Das aktuelle Wetter NRW 19°C
VfL Bochum

Neururer will für Goretzka doppelt so viel Ablöse von Schalke 04

17.06.2013 | 05:30 Uhr
Neururer will für Goretzka doppelt so viel Ablöse von Schalke 04
Der von Schalke 04 umworbene Leon Goretzka (r.) trainiert erst mal weiter mit seinem Stammverein VfL Bochum.Foto: Gero Helm

Bochum.   Neben den Turbulenzen um den Wechsel von Leon Goretzka gibt es plötzlich Querelen um Neuzugang Piotr Cwielong. Der abgebende Klub will den Polen erst nach Ende seines Vertrages – das wäre exakt der 30. Juni – ziehen lassen.

Kurz vor der ersten Trainingseinheit für die kommende Saison ist VfL Bochums Cheftrainer Peter Neururer das Lachen vergangen. Neben den Turbulenzen um den Wechsel von Leon Goretzka gibt es plötzlich Querelen um Neuzugang Piotr Cwielong . Der abgebende Klub will den Polen erst nach Ende seines Vertrages – das wäre exakt der 30. Juni – an die Castroper Straße ziehen lassen.

Cwielong darf beim heutigen Leistungstest der Profis (14 Uhr) nicht teilnehmen. Dagegen erwartet Neururer jedoch Smail Morabit, Heiko Butscher sowie Christian Tiffert . Außerdem wird der umworbene Leon Goretzka weiterhin die Trainingsmontur des VfL Bochum tragen. Dass der Jungprofi von den Bochumer Fans unfreundlich begrüßt werden könnte, daran glaubt der Fußball-Trainer nicht. „Ich habe die Hoffnung, dass unsere häufig so sensiblen Fans, mit der jetzigen Situation sensibel umgehen“, erklärte Neururer.

Fünf bis sechs Millionen Euro für Goretzka gefordert

Dass Goretzka kaum zu halten ist, das weiß der 58-Jährige zwar. Aber er vertritt weiterhin die Auffassung, dass „ein Verbleib beim VfL der optimale Schritt“ für den Ur-Bochumer wäre. Zumal Neururer findet, dass sich Goretzka mit seinem Klub identifiziert. „Was er für ein Herz hat, zeigt doch, dass er sich am Samstag das letzte Saisonspiel der U16 angeschaut hat.“ Neururer schützt seinen Spieler und gibt dessen Berater die Verantwortung dafür, dass Informationen über den Transfer an die Öffentlichkeit gelangt sind. „Das ist mehr als merkwürdig und nicht statthaft“, meint der Coach.

Zwar lautet nach wie vor die offizielle Linie „Wir bauen ein Team um Leon herum auf“, aber es scheint so, dass ab einer bestimmten Summe der VfL einem Wechsel zustimmen würde. Genaue Zahlen will Neururer nicht nennen. Nur so viel: „Mindestens doppelt so viel, wie spekuliert wird.“ Das dürften zwischen fünf und sechs Millionen Euro sein. Und selbst für diesen Betrag sei kaum passender Ersatz für Leon Goretzka zu finden, betont der Fußballlehrer.

Neururer fordert weitere Spieler für VfL Bochum

Abgesehen vom Goretzka-Deal sieht Neururer den Umbau seiner Mannschaft noch längst nicht als abgeschlossen an. Ein zweiter Stürmer soll noch kommen. Auf jeden Fall noch ein Sechser. Einen bestimmten Kandidaten haben die Bochumer bereits im Blick. Nicht in Frage kommt für sie Goran Sukalo vom MSV Duisburg. „Er sollte jünger sein“, verriet der 58-Jährige.

Auf jeden Fall möchte Neururer so schnell wie möglich seinen Kader zusammen haben. Ob das bei Flügelflitzer Piotr Cwielong klappt, ist fraglich. Dessen Verein pocht aufs Vertragsende zum 30. Juni. Neururers Kommentar: „Es gibt viele Verrückte im Geschäft.“

Auf viele positiv Verrückte, die ihren Klub anfeuern, setzt der VfL in der ersten DFB-Pokalrunde. Gegner ist Oberligist Bahlinger SC im Südbadischen. Neururer: „Wir haben die absolute Verpflichtung, dort weiterzukommen.“

Stefan Rebein


Kommentare
19.06.2013
02:26
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #48

