Das aktuelle Wetter NRW 17°C
VfL Bochum

VfL Bochum droht gegen Kaiserslautern der Ausfall von Carsten Rothenbach

25.09.2012 | 19:35 Uhr
VfL Bochum droht gegen Kaiserslautern der Ausfall von Carsten Rothenbach
Droht für das Highlight gegen Kaiserslautern auszufallen: Carsten Rothenbach.Foto: Gero Helm

Bochum.  Die Mannschaft verändern muss eventuell der VfL Bochum vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern. Der Einsatz von Carsten Rothenbach ist fraglich, auch Leon Goretzka ist angeschlagen.

Vor ein paar Tagen erst hat Andreas Bergmann öffentlich sein Mittelfeld gelobt. „Mit den Vieren war ich sehr zufrieden.“ Vor dem ersten Highlight dieser Saison, dem Gastpiel des 1. FC Kaiserslautern am morgigen Donnerstag (20.15 Uhr), muss der VfL-Trainer jedoch eventuell umplanen - im Kern dieses gelobten Mittelfeldes. Leon Goretzka wird nämlich derzeit von einer schmerzhaften Prellung am Sprunggelenk geplagt, die er sich beim 0:0 in Duisburg zugezogen hat.

„Richtig eng“, so Bergmann, wird es aber für Carsten Rothenbach, der mit muskuläre Problemen kämpft. Rothenbach musste deshalb in Duisburg in der Schlussphase das Spielfeld verlassen. Den ehemaligen Hamburger würde, so denn das Risiko einer langwierigen Verletzung zu groß wäre, am Donnerstag Florian Brügmann ersetzen. Dafür sitzt, neben dem genesenen Kevin Scheidhauer, vielleicht erstmals nach langer Verletzungspause, aber nur sieben Monate nach seinem Kreuzbandriss, Michael Delura wieder auf der Reservebank. Jedenfalls „liebäugelt“ Bergmann damit, ihn „in den Kader zu nehmen“. Delura mache einen „guten Eindruck“, man könne, so der VfL-Trainer, „anfangen, über ihn nachzudenken“.

Auch der 1. FC Kaiserslautern hat so seine kleinen Probleme. Mit Albert Bunjaku und Alexander Baumjohann sind zwei Offensiv-Spieler angeschlagen und sollen sich am heutigen Mittwoch einem Belastungstest unterziehen. Für Baumjohanns zentrale Position kommt der Ex-Bochumer Mimoun Azaouagh in Frage.

Michael Eckardt



Kommentare
27.09.2012
17:20
VfL Bochum droht gegen Kaiserslautern der Ausfall von Carsten Rothenbach
von FAN58 | #15

Ausfall Rothenbach wurde schon mal angekündigt, war dann doch Einsatzbereit.
Durch das gestärkte Mittelfeld durch Ratsche ist die Abwehr stabiler geworden was sich aber von Spielmintute zu Minute ändern kann.
Endlich ist so was wie eine Startelf entstanden, aber Verletzungen gibt es immer
wieder, Flo oder Isländer auf rechts wäre doch in Ordnung , sind beides Talente die
Einsätze brauchen .
Jeder Spieltag ist eine Wundertüte.
Oh je hier fliegen aber die Fetzen. Pro und Contra alles ist in Ordnung jeder liebt und lebt VFL nur jeder verarbeitet das anders. Alles wird gut alle sind im Stadion.
Bis nachher ,Glück auf.

27.09.2012
01:33
@13
von nedac | #14

rothenbach ist der beste und stabilste verteidiger???ich glaube derjenige der hier ansatzweise NULL ahnung von dieser sportart hat bist DU!frage mich echt welche spiele du gesehen haben willst.....
echt ohne worte was hier für leute für einen verblendeten MÜLL verbreiten....

gute nacht

26.09.2012
21:32
VfL Bochum droht gegen Kaiserslautern der Ausfall von Carsten Rothenbach
von knutmithut | #13

@6:
Erst willst du im letzten Spiel einen verletzten Scheidhauer spielen sehen und wirfst das Bergmann vor und jetzt freust du dich noch über die Verletzung des besten und stabilsten Verteidigers.
Sag mal, hast du überhaupt auch nur ansatzweise Ahnung vom Fussball?

26.09.2012
16:53
Mannomann 2
von Neanderthaler | #12

Und wie schnell es im Fußball zu einem "Comeback", das es dann zu nutzen gilt, kommen kann, zeigt sich ja jetzt gerade bei einem Ausfall Rothenbachs.
Nicht mehr und nicht weniger ist passiert...aber man kann halt so schön hetzen.

Ähnliches gilt im Fall Ortega, wo offenbar auch das Wohl und Wehe des Vereins davon abhängt, ob er zwei Wochen früher oder später zum ersten Mal in der Startelf steht.
Ein Spieler, von dem keiner hier sagen kann, ob der Trainer ihn denn wirklich so unbedingt wollte oder ihn "nur" als eine zusätzliche Alternative sieht.
Ein Transfer im übrigen, der ja schon deshalb nicht der Heilsbringer für die Zukunft des Vereins sein kann, weil wir alle die Vertragslaufzeit kennen.
Aber man kann halt so schön hetzen...

Noch immer haben viele nicht begriffen, an welchem Punkt sich dieser Verein befindet, dass die kommende Saison höchstwahrscheinlich noch mal ein Stück schwieriger werden wird als diese.
Aber kein Aufstieg in Sicht?...dann also hetzen, hetzen, hetzen.

26.09.2012
16:43
Mannomann 1
von Neanderthaler | #11

Jeden Tag wird hier stündlich von zwei, drei Leuten eine andere Sau (bzw. abwechselnd immer dieselben Säue) durchs Dorf getrieben...draufhauen, draufhauen, draufhauen - teilweise in einer menschenverachtenden Diktion -, aber selbstverständlich will man ja immer nur das Beste. -:(
Ich war und bin auch kritisch, aber ich kann dieses Geseiere nicht mehr ertragen.
Jetzt ist es also der arme FLO, der für die Unfähigkeit des Trainers herhalten muss...ein Spieler, den vor ein paar Monaten all die Experten hier nicht kannten, der als einer von drei neuen potentiellen AVs geholt wurde, als derjenige mit der geringsten Erfahrung.
Dass er nach einem krassen Fehler, der einen sicheren Punkt gekostet hat, hinausgenommen wurde, ist sicher nicht schön für ihn.
Aber es ist nichts weiter als eine Erfahrung, die jeder junge Spieler mehr oder weniger häufig machen wird und die ihn, so er denn das nötige Können und den nötigen Willen mitbringt, nur weiterbringen wird.

26.09.2012
16:33
Lob an die Amateure des VfL,
von moellera | #10

leider ist hier auf dieser Seite noch nichts davvon zu lesen gewesen.
Die Jungens haeb die Sensation vollbracht und haben gestern auswärts bei der Millionentruppe von Viktoria Köln mit 3.2 gewonnen. Das war der Hammer shclechthi, denn Viktoria hatte bis dahin alle Spiele ohne einen einzigen Pnktverlust bestritten. Unser Fedex wurde meier Kenntnis nicht einmal eingewechselt. Grammozis muss ein Bombenspiel abgeliefert haben, vielleicht sollte AB mal über ihn nachdenken?! Der Junge lenkt die Amateure doch prima und bei den Profis fehlt uns diese Art von Spielertypen, denn Dabro und Malte und Slawo brigen das nicht !!!

2 Antworten
Entschuldigt
von moellera | #10-1

die ausgelassenen Buchstaben, aber meine Tastatur gibt wohl den Geist auf. Ich muss bald mit dem Hammer draufschlagen, hihi.

