Das aktuelle Wetter NRW 25°C
Pro

Funkels Rausschmiss war richtig

15.09.2011 | 08:13 Uhr
Funkels Rausschmiss war richtig

Bochum.  Der VfL Bochum hat nach vier Niederlagen die Reißleine gezogen. DerWesten sagt: Das war richtig.

Neue Impulse braucht das Bochumer Land, denn das Wort "Negativspirale" war an der Castroper Straße in den vergangenen Wochen ähnlich häufig zu hören, wie die "Funkel raus!!"-Rufe. VfL-Vorstand Jens Todt hat Trainer Funkel lange den Rücken gestärkt und mit Argumenten versucht, den Druck von dem Coach und der Mannschaft zu nehmen. Ohne Erfolg. Statt Aufstiegshoffnung grassiert in Bochum der Abstiegskampf.

Auch in Dresden kam die dringend erforderliche Wende nicht - und auch wenn Todt versicherte, das Verhältnis zwischen Mannschaft und Trainer sei intakt, zählen letztlich immer die Ergebnisse auf dem Platz. Funkel trägt sicherlich nicht die alleinige Schuld am VfL-Dilemma. Der Endspurt der vergangenen Saison mit dem ungekrönten Abschluss der Relegationsspiele gegen Borussia Mönchengladbach vernebelte neben Funkel auch den anderen Verantwortlichen die Sicht auf die Dinge.

Aber am Ende ist der Trainer immer das schwächste Glied in der Kette und seine Freistellung die einfachste Möglichkeit, für die nötigen neuen Anreize zu sorgen.

David Nienhaus

Kommentare
15.09.2011
13:15
Funkels Rausschmiss war richtig
von caden9 | #4

also diese abstimmung kann nur gefaked sein.....

Funktionen
Aus dem Ressort
Gertjan Verbeek gibt den Profis vom VfL Bochum hitzefrei
Trainingslager
Nach einer längeren Einheit am Vormittag gönnte Trainer Gertjan Verbeek den Spielern des Fußball-Zweitligisten am Donnerstagnachmittag eine Pause.
MSV Duisburg spielt an einem Samstag beim VfL Bochum
Spielplan
Die Zweitliga-Saison beginnt mit dem Eröffnungsspiel MSV Duisburg gegen den 1. FC Kaiserslautern. Die DFL hat die ersten beiden Spieltage terminiert.
VfL spielt 2:2 in Münster - Wende im Poker um Gregoritsch?
Testspiel
Laut Medienberichten will Bayer Leverkusen drei Millionen Euro für Michael Gregoritsch zahlen. Gegen Münster spielte der VfL Bochum 2:2 (1:0).
Der VfL Bochum tritt wohl ohne Gregoritsch gegen Münster an
Testspiel
Auf einige Spieler, die zum Kern der Mannschaft zu zählen sind, wird der VfL noch verzichten müssen, wenn der Drittligist am Mittwoch der Gegner ist.
Bochums Wijnaldum ist ein Linksfuß mit Drang nach vorne
Wijnaldum
Giliano Wijnaldum (22) will beim VfL Bochum vor allem eines: spielen. Dafür muss er auf der Linksverteidigerposition Timo Perthel verdrängen.
Fotos und Videos
18 Tore im Testspiel
Bildgalerie
Ungleiches Stadtderby
VfL startet in die neue Saison
Bildgalerie
Trainingsauftakt
Sommerfußball beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
VfL lässt sich abschießen
Bildgalerie
VfL Bochum
article
5061609
Funkels Rausschmiss war richtig
Funkels Rausschmiss war richtig
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/vfl/funkels-rausschmiss-war-richtig-id5061609.html
2011-09-15 08:13
VfL