Das aktuelle Wetter NRW 16°C
VfL Bochum

Gladbach „logischer Karriereschritt“ für Christoph Kramer

27.05.2013 | 19:24 Uhr
Gladbach „logischer Karriereschritt“ für Christoph Kramer
„Neururer – der Retter“ heißt die halbstündige Reportage, die am Dienstag bei Sport1 läuft. Foto: imago

Bochum. Der VfL Bochum war schon lange raus; Freiburg noch im Rennen, Benfica Lissabon, angeblich sogar Inter Mailand - Borussia Mönchengladbach hat nun den Zuschlag erhalten, weil man sich am Niederrhein mit einem Leihgeschäft arrangierte. Mittelfeldmann Christoph Kramer (22), zwei Jahre für den VfL Bochum bei fast jedem Pflichtspiel dabei, wird bis Sommer 2015 für die Fohlen spielen. Bayer Leverkusen leiht das Laufwunder, wie zuvor nach Bochum, zwei Jahre aus, danach erhält Kramer einen Vertrag in Leverkusen.

„Neururer – der Retter“

Nach 3. und 2. Liga sei ein Erstligist nun der „logische Karriereschritt“, erklärte Kramer in der „Bild“. Und gab dem VfL indirekt Hoffnung: Von all seinen Trainern, schwärmte er, sei Peter Neururer „für mich bisher der Größte“ gewesen. „Seine Motivationskünste sind unglaublich.“

Michael Eckardt



Aus dem Ressort
Kein Grund für Experimente in Bochum
Kader
Bochums Cheftrainer Peter Neururer hat alle Mann, bis auf den Dauerverletzten Jan Gyamerah, an Bord vor dem Montagabend-Spiel gegen Union Berlin. Eigentlich gibt es für den Tabellenführer der zweiten Fußball-Bundesliga kein Grund, die Startelf zu ändern. Macht es Neururer doch?
„Bochum macht Weltmeister“ - VfL würdigt Christoph Kramer
Fußball
„Bochum macht Weltmeister“ - so steht auf den T-Shirts, mit denen der VfL Bochum seinen früheren Spieler und heutigen Fußball-Weltmeister Christoph Kramer würdigt. 500 werden in einer ersten Auflage ab Montag verkauft. Der Erlös geht in die Nachwuchsarbeit. Kramer selbst freut sich über die Aktion.
Bochums Terodde ist vor dem Berlin-Spiel in aller Munde
Wiedersehen
Fünf Tore in drei Pflichtspielen hat er bereits erzielt, und nun kommt der Klub, der ihn im Sommer trotz des gültigen Vertrags loswerden wollte - Bochums neuer Torjäger Simon Terodde ist vor dem Heimspiel des VfL gegen Union Berlin am Montag ein gefragter Mann.
Beim VfL Bochum können sich Fans im Spielertunnel verewigen
VfL-Aktion
Bei der Facebook-Aktion "Wir stehen hinter euch" des VfL Bochum kann jeder Fan mit seinem Facebook-Profilbild oder einem anderen Foto teilnehmen. Ziel ist eine Foto-Collage für den Spielertunnel, die die Mannschaft beim Einlaufen ins Rewirpowerstadion motivieren und ihr Glück bringen soll.
Bochums Terodde will das Wiedersehen mit Union vergolden
Simon Terodde
Drei Spiele und fünf Tore hat VfL-Neuzugang Simon Terodde gebraucht, um sich in die Herzen der Bochumer Fans zu spielen. Am Montag geht es für den ehemaligen Stürmer von Union Berlin gegen den Ex-Verein. Terodde spekuliert auf fehlendes Berliner Selbstbewusstsein und will sich "das Spiel vergolden".
Umfrage
Der VfL kann wieder Offensive - Welcher Neuzugang macht im Angriff die beste Figur?

Der VfL kann wieder Offensive - Welcher Neuzugang macht im Angriff die beste Figur?

 
Fotos und Videos
Bochum schlägt Stuttgart
Bildgalerie
Pokalsieg
VfL feiert 5:1 in Aue
Bildgalerie
VfL Bochum
Bochum holt 1:1 gegen S04
Bildgalerie
Testspiel
Remis beim VfL-Auftakt
Bildgalerie
VfL Bochum