Ja ja, die "Amateure"
von Neanderthaler | #10-2

...nennen wir sie doch besser 2. Mannschaft.
Gehören die auch zum Verein? (Ironie!)
Ich bin ja baff erstaunt, dass es hier irgendwie irgendwo irgendwann doch mal jemanden gibt, der sich für so etwas interessiert.
Aber nur hier und ausschließlich hier (plus A-Jugend) entscheidet sich die Frage, ob dieser Verein über diese und über die kommende Saison hinaus noch eine Zukunft hat.
Hier muss die Basis für den weiteren personellen Umbruch gelegt werden, der zwangsläufig kommen wird...oder träumt immer noch jemand von den Transfers fertiger Erst- bzw. Zweitligaspielern?
Von daher liegt meine große, aber auch meine einzige Hoffnung darin, dass bei der 2. Mannschaft und bei der A-Jugend endlich mal wieder deutliche Fortschritte zu erkennen sind im Vergleich zu den letzten grausamen Jahren.
Von daher Finger weg von Grammozis. Nicht zuletzt ein solcher Führungsspieler hat dort gefehlt, und deshalb wird er genau dort und nirgendwo anders dringendst gebraucht.

26.09.2012
12:37
VfL Bochum droht gegen Kaiserslautern der Ausfall von Carsten Rothenbach
von friedo48 | #9

da kann ich #8 nur zustimmen.solchen vfl"fans" wie moellera und noch ein zwei
anderen kann man es nie recht machen.welcher trainer oder sportvorstand auch immer,
gegen diese fachkompetenten user ist jeder ein nichtwissender.die frage "warum die
ganzen konstruktiven mitstreiter nicht von sich hören lassen und wahrscheinlich zu
jasagern mutiert sind" verstehe wer will.

konstruktives streiten setzt fundiertes wissen voraus und kann nicht durch wahlloses
desstruktives gemotze und genörgele ersetzt werden.

1 Antwort
Alles richtig, mein Friedo,
von moellera | #9-1

was Du im letzten Absatz mitteilen möchtest. Aber was hätst DU davon, dies auch mal anzugehen? In dem Beitrag laberst DU nur über mich und nicht unbedingt zu einem Sachthema.

Und die Kassandras, Motzer oder wie auch immer, haben wahrscheinlich in ihrem Leben ein wenig mehr Fussbal gespielt und gesehen als so manch blinder Naive hier.

Die sollten ab und an mal die blau-weissen Brillengläser putzen, damit die klare Sicht nicht behindert wird.

26.09.2012
11:56
VfL Bochum droht gegen Kaiserslautern der Ausfall von Carsten Rothenbach
von VfL_Freund | #8

"Der Höhepunkt der Trainerkunst ist die Nominierung von Delura, der nach seinem dritten Bänderriss zu allererst mal den vierten vermeiden möchte, was nur zu verständlich wäre"
1. Im Artikel steht: Bergmann "liebäugelt" damit und man könne "anfangen, über ihn nachzudenken". Lieber moellera, eine Nominierung hört sich anders an.
2. Darüber hinaus war Delura vor einigen Wochen bereits soweit in ein Testspiel einzusteigen, hatte dann aber mit Schmerzen im Rücken zu kämpfen. Soweit ich weiß kommen Rückenschmerzen nicht vom Kreuzband.
3. Haben Sie (moellera) mit Delura oder seinem Arzt gesprochen und wissen wie es bei ihm aussieht und ob er spielbereit ist?
Das Brügmann in den letzten Spielen nicht gespielt hat, kann durchaus auch mit Trainingsleistung zu tun haben und muss sich nicht zwingeng auf den Fehlpass zurückführen lassen. Ihre Ausführungen zu Ortgea sind Spekulation.
Vielleicht sollten Sie sich bei St. Pauli bewerben, jemand mit ihrer Erfahrung und ihrem Wissen wird da gesucht.


2 Antworten
Irgendwie
von moellera | #8-1

kommt mir diese Didaktik bekannt vor. Hat Klase einen neuen Nick?

Meiner Antwort an Kenner unter 5 ist zum Thema Delura nix hinzuzufügen.

VfL Bochum droht gegen Kaiserslautern der Ausfall von Carsten Rothenbach
von VfL_Freund | #8-2

"Anderswo werden solche Rekonvaleszenten zuerst ein paar mal bei den Amateuren und in Freundschaftsspielen herangeführt"
Und wie viele solcher Spiele sind ihrer Meinung nach notwendig, moellera? Zwei, drei oder doch fünf? Woran soll er herangeführt werden? An das Fußballspielen? Was meinen Sie, was die Jungs im Training machen? Ob man einen Spieler erst zu den Amateuren schickt, hängt vom jeweiligen Spieler und der Situation ab.

Nochmal die Frage: Woher kennen Sie den physischen Status von Michael Delura? Woher kennen Sie seine Trainingseindrücke? Diese Informationen müssten Sie schon haben, um pauschale Aussagen wie: "Ansonsten wäre es der grösste Leichtsinn (Schwachsinn) ihn in den Kader zu berufen oder gar einzusetzen" treffen zu können.
Sie schreiben: "Während ein gesunder Ortega zuschauen muss." Muss er das am Donnerstag und am Sonntag, oder nur an einen der beiden Tage? Sie haben also schon die Aufstellungen und kennen die Spielverläufe und die Einwechslungen der Zukunft?

26.09.2012
11:35
#1
von bolux | #7

Normalerweise bin ich kein besonderer Fan Ihrer Kommentare, aber gröTraz ist echt nicht schlecht ;)

26.09.2012
10:16
Ausfall von Carsten Rothenbach
von FreieMeinung79 | #6

Persönlich wünsche ich ihm alles Gute, aber aus Sicht meines VFLs kann das nur gut sein. Der Mann ist langsam wie sonst was, katastrophales Aufbauspiel und ist beweglich wie ein Kantholz. Sorry.

Brügmann wurde für einen halben Fehler abgestraft, denn das eigentlich Tor wurde vor allem durch Maltritz und Sinke verursacht. Letztes Spiel sah ich zwei vollkommende desolate AV; wie muss sich Brügmann da vorkommen?

Aus dem Ressort
VfL stopft Finanzloch mit Transfererlösen
Finanzen
Etwas mehr als eine Million Euro hat der VfL Bochum in den letzten Wochen über Transfererlöse eingenommen, dazu kommen die Einnahmen aus der zweiten Pokalrunde. Doch mit den etwa 1,5 Millionen Euro muss der VfL sein Finanzloch stopfen.
Mitspielen und Tickets für Spiel des VfL Bochum gewinnen
Aktion
Die WAZ und der Paketversand Hermes verlosen zwei mal zwei Karten für das Heimspiel des VfL Bochum am Montagabend gegen den 1. FC Union Berlin. Unser „Glückstelefon“ ist am Samstag, 23., und am Sonntag, 24. August, geschaltet. Die Gewinner werden Montag telefonisch benachrichtigt.
Klostermanns Weggang stößt in Bochum auf Unverständnis
Kritik
Der Wechsel von Lukas Klostermann zum Zweitliga-Konkurrenten RB Leipzig stößt bei den Verantwortlichen des VfL Bochum auf Unverständnis. Dennoch hat man sich dem Transfer nicht verweigert, auch weil man mit dem Handel „zufrieden“ ist, wie Sportvorstand Christian Hochstätter sagte.
Kennzeichen BO-?? 1848 für den VfL in Bochum ausverkauft
Fußball
Mit dem Ortszusatz „BO“ für Bochum und der Ziffernfolge „1848“ für das Gründungsjahr des VfL auf den Kennzeichen fahren derzeit 659 Autos durch Bochum. Damit ist die Kombination nach Angaben des Straßenverkehrsamts ausverkauft. In Bochum gehört sie eindeutig zu den begehrten.
Jungtalent Klostermann verlässt den VfL in Richtung Leipzig
Klostermann-Transfer
Das erst 18-jährige Abwehrtalent Lukas Klostermann verlässt den VfL Bochum und unterschreibt einen Vertrag beim Aufsteiger RB Leipzig. Ein Abgang des Rechtsverteidigers hatte sich bereits angedeutet. Bochums Trainer Peter Neururer wünschte dem Jungtalent zum Abschied einen neuen Berater.
Umfrage
Der VfL kann wieder Offensive - Welcher Neuzugang macht im Angriff die beste Figur?

Der VfL kann wieder Offensive - Welcher Neuzugang macht im Angriff die beste Figur?

 
Fotos und Videos
Bochum schlägt Stuttgart
Bildgalerie
Pokalsieg
VfL feiert 5:1 in Aue
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum holt 1:1 gegen S04
Bildgalerie
Testspiel
Remis beim VfL-Auftakt
Bildgalerie
VfL Bochum