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

18.06.2013
13:04
Neururer will für Goretzka doppelt so viel Ablöse von Schalke 04
von megara | #47

Sieht ganz so aus,dass der Horsti vom Ückendorfer Turnhallenverein mächtig in die Sch...e gegriffen hat.
So und jetzt schnellstens mal ein vernüftiges Angebot,Horsti-(der Koppschlächter hat bestimmt noch ein paar Milliönchen in Lichtenstein) sonst gehts ab nach Dortmund.(das dürfte eh besser sein)

1 Antwort
Neururer will für Goretzka doppelt so viel Ablöse von Schalke 04
von Katoomba | #47-1

So wirds laufen, der Jung wechselt für 5 Mille zu uns und wird in zwei Jahren für 20 an Real verscherbelt. Merci VFL, was für eine Traum-Rendite!!

Glück auf

18.06.2013
10:33
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #46

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

18.06.2013
01:11
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #45

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

17.06.2013
18:09
Neururer will für Goretzka doppelt so viel Ablöse von Schalke 04
von FAN58 | #44

von #36

" Wichtiger ist die Konsolidierung der Vereinsfinanzen,,

Das ist ein vernünftiger Satz,fangt mal an.

Genau dass möchte Bochum auch, bei seinen überschaubaren Verbindlichkeiten ist das aber mittelfristig auch machbar. Wobei der DFL immer genau hinschaut.
Das DFL problem haben viele andere Vereine nicht, hier hat der VFL keine Lobby.

Wenn mein VFL es nicht unbediengt braucht und L.G noch ein Jahr gehalten werden kann, uns Fans wird es Freuen. Das Risiko trägt hierbei auch der VFL evt. langfr.Verletzung wie bei M.Aydin der von einem sport Rüpel (ehemals Schalke u. Greuhter Führt) die Knochen sortiert bekam M.Aydin ist 25 ob er nochmal beikommt sei dahingestellt.
Aber über ein Schmerzensgeld von 4-6 Mill. können wir Fans auch mit Leben.
Schalke muss ja nicht über Limit gehen und wird es auch nicht tun umso besser für die Mannschaft und Fans wir werden es mit vollem Stadionbesuch zurückzahlen.




1 Antwort
Nur die Ruhe :)
von Altix | #44-1

Hotte arbeitet doch schon daran. Deshalb liegen die Verhandlungen ja auch auf Eis ;)

17.06.2013
17:53
Vorschlag
von Altix | #43

LG wechselt mit sofortiger Wirkung zu Schalke. Bochum erhält eine Ablöse von 4 Mio €. Für einen talentierten Jungen eine stolze Summe, der seine Klasse in der Bundesliga und auf internationalem Parkett erst noch unter Beweis stellen muss.

LG erhält be Schalke einen Vertrag über vier Jahre. Sollte die Junge so unfassbar genial sein, wie ihn die VfL-Fans hier immer hochstilisieren, wird Schalke den Jungen nicht lange halten können. Wechselt er also nach einem Jahr erneut den Verein, erhält der VfL 50% der 4 Mio € übersteigenden Summe. Mit jedem weiteren Jahr bei Schalke reduziert sich die Summe um 10% Punkte, der VfL erhält also nach zwei Jahren 40%, nach 3 Jahren 30% und nach vier Jahren immer noch 20%. Verlängert LG danach bei Schalke, geht der VfL leer aus.

Es wird sich zeigen, ob der Spieler Talent auch in Klasse umsetzen kann. Wenn ja, wovon die ganzen VfLer hier ja vorbehaltslos überzeugt zu sein scheinen, kann der VfL noch einmal richtig Kasse machen.

2 Antworten
Neururer will für Goretzka doppelt so viel Ablöse von Schalke 04
von jaro_pouzar | #43-1

Besserer Vorschlag. Da Schalke gerade bei der Verpfichtung von Christian Clemens (1.FC Köln) Vollzug gemeldet hat, verzichtet Schallke ganz einfach auf LG.
Clemens verfügt bereits über Bundesligaerfahrung und ist auf mehreren Positionen einsetzbar.
Ich halte es für unklug, 4 Mio. oder noch mehr in einen 18-jährigen Perspektivspieler zu investieren.

