Das aktuelle Wetter NRW 5°C
VfL Bochum

Luthe fehlt dem VfL Bochum mindestens vier Wochen

13.11.2012 | 15:13 Uhr
Luthe fehlt dem VfL Bochum mindestens vier Wochen
Verletzt: Torwart Andreas Luthe fehlt dem VfL Bochum mindestens vier Wochen.Foto: imago

Bochum.  Zweitligist VfL Bochum muss mindestens vier Wochen auf Stammtorwart Andreas Luthe verzichten. Der 25-Jährige hatte sich am Freitag eine Meniskusverletzung im linken Knie zugezogen. Luthe wird weiter von Philipp Heerwagen vertreten.

Gefunden auf...
Gefunden auf...

Erst lieferte Andreas Luthe die Unterschrift unter einen neuen Vertrag bis zum 30. Juni 2016, dann musste er mitteilen, dass er bis zur Winterpause wohl nicht mehr spielen wird. Eine falsche Bewegung auf dem Trainingsplatz hatte den Torhüter bereits im Spiel gegen St. Pauli (1:1) passen lassen. Am Mittwoch muss sich Luthe nun einer Operation am Knie unterziehen.

VfL setzt auf Philipp Heerwagen

Der Bochumer Keeper zog sich im Training vor der Reise nach Hamburg einen Einriss am Innenmeniskus zu und wird nach der OP, die Vereinsarzt Dr. Karl-Heinz Bauer durchführen wird, circa vier Wochen ausfallen. Zuletzt fehlte Luthe bereits wegen einer zwölf Zentimeter langen Risswunde am Schienbein. Im Auswärtsspiel in Hamburg stand Ersatzmann Philipp Heerwagen im Bochumer Tor.

Günther Pohl (RevierSport)



Kommentare
14.11.2012
20:21
Luthe fehlt dem VfL Bochum mindestens vier Wochen
von Rentner4rr | #2

der VFL steigt ab bis in die Bezirksklasse
dann können sie gegen Langen Bochum spielen

13.11.2012
15:35
Luthe fehlt dem VfL Bochum mindestens vier Wochen
von mitLINKSinsVERDERBEN | #1

Herbert Grönemeyer singt zu dieser Schlagzeile das passende Lied auf seiner CD "Chaos": Lied 9.

Aus dem Ressort
Der VfL Bochum will zurück in die Zukunft
Ausblick
Die Kompaktheit der ersten Saisonwochen wiederzuerlangen, darauf hofft der VfL Bochum nach den vier Punkten aus den letzten zwei Spielen. Beim Zweitliga-Spitzenreiter in Ingolstadt am Samstag fehlen wird aber auf jeden Fall Michael Gregoritsch.
VfL Bochum bangt um Luthes Einsatz - Tasaka ist wohl dabei
Personal
Noch kann Peter Neururer nicht sicher sagen, auf welche Elf er am Samstag beim Spitzenreiter FC Ingolstadt bauen kann. Fragezeichen sieht der Trainer des VfL Bochum hinter Torwart Andreas Luthe und Michael Gregoritsch. Yusuke Tasaka sendete hingegen positive Signale.
"Die Null muss stehen" - Perthel legt Fokus auf VfL-Abwehr
Perthel
Timo Perthel zeigt sich dieser Tage guter Dinge. Der Linksverteidiger des VfL Bochum hat seine Erkältung überwunden und ist glücklich beim Rückblick auf den letzten Spieltag. Ein Gespräch über das Bochumer Auf und Ab, seine Vorlagen und sein Foul gegen Aalen: „Das war bestimmt keine Absicht.“
VfL-Fans beweisen beim „Kopfball-Quiz“ ihr Expertenwissen
Fans
Mit 50 Fans des VfL-Bochum starteten die WAZ und Reviersport ihr neues Fußballquiz „Kopfball“. In der 11-Freunde-Bar in Essen galt es, 44 Fragen rund um den VfL zu beantworten. Am nächsten Montag folgt die SG Wattenscheid 09.
Einige Fragezeichen beim VfL Bochum
Personalien
Den Fußball-Zweitligisten VfL Bochum plagen vor dem Spiel beim Spitzenreiter FC Ingolstadt Verletzungssorgen. Mit Stamm-Keeper Andreas Luthe, Michael Gregoritsch und Yusuke Tasaka drohen drei Spieler am Samstag auszufallen. Zudem liegt Ersatztorwart Michael Esser krank im Bett.
Umfrage
Tolles Ergebnis gegen Aalen, aber fahrige erste Halbzeit - wie wird sich der VfL gegen Ingolstadt präsentieren?

Tolles Ergebnis gegen Aalen, aber fahrige erste Halbzeit - wie wird sich der VfL gegen Ingolstadt präsentieren?

 
Fotos und Videos
VfL Bochum feiert ersten Heimsieg
Bildgalerie
VfL Bochum
VfL kassiert 0:3-Heimpleite
Bildgalerie
2. Bundesliga
Pleite für VfL Bochum
Bildgalerie
Pokalaus
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum