Das aktuelle Wetter NRW 18°C
VfL Bochum

Luthe fehlt dem VfL Bochum mindestens vier Wochen

13.11.2012 | 15:13 Uhr
Luthe fehlt dem VfL Bochum mindestens vier Wochen
Verletzt: Torwart Andreas Luthe fehlt dem VfL Bochum mindestens vier Wochen.Foto: imago

Bochum.  Zweitligist VfL Bochum muss mindestens vier Wochen auf Stammtorwart Andreas Luthe verzichten. Der 25-Jährige hatte sich am Freitag eine Meniskusverletzung im linken Knie zugezogen. Luthe wird weiter von Philipp Heerwagen vertreten.

Gefunden auf...
Gefunden auf...

Erst lieferte Andreas Luthe die Unterschrift unter einen neuen Vertrag bis zum 30. Juni 2016, dann musste er mitteilen, dass er bis zur Winterpause wohl nicht mehr spielen wird. Eine falsche Bewegung auf dem Trainingsplatz hatte den Torhüter bereits im Spiel gegen St. Pauli (1:1) passen lassen. Am Mittwoch muss sich Luthe nun einer Operation am Knie unterziehen.

VfL setzt auf Philipp Heerwagen

Der Bochumer Keeper zog sich im Training vor der Reise nach Hamburg einen Einriss am Innenmeniskus zu und wird nach der OP, die Vereinsarzt Dr. Karl-Heinz Bauer durchführen wird, circa vier Wochen ausfallen. Zuletzt fehlte Luthe bereits wegen einer zwölf Zentimeter langen Risswunde am Schienbein. Im Auswärtsspiel in Hamburg stand Ersatzmann Philipp Heerwagen im Bochumer Tor.

Günther Pohl (RevierSport)


Kommentare
14.11.2012
20:21
Luthe fehlt dem VfL Bochum mindestens vier Wochen
von Rentner4rr | #2

der VFL steigt ab bis in die Bezirksklasse
dann können sie gegen Langen Bochum spielen

13.11.2012
15:35
Luthe fehlt dem VfL Bochum mindestens vier Wochen
von mitLINKSinsVERDERBEN | #1

Herbert Grönemeyer singt zu dieser Schlagzeile das passende Lied auf seiner CD "Chaos": Lied 9.

Aus dem Ressort
Ex-Bochumer Aydin sieht Türkei-Wechsel als Fortschritt an
VfL-Abschied
Nach sieben Jahren VfL Bochum wird Mirkan Aydin in Zukunft in der Türkei tätig sein. In einer neuen Liga will sich Aydin neu beweisen. Der Stürmer spielt kommende Saison für den türkischen Erstligisten Eskisehirspor, dem Verein, der ihm das beste Gefühl gegeben hat.
„Toto“ Losilla hat sich bereits beim VfL Bochum eingelebt
VfL Bochum
Anthony Losilla, Franzose mit spanischen Wurzeln und mit Dresdener Vergangenheit, hat sich in Rekordzeit eingelebt beim VfL Bochum. Der defensive Mittelfeld-Spieler will zwar keine konkreten Ziele benennen, spricht aber von einer „super Gruppe mit viel Potenzial“.
Fabian Holthaus fehlt noch ein Sieg zum EM-Titel
U-19-EM
Fabian Holthaus, 19-jähriger Linksverteidiger des VfL Bochum, fehlt nur noch ein Sieg bis zum Titel - bei den Europameisterschaften der U19 steht der Stammspieler der DFB-Nachwuchself im Finale. Am Donnerstag geht es gegen Portugal.
Neururer hat die VfL-Wunschelf für den Saisonstart im Kopf
Zweitligastart
Für den VfL Bochum wird es am Wochenende ernst. Gegen Fürth startet das Team von Peter Neururer in die neue Zweitligasaison. Welche Startformation der Trainer dabei bevorzugt, ist alles andere als geheim. Fraglich ist noch, ob am Samstag zum Heimspiel alle Spieler zur Verfügung stehen werden.
Das Konzept des VfL Bochum ist alternativlos
Kommentar
Der VfL Bochum geht mit einem verbesserten Kader in die kommende Zweitliga-Saison. Das Risiko: Die zweite Reihe ist relativ dünn besetzt, Verletzungspech könnte Bochums Plan durcheinanderwirbeln. Allerdings tut der VfL gut daran, dieses Risiko einzugehen in der starken zweiten Liga. Ein Kommentar.
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Fotos und Videos
VfL Bochum schlägt KSC
Bildgalerie
Zweite Liga