Das aktuelle Wetter NRW 11°C
VfL Bochum

Ist Kramers Klassenerhaltsparty gleichzeitig seine Abschiedsparty beim VfL?

13.05.2013 | 00:23 Uhr
Christoph Kramer zeigte vollen Einsatz in FrankfurtFoto: imago

Frankfurt/Main.  Mit breitem Grinsen im Gesicht verschwand Christoph Kramer in die Mannschaftskabine. Laute Musik oder Champagner-Duschen waren dort nicht zu vernehmen. Der VfL Bochum feiert am Sonntagabend trotzdem eine kleine Party, das versprach Kramer im Gespräch in der Mixed Zone.

Ein Niederlage reicht Bochum zum Klassenverbleib. Spielerisch war es für den VfL ein Rückfall in alte Zeiten.

Christoph Kramer: Die erste Halbzeit war in allen Belangen echt schlecht. Richtig schlecht. Die zweite Hälfte passte vom Einsatz her. Aber gerade, als wir richtig am Drücker waren, bekommen wir das Gegentor zum 1:2 . Das ist jetzt aber auch egal...

War der Druck zu hoch für die Mannschaft?

Kramer: Wir hatten uns für dieses Matchballspiel wesentlich mehr vorgenommen. Dafür war das, was wir auf den Platz gebracht haben, viel zu wenig.

Noch sieht es nicht so aus, als wäre den Spielern ein Stein vom Herzen gefallen. Wir das Erreichen des Minimalsziels trotzdem gefeiert? 

Kramer: Ich werde schon noch etwas auf die Beine stellen. Dafür bin ich heute verantwortlich.

Wird es gleichzeitig eine Abschiedspartie für Christoph Kramer?

Kramer: Schauen wir mal. Seit fünf Wochen sage ich auf die Frage, 'nächste Woche, nächste Woche' - das Spielchen kann ich ja nicht immer weiterführen. Irgendwann kommt die Entscheidung, in welche Richtung es für mich weitergeht.

Neururer rettet den VfL

 

David Nienhaus, aufgezeichnet in der Mixed Zone

Kommentare
13.05.2013
17:13
Machtverhältnisse und Kaderplanung
von krefeldervflfan | #15

Ihr könnt Euch sicher noch an das Geschwafel von Todt erinnern: die Mannschaft ist im Umbruch. Mich hat es ehrlich gesagt angek...zt, wie dieser...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
0:2 gegen FCK - Vierte Pleite in Folge für den VfL Bochum
30. Spieltag
Mit einem 0:2 gegen den Kaiserslautern kassierte der VfL Bochum die vierte Niederlage in Folge und könnte noch einmal in Abstiegsgefahr geraten.
Vom Abstiegskampf will keiner sprechen beim VfL Bochum
Stimmen
Enttäuschung war den Bochumern anzusehen nach dem 0:2 gegen Kaiserslautern, von Abstiegsangst war aber trotz der vierten Pleite in Folge keine Spur.
Bochums Fabian patzt gegen FCK in den entscheidenden Szenen
Einzelkritik
Viel zu holen gab's nicht für den VfL Bochum bei der 0:2-Heimpleite gegen Lautern. Vor allem, weil er sich einige Wackler in der Defensive leistete.
Bochum unterliegt Aufstiegsaspirant Kaiserslautern 0:2
Spielbericht
Gegen den 1. FC Kaiserslautern verliert der VfL Bochum mit 0:2. Während Lautern auf den Aufstieg hofft, muss Bochum wieder nach unten schauen.
Verbeek fordert eine Reaktion von seinem VfL Bochum
Vorbericht
Nach der äußerst schwachen zweiten Halbzeit in München fordert der VfL-Trainer gegen Kaiserslautern eine Steigerung von seiner Mannschaft.
Fotos und Videos
VfL Bochum unterliegt FCK 0:2
Bildgalerie
2. Liga
VfL Bochum verliert
Bildgalerie
2. Bundesliga
VfL Bochum verliert 1:2
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum kämpft und verliert
Bildgalerie
Zweite Liga
article
7945969
Ist Kramers Klassenerhaltsparty gleichzeitig seine Abschiedsparty beim VfL?
Ist Kramers Klassenerhaltsparty gleichzeitig seine Abschiedsparty beim VfL?
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/vfl/ist-kramers-klassenerhaltsparty-gleichzeitig-seine-abschiedsparty-beim-vfl-id7945969.html
2013-05-13 00:23
VfL Bochum, Christoph Kramer, 2. Bundesliga, FSV Frankfurt
VfL