Das aktuelle Wetter NRW 6°C
VfL Bochum

Grammozis ist beim VfL „Bindeglied zwischen Team und Trainer“

21.06.2012 | 18:01 Uhr
Grammozis ist beim VfL „Bindeglied zwischen Team und Trainer“
War auch schon für RWE in der Zweiten Bundesliga am Ball: Dimitrios Grammozis, verfolgt von Eugen Polanski. Foto: Michael Gohl

Bochum.   Es ist noch nicht lange her, da hat Dimitrios Grammozis für den griechischen Erstligisten AO Kerkyra gespielt. Demnächst ist sein Betätigungsfeld die vierte deutsche Liga. Der 33-Jährige soll die U23 des VfL Bochum führen.

Sie haben in der vergangenen Saison noch für AO Kerkyra in Griechenland gespielt. Wie kam der Kontakt nach Bochum zu Stande?

Dimitrios Grammozis: Iraklis Metaxas und ich haben einen gemeinsamen Freund, über den der Kontakt gekommen ist. Im Winter haben wir erstmals gesprochen, dann über die Monate immer wieder telefoniert.

Wie schwer ist Ihnen die Entscheidung gefallen, dem Spitzenfußball adieu zu sagen?

Grammozis: Natürlich musste ich überlegen. Im letzten Jahr habe ich noch in der ersten griechischen Liga gespielt und hatte eine gute Saison. Aber ich muss auch perspektivisch denken. In Bochum habe ich die Chance, meine Trainerscheine zu machen. Ab Oktober geht’s mit der B-Lizenz los.

Wie sehen Sie ihre Rolle im Team?

Grammozis: Ich soll in die junge Horde Erfahrung reinbringen. Ich will den Jungs aufzeigen, was Profitum wirklich bedeutet und Tipps geben. Da sehe ich mich als Bindeglied zwischen Mannschaft und Trainer. Natürlich will ich aber auch Erfolg haben, trotz des Ausbildungsgedankens. Wir wollen nach oben, das ist klar.



Kommentare
Aus dem Ressort
Bochum präsentiert gruselige Zahlen und vorbildliche Haltung
VfL Bochum
Die Mitgliederversammlung des VfL Bochum endete aus Sicht der Vereinsführung mit einem unerfreulichen Ergebnis: Die Trennung von den Fußball-Frauen bleibt aus - zumindest vorerst. Denn angesichts der miserablen Finanzlage wird das Thema bald wieder auf den Tisch kommen.
Schnelle Trennung von den VfL-Frauen ist vorerst vom Tisch
Frauenfußball
Bei der Mitgliederversammlung des VfL Bochum verkündete die Vereinsführung, dass die Frauen- und Mädchenfußballabteilung nun doch erstmal im Verein bleibt. Allerdings sollte dann 2016 Schluss sein - ein Vorhaben, das die Mehrheit der Mitglieder nach hitzigen Diskussionen um 22:40 Uhr kippte.
Der Schuldenberg des VfL Bochum ist gewachsen
Finanzen
Bochums Finanzvorstand Wilken Engelbracht deutete auf der Mitgliederversammlung des VfL an, wegen der finanziellen Situation in Zukunft unpopuläre Entscheidung treffen zu müssen. Das Minus an der Castroper Straße betrug am Ende der Spielzeit 2013/2014 7,5 Millionen Euro.
Der VfL Bochum kann sich auf einen langen Abend einrichten
Versammlung
Die alljährliche Mitgliederversammlung des VfL Bochum steht am Montag auf dem Programm. Im Audimax der Ruhr-Universität dürfte vor allem das Thema Frauenfußball für Diskussionen sorgen. Aber auch die Finanzen des Klubs sind nach wie vor ein Thema.
Es gibt genügend Gesprächsbedarf beim VfL Bochum
Kommentar
Der VfL Bochum lädt am Montagabend zu seiner jährlichen Mitgliederversammlung. Die sportliche Entwicklung war zuletzt erfreulich - nichtsdestotrotz gibt es genügend Dinge, über die es sich zu reden lohnt. Ein Kommentar.
Umfrage
Achter nach zehn Spielen, sechsmal 1:1 zu Hause! Wohin führt der Weg des VfL Bochum?

Achter nach zehn Spielen, sechsmal 1:1 zu Hause! Wohin führt der Weg des VfL Bochum?

 
Fotos und Videos
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum zuhause wieder 1:1
Bildgalerie
VfL
Vfl Bochum aus der Luft
Bildgalerie
Von oben
Bochum wieder mit Heim-Remis
Bildgalerie
2. Bundesliga