Neururer will für Goretzka doppelt so viel Ablöse von Schalke 04
von Altix | #43-2

Ein Vorschlag, der mir nicht gänzlich unsympatisch wäre;)

17.06.2013
17:29
Neururer will für Goretzka doppelt so viel Ablöse von Schalke 04
von lightmyfire | #42

Über die Ausstiegsklausel muss doch Klarheit bestehen? Wurde diese so schwammig formuliert, dass mit einmal das Doppelte verlangt werden kann und ich denke, dass Goretzka auf Schalke gut aufgehoben ist. Das denkt der Schalker Fan Neururer im Stillen für sich auch.

17.06.2013
17:12
Neururer will für Goretzka doppelt so viel Ablöse von Schalke 04
von HamburgerJung | #41

Ich hoffe, die "Fans", die hier im Namen des VFL Bochum schreiben, sind nicht repräsentativ. Fände ich sonst ziemlich peinlich für den Club.

Allerdings kann ich das bei dem Geschäfts"gebaren" dieses Vereins doch schon irgendwie verstehen.

Fakt ist sicherlich, dass man eine festgeschrieben AK in den Vertrag integrieren wollte. Wie auch immer, wurde der Zusatz "mindestens" eingefügt. Warum das so ist und wie das letztlich rechtlich zu bewerten ist, obliegt wahrscheinlich einem Arbeitsgericht. Aber was die Bochumer Verantwortlichen da abziehen, ist wirklich ein starkes Stück. Jetzt die Ablöse noch verdoppeln wollen, für einen sicher guten Jungen, dessen Karriere aber man noch überhaupt nicht serös voraussagen kann, ist unglaublich. Und dann reden die noch davon, den Jungen schützen zu wollen...

Ich wünsche Euch sportlich alles Schlechte, VFL Bochum.

17.06.2013
17:12
Neururer will für Goretzka doppelt so viel Ablöse von Schalke 04
von Frantischek | #40

Ende der Saison ist der Junge Ablösefrei. Dann ist Bochum nähmlich abgestiegen und der Peter kann wieder den Experten auf Sport1 spielen.

17.06.2013
17:10
Neururer will für Goretzka doppelt so viel Ablöse von Schalke 04
von WAZ-Leser54 | #39

Was ist eigentlich mit der Ausstiegsklausel??????? Da gibt es recht unterschiedliche Aussagen.

Aus dem Ressort
"Rahnsinn" in Essen - Traditionsklubs starten in die Saison
Regionalliga-Check
Im Gegensatz zu früher ist die Regionalliga nur noch die vierte Liga. Aber an Rhein und Ruhr steckt jede Menge Tradition in der Spielklasse – und mit RWE und RWO zwei Titelkandidaten. Weniger Chancen haben die SG Wattenscheid und die Bochumer U23. Ein Ausblick auf die Saison.
Sestak sieht im neuen VfL-Team "nur gute Charaktere"
Interview
Stanislav Sestak ist wieder zurück beim VfL Bochum. Und er will auch ein bisschen Wiedergutmachung betreiben für das, was vor seinem Abgang war. Vor dem Saisonstart äußert sich Stürmer Stanislav Sestak im Interview über seine alte neue Liebe Bochum und die aktuelle Mannschaft.
Luthe ist bereit für den Saisonstart beim VfL Bochum
Luthe
Andreas Luthe, Torwart und Kapitän des VfL Bochum, sieht sich fit genug für das Spiel gegen Fürth am Samstag. Überhaupt hat Trainer Peter Neururer - Stand jetzt - die Qual der Wahl: „Es wird absolute Härtefälle geben“, sagte er.
Ex-Bochumer Aydin sieht Türkei-Wechsel als Fortschritt an
VfL-Abschied
Nach sieben Jahren VfL Bochum wird Mirkan Aydin in Zukunft in der Türkei tätig sein. In einer neuen Liga will sich Aydin neu beweisen. Der Stürmer spielt kommende Saison für den türkischen Erstligisten Eskisehirspor, dem Verein, der ihm das beste Gefühl gegeben hat.
„Toto“ Losilla hat sich bereits beim VfL Bochum eingelebt
VfL Bochum
Anthony Losilla, Franzose mit spanischen Wurzeln und mit Dresdener Vergangenheit, hat sich in Rekordzeit eingelebt beim VfL Bochum. Der defensive Mittelfeld-Spieler will zwar keine konkreten Ziele benennen, spricht aber von einer „super Gruppe mit viel Potenzial“.
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Fotos und Videos
VfL Bochum schlägt KSC
Bildgalerie
Zweite Liga