Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Verbeek

Trainer Gertjan Verbeek unterschreibt beim VfL Bochum

21.12.2014 | 16:52 Uhr
Gertjan Verbeek war gegen Aue bereits im VfL-Stadion.Foto: imago

Bochum.  Der VfL Bochum hat einen neuen Coach: Gertjan Verbeek wird das Neururer-Erbe antreten. Nach dem 1:1 gegen Aue unterschrieb der Holländer die Papiere.

Alles andere wäre nach den Wasserstandsmeldungen der vergangenen Woche eine Überraschung gewesen: Gertjan Verbeek wird neuer Trainer des VfL Bochum. Das bestätigten sowohl der 52-jährige Niederländer als auch der Klub am Rande des Punktspiels gegen den FC Erzgebirge Aue (1:1) am Sonntag. Am Montag soll Verbeek offiziell an der Castroper Straße vorgestellt werden. Dann soll auch die Vertragslaufzeit bekanntgegeben werden. Unklar ist, welche Rolly "Funny" Heinemann übernehmen wird.

"Ich habe ihn vor langer Zeit schon gesehen, als er Trainer in Nürnberg war", sagte VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter über seinen neuen Mann an der Linie. "Das, was ich damals in Nürnberg gesehen habe, die Art, wie die Mannschaft gespielt hat, das konnte ich mir auch gut in Bochum vorstellen."

Spielbericht
Vor den Augen Verbeeks: VfL nur 1:1 gegen Aue

Der VfL Bochum müht sich zuhause gegen Aue zu einem 1:1. Weis gelang erst spät der Ausgleich. Neu-Trainer Verbeek saß bereits auf der Tribüne.

Am Sonntag konnte sich Verbeek bereits einen frischen Eindruck davon verschaffen, was auf ihn zukommt. Beim Remis gegen Aue saß der Neururer-Nachfolger bereits auf der Tribüne. Was er zu sehen bekam: Durchwachsenes. "Ich finde es gar nicht so schlecht, dass er ein paar Dinge gesehen hat, die nicht so gut sind" , sagte Hochstätter, "so weiß er, woran wir arbeiten müssen".

In der ersten Hälfte hatte Bochum überhaupt nicht ins Spiel gefunden, hinten viel zugelassen, vorne kaum Druck ausgeübt, Chancen nicht genutzt. Den Punkt verdienten sich die Blau-Weißen erst in der stärkeren, zweiten Halbzeit. Nicht zum ersten Mal zeigte der VfL zwei Gesichter in einem Spiel. Konstanz - sicherlich ein Punkt, an dem Verbeek arbeiten muss.

Verfechter des Offensivfußballs

Der Niederländer gilt als Verfechter des Offensivfußballs, verdiente sich damit zu seiner Zeit in Nürnberg (2013 bis 2014) großen Kredit bei den Club-Fans. Ziemlich passend, stellte doch auch die Offensive in den letzten Wochen eine große Baustelle im VfL-Team dar. Das Tor von Tobias Weis gegen Aue war der erste Treffer nach drei Partien ohne eigenes Erfolgserlebnis.

Gertjan Verbeek soll Bochums Baumeister werden. Die komplette Story in unserer App "Mit Picke.": http://mitpicke.de

Der Torschütze selbst sagte nach dem Spiel: "Uns würde es mal wieder guttun, wenn wir unsere erste Chance im Spiel nutzen. Das ist uns zuletzt selten gelungen." Auch gegen Aue war die Möglichkeit zum Führungstor da: Simon Terodde vergab nach rund zehn Minuten freistehend aus 16 Metern. Terodde, der in den ersten Wochen der Saison noch traf, wie er wollte. Ein Mann wie Verbeek, ein Offensiv-Experte, dürfte der richtige Mann sein, um auch an dieser Baustelle zu arbeiten.

Tobias Weis zumindest blickt dem Trainerwechsel optimistisch entgegen. "Das bietet immer die Chance für einen kleinen Neuanfang. Wir können jetzt in Ruhe Pause machen, uns auf seine neuen Ideen einstellen und neu durchstarten."

Verbeek sieht 1:1 in Bochum

Bastian Angenendt

Kommentare
21.12.2014
21:33
Selten habe ich eine Winterpause so herbeigesehnt.
von Ruhrzone | #8

Gut, dass G. Verbeek die Probleme live mit ansehen konnte. Ich hoffe nach der Winterpause eine Mannschaft mit Plan auf dem Platz zu erleben und dass...
Weiterlesen

1 Antwort
Übrigens,
von Ruhrzone | #8-1

sein Co-Trainer (Raymond Libregts) saß, wenn ich es richtig sehe auf dem Bild, auch schon neben ihm.

Funktionen
Fotos und Videos
VFL erkämpft Remie
Bildgalerie
Zweite Liga
Zweite Liga
VFL unglaublich 5:4
Bildgalerie
Zweite Liga
VfL erkämpft 1:1 gegen Hannover 96
Bildgalerie
VfL Bochum
article
10167330
Trainer Gertjan Verbeek unterschreibt beim VfL Bochum
Trainer Gertjan Verbeek unterschreibt beim VfL Bochum
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/vfl/trainer-gertjan-verbeek-unterschreibt-beim-vfl-bochum-id10167330.html
2014-12-21 16:52
VfL