Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Contra

Mit einem kompletten Kader wird sich der VfL befreien

06.12.2012 | 16:25 Uhr
Mit einem kompletten Kader wird sich der VfL befreien
Die Konkurrenz im Abstiegskampf erscheint nicht übermächtig.Foto: dapd

Bochum.  Der VfL Bochum steigt nicht in die 3. Liga ab, findet Günther Pohl. Mit einem kompletten Kader wird sich der VfL aus seiner Situation befreien können und die Klasse halten.

14 Punkte aus 17 Hinrundenspielen, mit 17 Treffern der schwächste Angriff und mit 33 Gegentoren die zweitschlechteste Abwehr, das ist eine erschütternde Bilanz und garantiert quasi schon den Abstieg.

Ursachenforschung der VfL-Misere

Doch soweit ist es gottlob noch nicht, da die Konkurrenz im Abstiegskampf nicht übermächtig erscheint. Die Ursachenforschung der VfL-Misere ist nicht so schwer. Die Wahl der Neuen erwies sich mehr als unglücklich, hinzu kommt weiterhin eine unglaubliche Verletzungsserie, die offensive Ausrichtung hin zu attraktivem Fußball ging nach hinten los.

Geordnete Defensivausrichtung

Spätestens im Oktober hätte man zu den Wurzeln, sprich einer geordneten Defensivausrichtung zurückkommen müssen. Dies versucht Neitzel umzusetzen und spätestens in der Winterpause wird sich der VfL nicht mehr so defensiv ungeordnet  präsentieren. Mit einem kompletten Kader wird sich der VfL aus seiner Situation befreien können und die Klasse halten. (Reviersport)

Pro
Ein guter Torwart reicht im Abstiegskampf nicht aus

Der VfL Bochum wird den Abstieg in die 3. Liga nicht verhindern können, sagt Florian Kohl. Spieler mit Potenzial hat der VfL, das steht selbst trotz der teilweise unglaublich stümperhaften Auftritte in dieser Saison fest. Doch das reicht nicht.

 
Contra
Mit einem kompletten Kader wird sich der VfL befreien

Der VfL Bochum steigt nicht in die 3. Liga ab, findet Günther Pohl. Mit einem kompletten Kader wird sich der VfL aus seiner Situation befreien können und die Klasse halten.

 

Günther Pohl



Kommentare
07.12.2012
19:31
Mit einem kompletten Kader wird sich der VfL befreien
von FAN58 | #2

Kompletter Kader ? das zieht sich doch schon seit 1,5 Jahre hin das die
Angsthasen sich hinter aua verstecken.
Mit den unglücklichen Neuzugängen haben wir ein Groschengrab und kein Platz für
glückliche Neuzugänge dank der Fachkompetenz unseres Sport"direktor,,.

07.12.2012
15:16
Schade nur ....
von BlockB | #1


..... dass in der Winterpause so wenig Spiele sind.......... ;-)

Aus dem Ressort
Erleichterter VfL Bochum muss nun gegen Ingolstadt umdenken
VfL Bochum
Die zweimonatige Durststrecke des VfL Bochum ist vorbei, dennoch wollte niemand das 4:0 gegen den VfR Aalen hochjubeln. Zu schwach war die Leistung der Bochumer vor allem in der ersten Halbzeit. Am Samstag in Ingolstadt wird der VfL eine höhere Hürde zu nehmen haben.
4:0-Kantersieg des VfL Bochum gegen VfR Aalen
Heimsieg
Der VfL Bochum hat seinen Heimfluch in der 2. Liga beendet. Am Freitagabend besiegte die Mannschaft von Trainer Peter Neururer den Tabellenletzten VfR Aalen deutlich mit 4:0 und feierte den ersten Heimerfolg dieser Saison an der Castroper Straße. Simon Terodde erzielte sein zehntes Saisontor.
Tasaka treibt den VfL Bochum zum ersten Heimsieg - Note 1,5
Einzelkritik
Mehr erzwungen denn erspielt kam der erste Heimsieg des VfL Bochum beim 4:0 gegen den VfR Aalen daher. Nicht immer verschob Bochum kompakt. Gut daher, dass Yusuke Tasaka einen Sahnetag erwischt hatte und das VfL-Spiel fast im Alleingang antrieb - Note 1,5 in unserer Einzelkritik.
Ein Heimsieg ist jetzt Pflicht für den VfL Bochum
Heimspiel
Der VfL Bochum steht beim achten Heimspiel der Saison unter Druck: Nach sechs 1:1 und einem 0:3 gegen den TSV 1860 München soll gegen Schlusslicht VfR Aalen der erste Heimsieg her. „Wir haben die Qualität, um dieses Spiel zu gewinnen“, sagt Sportvorstand Christian Hochstätter.
Aalens Sorgen - Korruptionsaffäre um Sponsor Imtech
VfR Aalen
Den VfR Aalen plagen nicht nur sportliche Sorgen. Dem finanziell angeschlagenen Fußball-Zweitligisten droht nach einer Korruptionsaffäre des Hauptsponsor Imtech ein weiteres Millionen-Loch in der Vereinskasse. Die Schwaben haben schon im Sommer deutlich an Substanz verloren.
Umfrage
2:2 in Kaiserslautern - Ein Zeichen für den Turnaround beim VfL?

2:2 in Kaiserslautern - Ein Zeichen für den Turnaround beim VfL?

 
Fotos und Videos
VfL Bochum feiert ersten Heimsieg
Bildgalerie
VfL Bochum
VfL kassiert 0:3-Heimpleite
Bildgalerie
2. Bundesliga
Pleite für VfL Bochum
Bildgalerie
Pokalaus
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum