Das aktuelle Wetter NRW 15°C
VfL Bochum

Hochstätter neuer Sportvorstand beim VfL Bochum

08.06.2013 | 23:18 Uhr
Hochstätter neuer Sportvorstand beim VfL Bochum
Christian Hochstätter wird beim VfL Bochum am Sonntag als neuer Sportvorstand vorgestellt.Foto: imago

Bochum.  Der VfL Bochum hat den ehemaligen Nationalspieler Christian Hochstätter in den Vorstand berufen. Der 49-Jährige soll als Vorstandsmitglied für die Bereiche Sport und Kommunikation zusammen mit Ansgar Schwenken die Geschäftsführung verantworten. Hochstätter erhält einen Vertrag bis 2015.

Christian Hochstätter ist neuer Sportvorstand beim Fußball-Zweitligisten VfL Bochum. Wie der Verein am Samstagabend mitteilte, wird der 49-Jährige ab sofort zusammen mit Ansgar Schwenken die Geschäfte des Ruhrgebiets-Klubs führen. Hochstätter, der einen Vertrag bis 2015 erhält, wird am Sonntag im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt.

„Wir haben uns nach einer sorgfältigen und intensiven Suche für Christian Hochstätter entschieden. Mit ihm sind wir für die vor uns liegenden Herausforderungen sehr gut aufgestellt“, sagte Bochums Aufsichtsrats-Chef Hans-Peter Villis.

Hochstätter bestritt 339 Bundesligaspiele (55 Tore) für Borussia Mönchengladbach, war danach von 1999 bis 2005 Sportdirektor des Klubs. In gleicher Funktion wirkte Hochstätter von 2007 bis 2009 bei Hannover 96. (sid)


Kommentare
09.06.2013
17:25
Hochstätter neuer Sportvorstand beim VfL Bochum
von Fornax | #16

So Freunde..und jetzt noch einen adäquaten Hauptsonsor ( auch wenn es wohl nicht meine Wunschkombo Fiege & Dönninghaus wird ) ... dann schickt sich das ja alles schonmal auf dem Papier gut an für die nächste Saison ...

09.06.2013
16:01
Hochstätter neuer Sportvorstand beim VfL Bochum
von DerMerkerNRW7 | #15

Gute Wahl, passt zum Pedda, ist ein Kumpeltyp mit Sachverstand und bestimmt Hungrig auf die neue Aufgabe! Wichtig ist erstmal, das Schwenken wieder in sein Buchhalterbüro verschwinden kann und mit Villis wieder den Kleinkram bearbeiten kann! Jetzt sind die wahren Macher am Ruder, was sagst du denn dazu Frank G.?

Glück Auf VfL

09.06.2013
13:05
Hochstätter neuer Sportvorstand beim VfL Bochum
von dete48 | #14

mal ein kommentar zu den meckerköpfen hier! aufeinmal ist alles wieder gut? weil hochstätter da ist? vor 3 tagen noch konnte man hier lesen das alles sch.eiße ist, weil kein neuer sportvorstand da ist, und schwups ist einer da, und alles ist gut! manche sind wie das fähnchen im winde!

so, nun mal zur verpflichtung: toller mann, mit erfahrung! es scheint bergauf zu gehen! der kader ist mit den neuen mal gar nicht so schlecht aufgestellt, frisches blut tut immer gut, die können wieder leben in die truppe bringen!
einziger kleiner nachgeschmack ist, das er geholt wurde, wo die meisten verpflichtungen schon getätigt wurden!
zu einem user der hier fragte, ob er mit Pedda kann: man hat im vorfeld doch gesagt das man jemanden sucht der auf Pedda kann!

09.06.2013
12:48
Wenn jetzt noch
von michi5 | #13

die Jungs einen neuen Verein finden, die keine Zukunft mehr beim VFL haben und wirklich nichts ! dafür können, wenn man ihnen seinerzeit einen Vertrag angeboten hat (Gela, Scheidhauer e.t.c.) und Bastians, Sukato und der Iraner den Weg zum VFL finden,sowie Hochstätter 2 gute Leute für die wichtige 6er Position findet, kann die neue Saison durchaus interessant werden.
In dem Kader können unsere hochtalentierten A Jugendlichen in Ruhe an den Profifussball herangeführt werden.
Angesichts der extrem anmutenden Schwäche unserer Keeper(Luthe ,Esser) in der Strafraum - "Beherrschung", hätte ich mir noch einen talentierten 3. Torhüter gewünscht - aber, man kann ja nicht alles haben.
Bitte im Fall Goretzka "pokern, was das Zeug hält" !!!

