Das aktuelle Wetter NRW 11°C

VfL Bochum

Riesenjubel beim VfL Bochum nach Pokal-Triumph

19.12.2012 | 22:04 Uhr

Nach dem 3:0 im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen 1860 München herrschte beim VfL Bochum Riesenjubel. Zlatko Dedic und zweimal Marcel Maltritz sorgten für den Erfolg vor gut 20 000 Zuschauern. „Diese Mannschaft setzt die Ansagen um“, erklärte VfL-Trainer Karsten Neitzel.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Achter nach zehn Spielen, sechsmal 1:1 zu Hause! Wohin führt der Weg des VfL Bochum?

Achter nach zehn Spielen, sechsmal 1:1 zu Hause! Wohin führt der Weg des VfL Bochum?

 
Fotos und Videos
Pleite für VfL Bochum
Bildgalerie
Pokalaus
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum zuhause wieder 1:1
Bildgalerie
VfL
Vfl Bochum aus der Luft
Bildgalerie
Von oben
Aus dem Ressort
Der VfL Bochum braucht die Trendwende
Lagebericht
Nach sechs sieglosen Spielen und dem schmerzhaften Aus im DFB-Pokal braucht der VfL Bochum unbedingt ein Erfolgserlebnis. In der 2. Fußball-Bundesliga spielt das Team von Trainer Peter Neururer am Sonntag gegen 1860 München. Patrick Fabian und Timo Perthel können dann wieder mitwirken.
Der VfL Bochum kann nicht mehr gewinnen - Folgt der Absturz?
Pro & Contra
Sechs Spiele ohne Sieg, Pokal-Aus beim Drittligisten aus Dresden - Die Euphorie des Saisonstarts scheint verflogen zu sein beim VfL Bochum. War der starke Saison-Auftakt der Bochumer nur ein Strohfeuer? Oder fängt sich die Mannschaft von Peter Neururer wieder? Ein Pro & Contra.
"Überfordert" – VfL-Vorstand Hochstätter attackiert Schiri
Analyse
Nach der 1:2-Pokal-Pleite beim Drittligisten Dynamo Dresden stellt Sportvorstand Christian Hochstätter vom Fußball-Zweitligisten VfL Bochum die Leistung von Schiedsrichter Markus Wingenbach in Frage. Nie zuvor seit seinem Dienstantritt erlebte man Hochstätter derart aufgebracht.
VfL entgehen 650.000 Euro - Luthe nimmt Team in die Pflicht
Finanzen
Nach der 1:2-Niederlage in der 2. Runde des DFB-Pokals beim Drittligisten Dynamo Dresden finden der Kapitän des VfL Bochum, Torwart Andreas Luthe, und auch Torjäger Simon Terodde selbstkritische Worte. Innenverteidiger Patrick Fabian kehrte am Mittwoch ins Training zurück.
Bochum steht nach Pokal-Aus in Dresden vor schweren Zeiten
DFB-Pokal
Bitteres Aus für den Zweitligisten VfL Bochum in der zweiten Runde des DFB-Pokals: Die Bochumer verloren beim Drittligisten Dynamo Dresden mit 1:2 nach Verlängerung. Simon Terodde brachte den VfL in Führung, dann traf der Ex-Bochumer Justin Eilers zweimal für Dynamo.