicken, Da helfen auch die zahlreichen Interviews nicht weiter.

1 Antwort
VfL Bochum erlebt 0:4-Debakel beim SC Paderborn
von Basti-1848 | #8-1

Absolut deiner Meinung...
Diese Entscheidung muss überdacht werden. Wir brauchen einen Keeper der Sicherheit ausstrahlt...

11.08.2012
14:53
VfL Bochum erlebt 0:4-Debakel beim SC Paderborn
von espera | #7

BERGMANN GO HOME

und nimm deine dumpfen Sinkiewicz, Dabrowski, Luthe und Maltritz gleich mit.

11.08.2012
14:50
Mittlerweile 0:4
von moellera | #6

DAS COMEBACK DER OSTERHASEN !!!!!!!!!!!!!!!!

Ich sage lieber nichts mehr dazu, sonst erfüllt es den Tatbestand der Beleidigung.

Tatsache ist, dass nach einem einzigen guten Spiel dieser charakterstakre Haufen genau das Gegenteil abliefert. Und wenn wir Seiren starten, dann lediglich die der Gegner bei denen wir Aufbauhilfe leisten oder eine eigene Negativserie.

Willkommen in der Wirklichkeit.

Ich habe nicht Aufstieg oder erstes Drittel erwartet, man darf verlieren und es darf auch dauern - aber so kann man sich nicht abschlachten lassen, meine Herren Spieler, Manager, Trainer und Komiker !

11.08.2012
14:44
Habe mich bis kurz vor Schluss zurückgehalten,
von moellera | #5

aber so kenne ich meinen VfL der letzten 4 bis 6 Jahre! Da kann man ruhig 14 neue Spieler holen und es ändert sich quasi nichts an dem systemlosen Gekicke.
Letzte Woche habe ich mir ja die Augen gerieben, aber heute könnten beide Mannschaften nackt spielen, diese Combo erkennt man auch ohne die blau-weissen Trikots.
Also alle wieder runter klettern von den Wolken des siebten Himmels !!!!

11.08.2012
14:44
LIVE! 0:4 - VfL Bochum geht beim SC Paderborn unter
von ansgar1306 | #4

Einer geht noch, einer geht noch rein!!!
Mit der Leistung ist der VFL Anwärter auf den Abstieg in die 3. Liga!!

11.08.2012
14:33
LIVE! 0:3 - VfL Bochum droht Debakel beim SC Paderborn
von Notschrei | #3

Malle, Dabro und LUTHE! Totalausfälle und der Rest Angsthasen.

Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Es gibt wieder mehr Alternativen beim VfL Bochum
Personal
Gregoritsch, Tasaka und Fabian mischen beim intensiven Training am Dienstag kräftig mit. In Düsseldorf könnte Sestak eine neue Chance erhalten.
Latza lässt seine Zukunft beim VfL Bochum noch offen
Vertragsgespräche
Danny Latza will mit dem VfL Bochum noch eine „gute Saison spielen“ bis zum Sommer. „Alles andere lassen wir noch offen“, so der Mittelfeldspieler.
VfL zeigt sehenswerten Fußball, holt aber zu wenige Punkte
Analyse
Gegen den FSV Frankfurt verspielt Zweitligist VfL Bochum schon wieder einen Zweitore-Vorsprung und steckt damit weiter in der Ergebniskrise.
Konfuse zehn Minuten kosten VfL Bochum den Sieg
Spielbericht
Der VfL spielte lange Zeit sehenswerten Offensivfußball, führte hochverdient - und verschenkte doch noch zwei Punkte im Heimspiel gegen Frankfurt.
VfL-Spieler Celozzi: "Müssten eigentlich Bundesliga spielen"
Stimmen
Die Spieler des VfL Bochum waren fassungslos, dass sie die Partie gegen Frankfurt noch aus der Hand gegeben haben. Die Stimmen zum Spiel.
Fotos und Videos
VfL Bochum spielt nur 3:3
Bildgalerie
VfL Bochum
Verbeek siegt mit Bochum
Bildgalerie
VfL Bochum
VfL verliert bei Union
Bildgalerie
Pleite
Bayern zu Gast in Bochum
Bildgalerie
VfL Bochum
article
6971551
VfL Bochum erlebt 0:4-Debakel beim SC Paderborn
VfL Bochum erlebt 0:4-Debakel beim SC Paderborn
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/vfl/vfl-bochum-erlebt-0-4-debakel-beim-sc-paderborn-id6971551.html
2012-08-11 12:52
VfL Bochum,2. Fußball-Bundesliga,SC Paderborn,2. Liga,Zweite Liga
VfL