09.06.2013
12:30
Hochstätter
von sonstwer | #12

wird den Ücken einen angemessenen Preis für Goretzka nennen.
Entweder die zahlen dann die Summe oder LG bleibt in Bochum und GE ärgert sich schwarz und gelb.

09.06.2013
12:13
Hochstätter
von momp | #11

stammt wohl aus Augsburg. gespielt hat er in Mönchengladbach und dort war er auch Manager, anschliessend noch in Hannover.

Fand ihn als Spieler und als Manager in MG ganz nett, aber eher unauffällig.

Bin gespannt, ob er besser ins Ruhrgebiet passt als sein Vorgänger JT.

Entscheiden wird ausserdem sein, ob die Chemie zwischen ihm und dem grossen PEDDA stimmt.

Drücken wir uns allen mal die Daumen.

09.06.2013
11:59
Hochstätter neuer Sportvorstand beim VfL Bochum
von Grover | #10

Ich hoffe nun mal das man beim VFL auch endlich mal wieder auf so einer wichtigen Position die richtige Entscheidung getroffen hat.
An Christian Hochstätter hätte ich auch nie eine Sekunde gedacht , er ist aber auf jeden Fall jemand der Erfahrung mitbringt, und ich wünsche Ihm alles gute und viel Glück beim VFL

09.06.2013
11:48
Die Weichen werden gestellt
von sonstwer | #9

Steuerte der VfL-Express letzte Saison scheinbar unaufhaltsam dem Untergang entgegen, konnte der unscheinbar wirkende Lokführer HaPe Villis in letzter Sekunde noch die Notbremse ziehen und mit Hilfe eines neuen Crewbetreuers den Totalcrash vermeiden. Auch die mitreisenden Passagiere, auch Fans genannt, waren zwischenzeitlich euphorisiert und mehr als erleichtert.
Doch dann kam die Zeit der Wartungsarbeiten. Die mitfahrenden Passagiere wurden unruhig, da es ihnen nicht schnell genug ging. Als dann der neue Crewbetreuer sich auch noch die Dreistigkeit erlaubte, während einer Fahrplanspause in den Urlaub zu fahren, wurde er sofort in Frage gestellt und sein Kopf gefordert.
Durch das Serviceangebot mit dem Bereitstellen einiger Beruhigungstees der Sorte Tiffert, Butscher und Cwialong allerdings geriet die Urlaubsreise in Vergessenheit. Nun bekommt der Crewbetreuer noch einen weiteren Fachmann an die Seite gestellt. Nach dem Tee knallen nun die ersten Sektkorken. Fast wie im Urlaub !

1 Antwort
#9
von VfL-Bo-Ost | #9-1

ein sehr schöner, "blumiger" Kommentar, gefällt mir. :)

Trifft genau das, was die meisten von uns empfunden haben.
Ich bin ob der zahlreichen guten Nachrichten der letzten Tage wirklich
absolut happy, dass wieder mit Sachverstand regiert wird beim VfL.
Daher danke an alle beteiligten,vor allem an Herrn Knüwe, ich sehe den VfL nun wirklich wieder auf einem guten Weg.
Zum Saisonauftakt "anne Castroper", freue mich schon sehr darauf.

Glückauf!

09.06.2013
11:32
Hochstätter neuer Sportvorstand beim VfL Bochum
von meyers | #8

Sehr gute Wahl...
macht richtig lust auf die neue Saison.
Hoffe das der Hype weiter anhält,
und Bochum wieder stolz auf seinen VFL ist.........

09.06.2013
11:00
Oh...wie ist das schööön...
von Phar-Lap | #7

"Der neue Manager wird wohl Andreas Müller (bekannt aus durchwachsenen Zeiten in Schalke und einem Quickie in Hoffenheim) heissen. Wetten dass ?"
(Zitat von "Alleswisser" moellera von vor knapp 36 Stunden)

Ich lach mich kaputt...hoffentlich hat er einen Wettpartner gefunden und richtig was verzockt !
Tja, da lob ich mir die Worte von Dieter Nuhr: Wenn man(n) keine Ahnung hat...

Ansonsten gute richtig gute Wahl.
Christian Hochstätter kennt sich im Profifußball sehr, sehr gut aus und hat seine Kompetenz schon unter Beweis gestellt.
Ich glaube, ich wette nicht, ich glaube, er kann in Bochum etwas (Positives) bewirken.
Willkommen in Bochum und alles Gute für die Zukunft beim unserem VfL Herr Hochstätter.

Glückauf

1 Antwort
Hast Du nix anderes
von Kilroywashere | #7-1

zu schreiben, als dich hier wieder mal mit anderen Usern anzulegen.
Deine Beiträge sind schon immer sehr persönlich gewesen.
moellera ist ausserdem in erlesener Gesellschaft. Auch der "Seher" der WAZ lag völlig daneben (Schmadtke etc.). Und unmöglich wäre es nicht gewesen, denn dieser S04 - Müller ist seit April ohne Job. Möchte auch nicht wissen, wie viele Leute in Bochum auf irgendwen gewettet haben und falsch lagen. An Hochstätter habe ich persönlich nicht eine Sekunde gedacht.

Nachher weiss man alles besser, nicht wahr ? Erst keine Meinung und dann aber....

Aus dem Ressort
VfL-Trainer Neururer will in Köln nicht taktieren
Vor dem Köln-Spiel
Obwohl gleich fünf mit vier Gelben Karten vorbelasteten Spielern in Köln eine Sperre droht, will Trainer Peter Neururer vom VfL Bochum mit seiner stärksten Elf den Rheinländern in die Erstliga-Suppe spucken. Auch wenn der größte „Negativdruck“ weg sei, so Neururer, habe man „noch nichts erreicht“.
1. FC Köln fiebert der großen Aufstiegsfeier entgegen
VfL-Gegner
Trainer Peter Stöger will am Ostermontag mit dem Fußball-Zweitligisten 1. FC Köln gegen den VfL Bochum den Aufstieg in das Bundesliga-Oberhaus perfekt machen. Stöger stimmte sich schon beim Auswärtssieg in Berlin auf das nahende Volksfest ein.
Latza beim VfL Bochum im Lauftraining - Aydin plant Comeback
Personallage
Die Verletztenliste beim Fußball-Zweitligisten VfL Bochum lichtet sich langsam wieder. Danny Latza absolvierte am Montag zwar nur ein Lauftraining, wird gegen Köln aber spielen können. Aydin feilt auch wieder an seiner Rückkehr ins Team. Sein Ziel: Bielefeld.
Der VfL Bochum schafft's mit Duselfußball zum Klassenerhalt
30. Spieltag
Der VfL Bochum springt dank des glücklichen 2:1-Heimsieges gegen den FC Energie Cottbus auf Rang elf. Neun Punkte vor einem direktem Abstiegsplatz. Sven Kreyer und Richard Sukuta-Pasu treffen nach der Pause und drehen ein Spiel, das der VfL vor der Pause nur mit Glück noch offen halten konnte.
1. FC Köln ist der natürliche Wachmacher für den VfL Bochum
VfL-Gegner
Beim VfL Bochum tut man gut daran, die Konzentration nicht schleifen zu lassen vor dem Spiel am Ostermontag beim 1. FC Köln. Nach dem Dresdener Erfolg gegen den TSV 1860 München ist es wieder etwas enger geworden im Tabellenkeller der Zweiten Bundesliga.
Umfrage
Der Klassenerhalt ist so gut wie sicher - Was ist in der kommenden Saison drin für den VfL?

Der Klassenerhalt ist so gut wie sicher - Was ist in der kommenden Saison drin für den VfL?

 
Fotos und Videos
Big Points für den VfL Bochum
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum holt 1:1 beim FCK
Bildgalerie
VfL Bochum
VfL Bochum siegt gegen Aue
Bildgalerie
Zweite Liga
Bochum verliert in Ingolstadt
Bildgalerie
VfL Bochum